Wallis will Strassenverkauf «fremder» Aprikosen verbieten
publiziert: Freitag, 10. Aug 2012 / 18:32 Uhr
Die Zahl der Verkaufsstände mit Gemüse und Früchten «aus Walliser Produktion» nehme seit Jahren laufend zu.(Archivbild)
Die Zahl der Verkaufsstände mit Gemüse und Früchten «aus Walliser Produktion» nehme seit Jahren laufend zu.(Archivbild)

Sitten - Das Wallis will den Strassenverkauf von nicht einheimischen Aprikosen verbieten. Der Kanton begründet dies mit seiner Qualitäts- und Absatzstrategie und der touristischen und wirtschaftlichen Entwicklung.

Landwirtschaftliches Zubehör
Agro Weber
Dietrütistrasse 3
9525 Lenggenwil
3 Meldungen im Zusammenhang
Die Zahl der Verkaufsstände mit Gemüse und Früchten «aus Walliser Produktion» nehme seit Jahren laufend zu, stellt die Walliser Kantonsregierung in einer Mitteilung vom Freitag fest.

Die verkauften Produkte, am häufigsten Aprikosen, hätten in den meisten Fällen jedoch keinerlei Bezug zum Wallis. Es handle sich um importierte Produkte, welche die erforderlichen Qualitätskriterien nicht erfüllten. Aus diesem Grund gebe es kein Recht, sie unter der «Marke Wallis» zu vertreiben.

Schlecht fürs Image

Der regionale Anschein, den die Strassenverkäufer erweckten, würden die Konsumentinnen und Konsumenten in die Irre führen, heisst es weiter. Diese Unübersichtlichkeit wirke sich für die Walliser Landwirtschaft und deren Qualitätsimage katastrophal aus.

Der Vorsteher des Departementes für Volkswirtschaft, Energie und Raumentwicklung, Jean-Michel Cina, lässt nun analysieren, ob im Rahmen der bestehenden Gesetze ein Verbot jeglicher nicht aus Walliser Produktion stammender Früchte und Gemüse erlassen werden könnte. Die entsprechenden Massnahmen sollen in Absprache mit den betroffenen Landwirtschaftsvertretern koordiniert werden.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sitten - Im Wallis beginnt dieser Tage die Aprikosenernte. Die Aprikosenbauern erwarten gute Erträge und gute Qualität. Das ... mehr lesen 1
Das Wallis produziert 96 Prozent der Schweizer Aprikosen.
Die echten Walliser Aprikosen sind vor zwei Wochen in den Verkauf gelangt.
Sitten - 'Walliser' Aprikosen aus ... mehr lesen
Die kontrollierte Herkunftsbezeichnung (AOC) ist im Wallis heiss begehrt. Nach dem Williamsschnaps bewirbt sich jetzt auch der Aprikosenlikör. Der Widerstand dagegen wird sicher kleiner ausfallen, als später beim Raclettekäse oder dem Roggenbrot.
mehr lesen 
Landwirtschaftliches Zubehör
Agro Weber
Dietrütistrasse 3
9525 Lenggenwil
Treuhandstelle für kleine Unternehmen. Beratung und Software für Landwirtschaft, Gewerbe und KMU.
Pinus AG
Dorfstrasse 48
8542 Wiesendangen
Die Experten für den Boden
Im Naturschutzgebiet Frauenwinkel im Kanton Schwyz wurden erstmals seit Jahren wieder junge Kiebitze beobachtet.
Im Naturschutzgebiet Frauenwinkel im Kanton ...
Artenschutz  Schwyz - Erstmals seit mehreren Jahren sind diesen Sommer im Naturschutzgebiet Frauenwinkel im Kanton Schwyz wieder junge Kiebitze beobachten worden. Und im Nuoler Ried schlüpften bei elf Brutpaaren 15 Jungvögel. 
Am 22. August 2014 lud die Tierrechtsorganisation tier-im-fokus (TIF) zur Pressekonferenz, um die Medien ihren aktuellen Schweine-Report ... mehr lesen  
Christine Künzli (TIR), Michel Rudin (Konsumentenforum), Tobias Sennhauser und Susanne Leuenberger (beide TIF).
Die Tierhaltung ist in zwei von zehn Betrieben schockierend.
Tier im Fokus kritisiert Schweinehaltung Bern - Die Tierrechtsorganisation Tier im Fokus beklagt schlimme Zustände in Schweizer Schweineställen. In ihrem «Schweine-Report» ...
Forscher arbeiten an Winterrüben, welche im Herbst gesät und im darauffolgenden Jahr geerntet werden sollen.
Zucht verbessern  Kiel - Zuckerrüben könnten schon bald bis zu 25 Prozent mehr Ertrag liefern.  
Titel Forum Teaser
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • jorian aus Dulliken 1496
    Energiewende In Deutschland droht einigen Stadtwerken wegen der Flucht in die ... Sa, 16.08.14 06:16
  • jorian aus Dulliken 1496
    N.azis auf Speed! Das Musikvideo. https://www.youtube.com/watch?v=0fRB27kFOG0 Der ... Di, 12.08.14 19:34
  • Vitalis aus Hallau 44
    WER STREIKT FÜR DIE EINKOMMENSLOSEN? Die wachsende Gruppe von schwachen und hilfsbedürftigen BürgerInnen ... Mo, 04.08.14 11:58
  • keinschaf aus Wladiwostok 2580
    SP-Verehrung Gassen-Sandy übt sich wieder mal in ihrer Vergötterung der SP. Jetzt ... Fr, 01.08.14 12:57
  • Midas aus Dubai 3461
    Ja positiv denken Nämlich das Levrat in der EU Frage noch über 70 % der Bevölkerung gegen ... Fr, 01.08.14 11:43
  • Kassandra aus Frauenfeld 964
    Lieber ein wenig positiver denken! Einige denken bei der Schweiz zuerst an den Mythos von 1291: Sie ... Fr, 01.08.14 09:27
  • keinschaf aus Wladiwostok 2580
    Nanu... Die TV-Soaps schaue ich zwar nicht, aber alles andere kann ich auch ... Do, 31.07.14 18:10
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
26.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 10°C 19°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 10°C 19°C leicht bewölkt bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 12°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Bern 13°C 23°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 13°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Genf 13°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 16°C 24°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten