Zur Rose verdoppelt Gewinn bei gleichem Umsatz
publiziert: Donnerstag, 12. Apr 2012 / 09:03 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 12. Apr 2012 / 12:06 Uhr
Weniger Steuern.
Weniger Steuern.

Frauenfeld - Die Ostschweizer Versandapotheke zur Rose hat 2011 ihren Umsatz gehalten, den Gewinn aber mehr als verdoppelt. Zustande kam der Gewinnsprung durch einen Einmaleffekt bei den Steuern. Weil die Apotheke neu auf zwei Märkten operiert, sank die Steuerbelastung.

Innenarchitekturbüro für Shopdesign
3 Meldungen im Zusammenhang
Der Umsatz blieb mit 488 Mio. Fr. auf Vorjahresniveau, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Wegen Investitionen in die beiden Märkte Schweiz und EU sank das operative Ergebnis von 7,1 Mio. auf 5 Mio. Franken. Unter dem Strich blieben 8,7 Mio. Fr. Gewinn wegen der Einmaleffekte aus Steuern. Im Vorjahr hatten noch 3,6 Mio. Fr. herausgeschaut.

Im Heimmarkt mit dem Medikamentenversand an Ärzte legte der Umsatz um 2 Prozent auf 314 Mio. Fr. zu. Das sicherte zur Rose die Marktführerschaft. Privatkunden orderten 5 Prozent mehr Medikamente. Zur Rose sieht diesen Zuwachs mit Freude, gingen doch die Medikamentenpreise weiter zurück. Auch der Versand von rezeptfreien Medikamenten florierte.

Im Markt der EU machten sich die Kostensenkungsprogramme im Gesundheitssektor bemerkbar. Der Umsatz gab beim Pharmadienstleister zur Rose Pharma um 3 Prozent nach. Bei der Versandapotheke VfG sank der Absatz um 1 Prozent.

Beim Ausblick für 2012 sieht zur Rose nach einer Konsolidierungsphase im vergangenen Jahr die Weichen gestellt. Die Wachstumsprojekte in den beiden Märkten würden weiter vorangetrieben. Zur Rose wolle in einem anspruchsvollen Umfeld weiter wachsen.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Frauenfeld TG - Die Ostschweizer Versandapotheke zur Rose schliesst ... mehr lesen
Zehn Arbeitsplätze in der stationären Apotheke bleiben erhalten.(Symbolbild)
Die Medikamentenabgabe ist im Aargau politisch umstritten.
Aarau - Aargauer Ärzte, die an der ... mehr lesen
Frauenfeld TG - Der Schweizerische Apothekerverband Pharmasuisse geht juristisch gegen die Versandapotheke Zur Rose ... mehr lesen
Pharmasuisse: Beim Postversand ist wegen fehlender Fachberatung der Patientenschutz nicht gewährleistet.
Innenarchitekturbüro für Shopdesign
Ciao, ciao Portemonnaie!
Ciao, ciao Portemonnaie!
Zeit der Kreditkarte  Zürich - Immer mehr Menschen in der Schweiz bezahlen ihre Einkäufe kontaktlos. Sie halten einfach ihre Kreditkarte kurz ans Zahlungsterminal, worauf der Betrag in Sekundenschnelle abgebucht wird. Bei Beträgen unter 40 Franken muss man nicht einmal mehr den PIN-Code eingeben. 
Vorsichtig Phishing! Betrüger geben sich als Apple Pay aus Apple Pay startet im nächsten Monat vorübergehend exklusiv in den USA. Eine betrügerische ...
Der Bezahldienst von Apple startet im Oktober nur in den USA.
Mode  Stockholm - Die Modekette H&M hat Gewinn und Umsatz im dritten Quartal kräftig gesteigert und ist weiter auf Expansionskurs. Unter dem Strich verdiente der Konzern 5,296 Mrd. ...
H&M auf Expandionskurs - weitere Unternehmen in anderen Ländern geplant.
Es entspreche nicht dem Sinn und Geist.
Orell Füssli Thalia  Zürich - Zwischen Syndicom und Orell Füssli Thalia ist ein Streit um die Arbeitszeit entbrannt. Die ...  
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 36
    Beziehungskorruption schafft sich nicht selber ab Kritiker einlullen, besänftigen, ruhigstellen. Zu nichts anderem dient ... Mo, 29.09.14 15:09
  • Menschenrechte aus Bern 112
    Milliardäre Für jeden Milliardär, gibt es tausende Arme, jedoch ist das denen ... Do, 25.09.14 00:55
  • BigBrother aus Arisdorf 1449
    Was ist die Alternative? Warum nur China? Wollte die Schweiz nur noch mit lupenreinen Ländern ... Mi, 24.09.14 10:32
  • Argovicus aus Aarau 7
    Cham Papier Schon ein Jammer und Zeugnis von grossen Management Fehlern, wenn ein ... Mo, 22.09.14 14:18
  • kubra aus Port Arthur 3168
    Schlupflöcher stopfen Im Energiebereich wird von den meisten Regierungen empfohlen, weniger ... So, 21.09.14 12:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1015
    Ein zweischneidiges Schwert... Der Tagi schrieb am 29.12.2013: "Innerhalb von nur vier Jahren wurden ... Fr, 19.09.14 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1015
    Wohin führt das noch? Zerfallen die Demokratien? In den USA lebt der Konsum bereits von ... Mi, 17.09.14 12:24
  • KangiLuta aus Wila 208
    Kassandra Sehr guter Kommentar! Ich frage mich sowieso schon lange, warum sich ... Mi, 17.09.14 12:18
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
+smart energy solutions Logo
29.09.2014
27.09.2014
26.09.2014
Success starts here NutritionFirst Supplements - Ernährungsberatung - Diätcoaching Logo
26.09.2014
26.09.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 14°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 12°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 14°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 14°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 16°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 14°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 16°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten