Ein gutes Pflaster für Startups und KMU
Wirtschaftsstandort Aargau
publiziert: Freitag, 15. Dez 2017 / 14:35 Uhr / aktualisiert: Freitag, 15. Dez 2017 / 16:42 Uhr
Aargau Services Standortförderung
Aargau Services Standortförderung

Der Wirtschafts- und Industriekanton Aargau ist attraktiv für Jungunternehmen und KMU. Sie profitieren von der ausgezeichneten geografischen Lage und von günstigen Produktionsfaktoren bei Boden- und Flächenpreisen, Steuern und Löhnen.

Standortförderung Aargau Services: Die zentrale Anlaufstelle

Gekoppelt mit der hohen Verfügbarkeit von qualifizierten Fachkräften und dem vorhandenen Hightech-Know-how machen diese Kriterien den Aargau zu einem begehrten Wirtschaftsstandort. Dies bestätigen auch die Standortrankings von Credit Suisse und UBS. Der Aargau belegt im schweizweiten Vergleich den dritten, respektive den vierten Platz unter den Kantonen. Insbesondere Jungunternehmen treffen im Aargau auf ein breites Angebot an Support-Möglichkeiten. Gebündelt werden diese Angebote bei der kantonalen Standortförderung Aargau Services. Die Experten der Standortförderung zeigen auf, welche Möglichkeiten existieren und beantworten unkompliziert und schnell Fragen rund um den Standort und die Firmengründung. Auf der Basis des Businessplans oder eines Konzeptbeschriebs kann eine neutrale Einschätzung zur Geschäftsidee eingeholt werden. Start-ups finden auch Hilfe bei der Finanzierung. Die Experten von Aargau Services zeigen die verschiedenen Finanzierungsformen auf und stellen die entsprechenden Kontakte her. Beim Thema Risikokapital kann auf das Business Angels Netzwerk Aargau zurückgegriffen werden. Sämtliche Dienstleistungen von Aargau Services sind kostenlos und gelten ausschliesslich für Vorhaben im Kanton.

Der Aargau, ein Hightech-Kanton

Für Start-ups im Hightech-Bereich ist der PARK INNOVAARE beim Paul Scherrer Institut in Villigen eine prüfenswerte Adresse mit einzigartigen Entfaltungsmöglichkeiten. Der TECHNOPARK® Aargau in Brugg bietet weitere Infrastruktur für technologieorientierte Jungfirmen. Im Aus- und Weiterbildungsbereich leistet die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW mit der Swiss Startup Challenge ihren Beitrag zur Förderung des Unternehmertums. Und der Verein GENILEM Aargau bietet kostenloses Coaching für ausgewählte innovative Jungfirmen, die bereits mit einer vielversprechenden Idee gestartet sind. Alle Aargauer KMU mit Innovationsvorhaben und Entwicklungsprojekten finden im Hightech Zentrum Aargau wertvolle Unterstützung. Die Technologie- und Innovationsexperten des Hightech Zentrums beraten kostenlos, vernetzen mit Forschungspartnern und helfen mit, Beiträge für F&E-Projekte zu generieren. Sei dies aus den eigenen Mitteln für Machbarkeitsstudien, aus dem Forschungsfonds Aargau, dem Nano Argovia-Programm, von der Innosuisse oder aus europäischen Fördertöpfen.

www.aargauservices.ch

www.parkinnovaare.ch

www.technopark-aargau.ch

www.sechallenge.ch/startup

www.genilem-aargau.ch

www.hightechzentrum.ch

(ja/IFJ)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Ihre Firma genial einfach gründen
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Der Gründergeist und der Erfolg des Silicon Valley und auch Silicon Wadi hat viele junge Unternehmer in ganz Europa inspiriert. In Europa hat ... mehr lesen  
Startup
UPC unterstützt Startups mit Accelerator Plattform
Die UPC Online-Plattform «Accelerator 2.0» vernetzt Schweizer Start-Ups mit ihren Kun-den und ist so einzigartig innerhalb der Branche. Jungunternehmer finden auf der Platt-form aktuelle ... mehr lesen  
Damit Start-ups und KMUs richtig durchstarten können, sind sie für die Finanzierung des Fuhrparks auf flexible Lösungen angewiesen. Dafür hat der Autovermieter Hertz zusammen mit Volvo Car Switzerland ... mehr lesen
Volvo Car
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
News
         
Die Zahl der Einbrüche ist in der Schweiz seit Jahren rückläufig. So viel zu den guten Nachrichten. Damit das auch so bleibt, ist es wichtig, grundsätzlich auf gutes Material an den Schwachstellen (Türen, Fenster, Tore) zu setzen und zusätzliche Sicherungen zu installieren.
Publinews Smarter Einbruchschutz  Nahezu alle Diebstahlkategorien weisen eine rückläufige Tendenz auf. 2017 wurden in der Schweiz 4,9 Einbrüche pro 1000 Einwohnerinnen und Einwohner gezählt. Das entspricht ... mehr lesen
...für Oma und Opa, Gotti und Götti sowie all die anderen lieben Menschen.
Publinews An diesen Weihnachtsgeschenken hat man das ganze Jahr lang Freude  Verstauben deine schönsten Fotos? Wir präsentieren sechs Ideen, wie du aus deinen besten Aufnahmen coole Weihnachtsgeschenke machst. mehr lesen
Jetzt bewerben bei «Die Höhle der Löwen»!
Startup News Das weltweit bekannte Erfolgsformat der Gründer-Show kommt dank TV24 2019 endlich auch in die Schweiz. mehr lesen
Die spezielle Trägermatrix erlaubt es den Tumoren, ihre natürliche 3D-Struktur zu bilden.
Startup News Erfolgreiche Unternehmer, die zu Start-up-Investoren und schliesslich selbst zum kreativen Jungunternehmer werden, gibt es nicht nur in San Francisco und in ... mehr lesen
HP Instant Ink
Startup News Nie wieder tintenlos! Dank Instant Ink haben Sie immer Tinte daheim - noch bevor sie Ihnen ausgeht. Automatisch durch den Drucker bestellt und kostenlos ... mehr lesen
Schweizer Flagge
Startup News Gründet ein Schweizer Jungunternehmer eine Tochtergesellschaft in Form einer GmbH in Deutschland stellt sich zu ... mehr lesen
Startup
Startup News Der Gründergeist und der Erfolg des Silicon Valley und auch Silicon Wadi hat viele junge Unternehmer in ganz Europa inspiriert. In Europa hat ... mehr lesen
Maurizio Lipari, Geschäftsführer und Inhaber pebe AG.
Publinews Interview  In den Siebziger Jahren gründete ein gewisser Peter Baumann in Frauenfeld ein EDV-Unternehmen. Trotz verschiedener Änderungen in der ... mehr lesen
UPC unterstützt Startups mit Accelerator Plattform
Startup News Die UPC Online-Plattform «Accelerator 2.0» vernetzt Schweizer Start-Ups mit ihren Kun-den und ist so einzigartig innerhalb der Branche. ... mehr lesen
Michael Walliser fährt leidenschaftlich gerne Motorrad.
Publinews Motorrad Kredit: Unbeschwerte Finanzierung  Michael Walliser (27) ist ein Mann, der Pläne umsetzt und seine Träume verwirklicht. Mit einem seriösen Privatkredit kann er seinen ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
MAKARON MEN FASHION Logo
22.03.2019
Littles by baby aLive Logo
22.03.2019
22.03.2019
22.03.2019
Louboutin Logo
22.03.2019
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 1°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 3°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 4°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 0°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 2°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 4°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 7°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten