Wrackteile im französischen Jura gefunden
publiziert: Montag, 27. Aug 2012 / 19:14 Uhr / aktualisiert: Montag, 27. Aug 2012 / 19:39 Uhr
Hat ein Blitz - wie Augenzeugen berichten - zum Absturz der Pilatus PC-12 geführt? (Symbolbild)
Hat ein Blitz - wie Augenzeugen berichten - zum Absturz der Pilatus PC-12 geführt? (Symbolbild)

Strassburg/Bern - Ermittler haben am Montag ein Flügelstück des im französischen Jura abgestürzten Kleinflugzeugs gefunden. Das Wrackteil lag in einem Feld rund zwei Kilometer von der Absturzstelle entfernt. Bei dem Unglück waren am Freitagabend alle vier Insassen aus der Schweiz ums Leben gekommen.

Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
1 Meldung im Zusammenhang
Es handle sich um einen Flügel oder einen Teil eines Flügels, sagte der stellvertretende Staatsanwalt Lionel Pascal der Nachrichtenagentur Reuters. Es sei aber noch zu früh um daraus Schlüsse über die Absturzursache zu ziehen.

Ein möglicher Flügelverlust könnte die Untersuchungen zur Absturzursache in Richtung eines technischen Fehlers führen. Augenzeugen hatten aber von einem Blitz gesprochen, der das Kleinflugzeug kurz vor dem Absturz getroffen haben soll. «Die Experten haben mir gesagt, dass ein Blitz noch nie ein Flugzeug zum Absturz gebracht habe», sagte dazu Staatsanwalt Pascal.

Das Kleinflugzeug, eine Pilatus PC-12 der Berner Gesellschaft Air Sarina, war am Freitagabend im belgischen Antwerpen gestartet und unterwegs zu seinem Heimatflughafen Saanen im Berner Oberland. Es zerschellte gegen 18 Uhr auf einem Felsplateau der Gemeinde Solemont im Département Doubs, südlich von Montbéliard im französischen Jura, unweit der Schweizer Grenze.

Vier Insassen

Der Pilot setzte einen Notruf ab. Die Wetterverhältnisse waren schwierig - mit schlechter Sicht bei starkem Regen. Keiner der Insassen überlebte das Unglück.

Auf der Passagierliste standen neben dem 57-jährigen Piloten eine 20-jährige Frau sowie zwei Männer im Alter von 36 und 51 Jahren. DNA-Analysen sollen die Identität der Opfer bestätigen. Weil die Leichen stark entstellt sind, dürfte die Identifizierung nach französischen Angaben vom Sonntag noch Wochen dauern.

Die Ermittlungen zur Absturzursache werden von der Gendarmerie der Region Franche-Compté geleitet. Hilfe erhalten sie dabei von der Gendarmerie der Luftfahrt.

 

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs im französischen Jura sind am Freitag vier Schweizer ums Lebens gekommen. ... mehr lesen
Pilatus PC-12 (Symbolbild)
Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
Ohne Hilfe aus Arabien stünde Air Berlin vor dem Aus.
Ohne Hilfe aus Arabien stünde Air Berlin vor dem Aus.
Kooperation mit Etihad  Frankfurt - Air Berlin hat nach einer jahrelangen Durstrecke erste Details des neuen Sanierungsprogramms vorgestellt. Deutschlands zweitgrösste Fluglinie will sich künftig auf die grössten Reisemärkte in Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Mallorca konzentrieren, wie Air Berlin mitteilte. 
Alitalia kann aufatmen.
Alitalia und Etihad besiegeln Bündnis Rom - Die Krisen-Airline Alitalia ist vorerst gerettet. Die arabische Fluggesellschaft Etihad steigt mit 49 Prozent bei den Italienern ...
Gewinn im zweiten Quartal  Zürich - Der Passagierverpfleger Gategroup hat nach verlustreichem Jahresbeginn im zweiten ...  
Im zweiten Quartal geht es für den Passagierverpfleger Gategroup wieder bergauf. (Symbolbild)
Blick auf den Bárdarbunga. (Archivbild)
Angst vor Vulkan  Reykjavik - Aus Angst vor einem Vulkanausbruch haben die isländischen Behörden etwa 70 ...  
Titel Forum Teaser
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) heute 06:46
  • jorian aus Dulliken 1493
    Energiewende In Deutschland droht einigen Stadtwerken wegen der Flucht in die ... Sa, 16.08.14 06:16
  • jorian aus Dulliken 1493
    N.azis auf Speed! Das Musikvideo. https://www.youtube.com/watch?v=0fRB27kFOG0 Der ... Di, 12.08.14 19:34
  • Vitalis aus Hallau 44
    WER STREIKT FÜR DIE EINKOMMENSLOSEN? Die wachsende Gruppe von schwachen und hilfsbedürftigen BürgerInnen ... Mo, 04.08.14 11:58
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    SP-Verehrung Gassen-Sandy übt sich wieder mal in ihrer Vergötterung der SP. Jetzt ... Fr, 01.08.14 12:57
  • Midas aus Dubai 3452
    Ja positiv denken Nämlich das Levrat in der EU Frage noch über 70 % der Bevölkerung gegen ... Fr, 01.08.14 11:43
  • Kassandra aus Frauenfeld 956
    Lieber ein wenig positiver denken! Einige denken bei der Schweiz zuerst an den Mythos von 1291: Sie ... Fr, 01.08.14 09:27
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    Nanu... Die TV-Soaps schaue ich zwar nicht, aber alles andere kann ich auch ... Do, 31.07.14 18:10
Ein neues Recycling-Konzept könnte alte Autobatterien wiederverwenden. (Symbolbild)
Green Investment Blei-Batterien werden zu Solarzellen recycelt Cambridge - Das in alten Autobatterien ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 9°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 7°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 13°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten