Wie ein Startup urbanes Farming revolutioniert
publiziert: Donnerstag, 31. Aug 2017 / 09:26 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 7. Sep 2017 / 14:22 Uhr

Wie kann man Gemüse in einem städtischen Umfeld nachhaltig und möglichst biologisch produzieren - und zwar genau dort, wo es auch gegessen wird? Dieser kniffligen Fragestellung stellen sich Roman Gaus und sein Team von Urban Farmers. Die Vision: Urbane Agrikulturen von der Schweiz aus in die Städte der Welt bringen. Das revolutionäre Smart Farming Konzept von Urban Farmers setzt dabei auf Aquaponics.

Durch einen geschlossenen Kreislauf können Fisch- und Gemüsezucht auf kleinstem Raum verbunden werden - und dies an praktisch jedem Standort. So kann Urban Farmers Gemüse und Fisch an Orten züchten an welchen normalerweise nichts wachsen würde. Urban Farmers wurde als Spin-Off der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) 2011 ins Leben gerufen. Die Aquaponics-Technologie wurde von den Gründern von Urban Farmers, Roman Gaus und Andreas Graber, während ihres Studiums erforscht. Aus einem Studiumskonzept entstand ein Business Plan, welcher zur Unternehmensgründung führte. Heute fungiert das Unternehmen als Speerspitze einer beeindruckenden weltweiten Bewegung. Seit fünf Jahren steht in Basel die erste Pilotanlage und seit letztem Frühling ist in Den Haag die aktuell grösste Dachfarm Europas in Betrieb. Die Produktionsmenge der Frischprodukte ist beachtlich: Insgesamt 45 Tonnen Gemüse und 19 Tonnen Fisch werden jährlich gezüchtet.

Das junge, dynamische Team rund um Roman Gaus verbindet eine Verantwortung gegenüber den kommenden Generationen und den Wunsch, agrikulturelle wie auch wirtschaftliche Nachhaltigkeit zu erreichen. «Die Konsumenten wollen wissen, wo die Lebensmittel herkommen die sie zu Hause oder im Restaurant essen» sagt Roman Gaus. Eine Tomate aus Südamerika zu importieren sei ökologischer Unsinn wenn eine Tomate auch hier bei uns in der Stadt angepflanzt werden kann, führt der Gründer aus. Die hohe Qualität der hergestellten Produkte ist dabei ein wichtiges Merkmal von Urban Farmers.

Um den Schweizer Standort zu festigen ist die nächste Expansion bereits geplant: im Frühling 2018 soll die nächste grosse Farm in Wallisellen bei Zürich eingeweiht werden. Geplant sind dort nebst der Gemüse-Produktion auch Hospitality Events und Touren, welche die Farm für Besucher erlebbar machen und die Möglichkeit bieten, das Gemüse frisch vom Anbau zu degustieren. So kann sich die Bevölkerung direkt vor Ort vom Smart Farming Konzept wie auch vom frischen Geschmack der Produkte überzeugen.

Die verschiedenen Firmenstandorte bedingen viel Mobilität und Flexibilität der Mitarbeitenden. Um Urban Farmers als lokale Idee mit internationalem Flair bekannter zu machen, ist Roman Gaus häufig unterwegs. Dafür benötigt er Büroequipment, das mit seinem Tempo mithalten kann und auch sein Team im Zürcher Büro unterstützt. Der HP OfficeJet Pro Drucker ist dabei seine bevorzugte Wahl. Wenn Roman von unterwegs etwas ausdrucken muss, verwendet er die HP Smartphone App. Damit kann er von überall her Druckaufträge abwickeln - unabhängig davon, ob er sich gerade in einem Treibhaus, einer Verhandlung mit Geschäftspartnern oder am Flughafen befindet.

Roman Gaus ist ehrgeizig: «Unsere Vision ist es, dass 20% aller Frischprodukte regional oder direkt in der Stadt produziert werden könnten. Und dafür setzen wir uns voller Tatendrang ein.» Mehr zu Roman und seinem Team: www.urbanfarmers.com

Wie Urban Farmers setzen auch viele andere KMU's in der Schweiz auf HP. Mit der KMU Druckerserie HP OfficeJet und OfficeJet Pro ist HP seit über 10 Jahren Marktführer in der Schweiz mit den meistverkauften Business-Tintenstrahl-Multifunktionsdruckern: www.hp.com/ch/officejetpro

(ja/IFJ)

Ihre Firma genial einfach gründen
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Der Gründergeist und der Erfolg des Silicon Valley und auch Silicon Wadi hat viele junge Unternehmer in ganz Europa inspiriert. In Europa hat sich Stockholm als Zentrum für Start-ups etabliert, ... mehr lesen
Startup
UPC unterstützt Startups mit Accelerator Plattform
Die UPC Online-Plattform «Accelerator 2.0» vernetzt Schweizer Start-Ups mit ihren Kun-den und ist so einzigartig innerhalb der Branche. Jungunternehmer finden auf der Platt-form aktuelle ... mehr lesen  
Damit Start-ups und KMUs richtig durchstarten können, sind sie für die Finanzierung des Fuhrparks auf flexible Lösungen angewiesen. Dafür hat der Autovermieter Hertz zusammen mit Volvo Car Switzerland die Mobilitätslösung «Volvo Car Rent» lanciert. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
News
         
Schlüsseldienste versprechen bei einer Aussperrung schnelle und kompetente Hilfe.
Publinews Binnen weniger Sekunden ist es passiert: Die Tür fällt hinter Ihnen ins Schloss, und der Schlüssel befindet sich im Inneren des Hauses. ... mehr lesen
Eine Haustür kann mit Zusatzschlössern, Querriegeln und Schutzbeschlägen nachgerüstet werden.
Publinews Nach dem Erwerb einer Immobilie ist eine Bestandsaufnahme sinnvoll, um zu ermitteln, ob Sanierungsbedarf vorhanden ist. Für die betroffenen ... mehr lesen
Weltweite Einsetzbarkeit, hohe und bargeldlose Zahlungssicherheit - die Kreditkarte überzeugt seit jeher mit vielseitigen Vorteilen.
Publinews Immer häufiger kommt sie in Alltag, Urlaub oder bei der Arbeit zum Einsatz. Kein Wunder, denn sie bietet eine Vielzahl an Leistungen und Extras. Die Kreditkarte existiert ... mehr lesen
Wer sich als Unternehmen der Online-Welt verschliesst, der grenzt damit auch wichtige Kunden und Absatzkanäle aus.
Publinews Dass sich grosse Unternehmen es sich nicht nehmen lassen, umfangreichen Online-Aktivitäten nachzugehen, ist heute selbstverständlich. Kleinere und mittlere Unternehmen, ... mehr lesen
Wohnung putzen? Gönnen Sie sich eine professionelle Reinigungsfirma.
Publinews Es mag tatsächlich Menschen geben, die meinen, dass das Putzen der Wohnung oder des Hauses ihnen einen grossen Spass bereitet. Wenn man zu diesen Menschen ... mehr lesen
Damit man herausfinden kann, welche Sanierungsarbeiten getätigt werden müssen, muss man einen Sachverständigen beauftragen.
Publinews Wenn der Putz bröckelt und der Wind durch die alten Fenster pfeift, dann wird es so langsam an der Zeit das Haus zu sanieren. Unter Sanierung wird die Wiederherstellung des Bauwerks ... mehr lesen
Schulkids
Publinews Vielleicht kennen Sie den Klassiker aus den 1980 er Jahren, in dem der österreichische Popsänger Falco den Titel «Nie mehr Schule» anklingen liess. Damals wie heute für viele Kinder und ... mehr lesen
Videos werden in Zeiten der Digitalisierung immer wichtiger - der User favorisiert dieses Medium.
Publinews Die Digitalisierung ist auf dem Vormarsch und bringt den Menschen wie den Unternehmen wunderbare Möglichkeiten. Viele Tätigkeiten werden ... mehr lesen
Viele Offshore Firmen für Aktenschränke und andere Produkte haben sich in der Schweiz niedergelassen.
Publinews Im Jahr 2018 ist die Schweizer Wirtschaft kräftig gewachsen. Doch waren die guten Resultate im zweiten Halbjahr eher verhalten. Seit diesem ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
BAOJI Logo
20.09.2019
MINDFUL BUSINESS LIFE Logo
20.09.2019
20.09.2019
20.09.2019
20.09.2019
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 12°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 28°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 13°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 14°C 23°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 14°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 26°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 15°C 18°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten