Wie ein Startup urbanes Farming revolutioniert
publiziert: Donnerstag, 31. Aug 2017 / 09:26 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 7. Sep 2017 / 14:22 Uhr

Wie kann man Gemüse in einem städtischen Umfeld nachhaltig und möglichst biologisch produzieren - und zwar genau dort, wo es auch gegessen wird? Dieser kniffligen Fragestellung stellen sich Roman Gaus und sein Team von Urban Farmers. Die Vision: Urbane Agrikulturen von der Schweiz aus in die Städte der Welt bringen. Das revolutionäre Smart Farming Konzept von Urban Farmers setzt dabei auf Aquaponics.

Durch einen geschlossenen Kreislauf können Fisch- und Gemüsezucht auf kleinstem Raum verbunden werden - und dies an praktisch jedem Standort. So kann Urban Farmers Gemüse und Fisch an Orten züchten an welchen normalerweise nichts wachsen würde. Urban Farmers wurde als Spin-Off der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) 2011 ins Leben gerufen. Die Aquaponics-Technologie wurde von den Gründern von Urban Farmers, Roman Gaus und Andreas Graber, während ihres Studiums erforscht. Aus einem Studiumskonzept entstand ein Business Plan, welcher zur Unternehmensgründung führte. Heute fungiert das Unternehmen als Speerspitze einer beeindruckenden weltweiten Bewegung. Seit fünf Jahren steht in Basel die erste Pilotanlage und seit letztem Frühling ist in Den Haag die aktuell grösste Dachfarm Europas in Betrieb. Die Produktionsmenge der Frischprodukte ist beachtlich: Insgesamt 45 Tonnen Gemüse und 19 Tonnen Fisch werden jährlich gezüchtet.

Das junge, dynamische Team rund um Roman Gaus verbindet eine Verantwortung gegenüber den kommenden Generationen und den Wunsch, agrikulturelle wie auch wirtschaftliche Nachhaltigkeit zu erreichen. «Die Konsumenten wollen wissen, wo die Lebensmittel herkommen die sie zu Hause oder im Restaurant essen» sagt Roman Gaus. Eine Tomate aus Südamerika zu importieren sei ökologischer Unsinn wenn eine Tomate auch hier bei uns in der Stadt angepflanzt werden kann, führt der Gründer aus. Die hohe Qualität der hergestellten Produkte ist dabei ein wichtiges Merkmal von Urban Farmers.

Um den Schweizer Standort zu festigen ist die nächste Expansion bereits geplant: im Frühling 2018 soll die nächste grosse Farm in Wallisellen bei Zürich eingeweiht werden. Geplant sind dort nebst der Gemüse-Produktion auch Hospitality Events und Touren, welche die Farm für Besucher erlebbar machen und die Möglichkeit bieten, das Gemüse frisch vom Anbau zu degustieren. So kann sich die Bevölkerung direkt vor Ort vom Smart Farming Konzept wie auch vom frischen Geschmack der Produkte überzeugen.

Die verschiedenen Firmenstandorte bedingen viel Mobilität und Flexibilität der Mitarbeitenden. Um Urban Farmers als lokale Idee mit internationalem Flair bekannter zu machen, ist Roman Gaus häufig unterwegs. Dafür benötigt er Büroequipment, das mit seinem Tempo mithalten kann und auch sein Team im Zürcher Büro unterstützt. Der HP OfficeJet Pro Drucker ist dabei seine bevorzugte Wahl. Wenn Roman von unterwegs etwas ausdrucken muss, verwendet er die HP Smartphone App. Damit kann er von überall her Druckaufträge abwickeln - unabhängig davon, ob er sich gerade in einem Treibhaus, einer Verhandlung mit Geschäftspartnern oder am Flughafen befindet.

Roman Gaus ist ehrgeizig: «Unsere Vision ist es, dass 20% aller Frischprodukte regional oder direkt in der Stadt produziert werden könnten. Und dafür setzen wir uns voller Tatendrang ein.» Mehr zu Roman und seinem Team: www.urbanfarmers.com

Wie Urban Farmers setzen auch viele andere KMU's in der Schweiz auf HP. Mit der KMU Druckerserie HP OfficeJet und OfficeJet Pro ist HP seit über 10 Jahren Marktführer in der Schweiz mit den meistverkauften Business-Tintenstrahl-Multifunktionsdruckern: www.hp.com/ch/officejetpro

(ja/IFJ)

Ihre Firma genial einfach gründen
EasyGov am Laptop
EasyGov am Laptop
Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit Release 1.5 un-terstützt die digitale Plattform neu die Lohndeklaration an die Suva. Zudem verschafft die hinzugefügte Bewilligungsdatenbank eine Übersicht über bewilligungspflichtige und reglementierte Berufe in der Schweiz. mehr lesen 
Wir wissen, was Sie als Gründerinnen und Gründer wirklich brauchen: eine clevere Businessidee, viel Elan und einen starken Partner. PostFinance bietet Ihnen ein attraktives Startangebot und die Chance auf 5'000 ... mehr lesen
PostFinance Bild von Erfinder
Ein Kreditvergleich kann dabei helfen, die Kosten für einen Kredit niedrig zu halten.
Es gibt sehr viele Gründe, warum wir heute einen Kredit aufnehmen.  Einfach online nach einem passenden Anbieter suchen und schon nach wenigen Tagen ist das benötigte Geld auf dem eigenen Konto. Doch die grosse ... mehr lesen  
Das schönste Geschenk bringt nichts, wenn der Beschenkte nicht weiss, von wem es ist. Mit individuellen Geschenkanhängern bleibt Ihr in Erinnerung. mehr lesen  
werbung, geschenke
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
News
         
Uhren: beliebte Wertanlage.
Publinews Die Corona-Pandemie stellt eine grosse Belastung für die Menschen und für die Wirtschaft dar. Sichere Wertanlagen für das eigene Vermögen sind immer schwieriger zu ... mehr lesen
Nussöl ist so beliebt.
Publinews Öl kann aus den unterschiedlichsten Rohstoffen hergestellt werden. Zu den beliebtesten und bekanntesten Ölen gehört beispielsweise seit Jahrhunderten Olivenöl, für das die ... mehr lesen
Nachhaltigkeit im E-Commerce
Publinews Nebst einer nachhaltigen Produktion rückt auch die Logistik immer stärker ins Zentrum. Von Online Shops wird in puncto Verpackung und Versand ... mehr lesen
Sich vor Hacker Angriffen schützen.
Publinews Junge Unternehmer stehen mit ihren Startups oft vor vielen neuen Herausforderungen. Sie müssen sich um gutes Marketing kümmern, eine ... mehr lesen
Vertrauen in die Natur.
Publinews Heilkräuter werden bei der Behandlung von körperlichen und seelischen Beschwerden bei den Menschen hierzulande immer beliebter. Nicht ... mehr lesen
Telefonkonferenz digital
Publinews Der virtuelle Konferenzraum boomt - die Corona-Krise hat das Thema Homeoffice stark befeuert. Immer mehr Menschen arbeiten von zuhause aus. ... mehr lesen
Krank?
Publinews Wer hat nicht schon mal daran gedacht, sich einfach mal eine Woche krankschreiben zu lassen, ohne wirklich krank zu sein? Offensichtlich denken viele ... mehr lesen
Investition in Ferienhäuser.
Publinews Mit dem Aufkommen von Buchungsplattformen, die es Hausbesitzern ermöglichen, ihre Immobilien kurzfristig an Urlauber zu ... mehr lesen
Kauf oder Miete?
Publinews Das ewige leidige Thema, ob ein Auto gemietet oder gekauft werden soll, werden wir mit diesem Artikel nicht beenden können. Es ist ausserdem ein sehr komplexes Thema, ... mehr lesen
Medizinische Wirkung in der Schmerztherapie.
Publinews Mal heftiger und mal weniger heftig entbrennt die Diskussion um alternative Heilmethoden in den heimischen Medien. In den Fachmagazinen ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
23.02.2021
23.02.2021
23.02.2021
BALKAN KING BALKAN PRODUKTE ONLINE KAUFEN Logo
23.02.2021
jana Logo
23.02.2021
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 1°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 6°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 6°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 2°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 4°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 6°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 7°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten