StartUpForum Aargau
«Wir haben im Aargau alles bekommen, was ein Startup braucht»
publiziert: Mittwoch, 29. Nov 2017 / 11:29 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 29. Nov 2017 / 14:12 Uhr

Christoph Müller und Thomas Manyoky, AquAero GmbH, berichten am StartUpForum Aargau über Ihre Erfahrungen als Jungunternehmer und darüber, wo sie wertvolle Unterstützung erhielten.

Netzwerk und Inspiration am StartUpForum Aargau

Zweimal jährlich treffen sich Gründungsinteressierte, Startups und etablierte Unternehmerinnen und Unternehmer am StartUpForum Aargau - einem gemeinsamen Anlass der Standortförderung Aargau Services und dem IFJ Institut für Jungunternehmen. Am 15. November war es wieder so weit, gut 200 Gäste folgten der Einladung in den Campussaal Brugg-Windisch. Florian Gautschi von der Standortförderung Aargau Services und Verantwortlicher für das Forum weiss: «Im Aargau hat sich in den letzten Jahren eine lebhafte Startup-Szene entwickelt. Das Forum bietet allen Interessierten die perfekte Plattform für einen regen Austausch unter Gleichgesinnten. Erfahrungsberichte wie solche von Christoph Müller und Thomas Manyoky von der AquAero GmbH motivieren und bestätigen die Teilnehmenden in ihrem Handeln.»

Startups auf dem Podest

Erstmals fand im Rahmen des StartUpForum Aargau die Verleihung der Swiss Startup Challenge-Awards in den Kategorien Wirtschaft und Technik statt. Dieses Programm der Fachhochschule Nordwestschweiz wird von der UBS Switzerland AG und der Georg H. Endress Stiftung unterstützt. Die Gewinner in der Kategorie Wirtschaft waren Watchadvisor AG (Plattform für Luxusuhren), Kumiko Kids (Herstellung von Kinderbekleidung aus Bambus) und Tendoo AG (Plattform für Kochrezepte). In der Kategorie Technik waren es waimanoo (Online-Umfragetool ), teatime.care (Onlineportal für die Gesundheit von Lehrpersonen) und T3Teq (Backup-Lösung).

Die AquAero GmbH berichtet von Ihren Erfahrungen als Jungunternehmen

Christoph Müller und Thomas Manyoky berichteten von der wertvollen Unterstützung, die sie erhielten: «Angefangen bei den Tipps vom Hightech Zentrum Aargau, über ein gesponsertes Coaching durch Genilem, einer optimalen Labor- und Büroumgebung an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW bis hin zu Förderbeiträgen aus dem Forschungsfonds Aargau und der Siegesprämie des Swiss UpStart Challenge Awards 2015».

«Das Startup-Leben ist eine Achterbahn, an einem Tag gewinnt man einen Award und am nächsten Tag wird man in der technischen Entwicklung wieder drei Schritte zurückgeworfen. Wichtig dabei ist, das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren und dennoch flexibel zu bleiben. So haben wir zum Beispiel erkannt, dass wir mit unserer Anlage, neben der Wassergewinnung aus der Umgebungsluft, ein weiteres Marktbedürfnis ansprechen können. Die effizient getrocknete und hygienische Abluft kann für die Entfeuchtung von Räumen mit einem hohen Reinheitsanspruch eingesetzt werden, womit der Betreiber die Energiekosten senkt - wir schlagen mit unserer Entwicklung also zwei Fliegen auf einen Streich.»

www.aquaero-water.com

(ja/IFJ)

Ihre Firma genial einfach gründen
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Der Gründergeist und der Erfolg des Silicon Valley und auch Silicon Wadi hat viele junge Unternehmer in ganz Europa inspiriert. In Europa hat sich Stockholm als Zentrum für Start-ups etabliert, ... mehr lesen
Startup
Die UPC Online-Plattform «Accelerator 2.0» vernetzt Schweizer Start-Ups mit ihren Kun-den und ist so einzigartig innerhalb der Branche. Jungunternehmer finden auf der Platt-form aktuelle Informationen rund um die Firmengründung, können sich kostenlos von erfolgreichen Gründern (UPC Kunden) beraten lassen und finden Co-Working Spaces in ihrer Nähe. mehr lesen  
Volvo Car
Damit Start-ups und KMUs richtig durchstarten können, sind sie für die Finanzierung des Fuhrparks auf flexible Lösungen angewiesen. Dafür hat der Autovermieter Hertz zusammen mit Volvo Car Switzerland ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
News
         
Schlüsseldienste versprechen bei einer Aussperrung schnelle und kompetente Hilfe.
Publinews Binnen weniger Sekunden ist es passiert: Die Tür fällt hinter Ihnen ins Schloss, und der Schlüssel befindet sich im Inneren des Hauses. ... mehr lesen
Eine Haustür kann mit Zusatzschlössern, Querriegeln und Schutzbeschlägen nachgerüstet werden.
Publinews Nach dem Erwerb einer Immobilie ist eine Bestandsaufnahme sinnvoll, um zu ermitteln, ob Sanierungsbedarf vorhanden ist. Für die betroffenen ... mehr lesen
Weltweite Einsetzbarkeit, hohe und bargeldlose Zahlungssicherheit - die Kreditkarte überzeugt seit jeher mit vielseitigen Vorteilen.
Publinews Immer häufiger kommt sie in Alltag, Urlaub oder bei der Arbeit zum Einsatz. Kein Wunder, denn sie bietet eine Vielzahl an Leistungen und Extras. Die Kreditkarte existiert ... mehr lesen
Wer sich als Unternehmen der Online-Welt verschliesst, der grenzt damit auch wichtige Kunden und Absatzkanäle aus.
Publinews Dass sich grosse Unternehmen es sich nicht nehmen lassen, umfangreichen Online-Aktivitäten nachzugehen, ist heute selbstverständlich. Kleinere und mittlere Unternehmen, ... mehr lesen
Wohnung putzen? Gönnen Sie sich eine professionelle Reinigungsfirma.
Publinews Es mag tatsächlich Menschen geben, die meinen, dass das Putzen der Wohnung oder des Hauses ihnen einen grossen Spass bereitet. Wenn man zu diesen Menschen ... mehr lesen
Damit man herausfinden kann, welche Sanierungsarbeiten getätigt werden müssen, muss man einen Sachverständigen beauftragen.
Publinews Wenn der Putz bröckelt und der Wind durch die alten Fenster pfeift, dann wird es so langsam an der Zeit das Haus zu sanieren. Unter Sanierung wird die Wiederherstellung des Bauwerks ... mehr lesen
Schulkids
Publinews Vielleicht kennen Sie den Klassiker aus den 1980 er Jahren, in dem der österreichische Popsänger Falco den Titel «Nie mehr Schule» anklingen liess. Damals wie heute für viele Kinder und ... mehr lesen
Videos werden in Zeiten der Digitalisierung immer wichtiger - der User favorisiert dieses Medium.
Publinews Die Digitalisierung ist auf dem Vormarsch und bringt den Menschen wie den Unternehmen wunderbare Möglichkeiten. Viele Tätigkeiten werden ... mehr lesen
Viele Offshore Firmen für Aktenschränke und andere Produkte haben sich in der Schweiz niedergelassen.
Publinews Im Jahr 2018 ist die Schweizer Wirtschaft kräftig gewachsen. Doch waren die guten Resultate im zweiten Halbjahr eher verhalten. Seit diesem ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
17.09.2019
17.09.2019
17.09.2019
TREECOIN Logo
17.09.2019
17.09.2019
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 7°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 7°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 7°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 7°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 9°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 11°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 16°C 21°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten