Verdoppelung
Vetropack steigert dank Arealverkauf Gewinn
publiziert: Mittwoch, 29. Aug 2012 / 08:28 Uhr
Vetropack verdoppelt Reingewinn dank Arealverkauf in Bülach.
Vetropack verdoppelt Reingewinn dank Arealverkauf in Bülach.

Bülach - Die auf Glasverpackungen spezialisierte Vetropack hat im ersten Halbjahr 2012 einen Reingewinn von 58,1 Mio. Franken erwirtschaftet. Dies sind mehr als doppelt so viel als die 25,7 Mio. Fr. im Vorjahreszeitraum. Grund dafür war im Wesentlichen der Verkauf eines nicht mehr benötigten Betriebsareals.

getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
4 Meldungen im Zusammenhang
Bei dem veräusserten Areal handelt es sich um eine 40'000 Quadratmeter grosse Landfläche am Standort Bülach. Der Verkauf sorgte für einen einmaligen Gewinneffekt von 36 Mio. Fr. vor Steuern, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Das Betriebsergebnis (EBIT) betrug 32,5 Mio. Fr. nach 42,8 Mio. Fr. in der Vorjahresperiode, ein Minus von 24,1 Prozent. Als Grund nennt Vetropack gestiegene Energie- und Unterhaltskosten.

Der Bruttoumsatz seinerseits bewegte sich in etwa auf Niveau des Vorjahres: 308,6 Mio. Fr. im ersten Semester 2012 stehen 306,7 Mio. Fr. im ersten Halbjahr 2011 gegenüber, ein Plus von 0,6 Prozent.

Knapp zwei Drittel der insgesamt 2,21 Milliarden verkauften Glasverpackungen wurden im Inland abgesetzt. Die Nachfrage steige seit 2011 in allen Ländern, in denen das Unternehmen präsent ist, leicht an, erklärte Vetropack. Für das weitere Geschäftsjahr gehe man von einer unveränderten Marktsituation aus mit weiterhin voll ausgelasteten Produktionswerken.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bülach ZH - Die Fabrik von Vetropack in der Ukraine war trotz politischer Krise in der ersten Jahreshälfte voll ausgelastet. Die ... mehr lesen
Vetropack macht die Lage in der Ukraine zu schaffen. (Symbolbild)
Bülach - Die auf Glasverpackungen spezialisierte Vetropack hat 2012 ihren Reingewinn um 42 Prozent auf 83,6 Mio. Fr. gesteigert. Zustande kam das wegen des Verkaufs von zwei Arealen. Der Umsatz stieg um 2,5 Prozent, wobei Vetropack Preissteigerungen nicht ganz durchsetzen konnte. mehr lesen 
Bülach - Die auf Glasverpackungen spezialisierte Vetropack hat im ersten Semester des Geschäftsjahres 2011 trotz eines Umsatzrückgangs einen deutlich höheren Gewinn erzielt. Der Reingewinn stieg um 31 Prozent auf 25,7 Mio. Franken, wie Vetropack am Freitag mitteilte. mehr lesen 
Bülach ZH - Der starke Franken hat dem Glasverpackungs-Hersteller Vetropack im ersten Halbjahr 2010 zugesetzt. Der Gewinn brach deswegen von 45,8 Mio. auf 19,6 Mio. Fr. ein. Der Umsatz sank von 334 Mio. auf 331,8 Mio. Franken. Die Werke waren voll ausgelastet. mehr lesen 
getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
Unternehmertum auf den Punkt gebracht
Oswald Grübel zur Euro-Anbindung des Franken: «Aber wer weiss, wenn wir mit dieser Vehemenz so weitermachen, werden wir bald der Eurozone beitreten können.»
Oswald Grübel zur Euro-Anbindung des Franken: «Aber wer weiss, wenn ...
Geldpolitik  Bern - Nachdem die Schweizerische Nationalbank (SNB) Negativzinsen einführen musste, um den Euro-Mindestkurs von 1,20 Franken durchzusetzen, wird Kritik an der Untergrenze laut: Der frühere Chef der UBS und Credit Suisse, Oswald Grübel, sowie der Investor Martin Ebner bezeichnen die Strategie als falsch. 
Schweizer Presse.
«Negativzinsentscheid ist eine Notwendigkeit» Bern - Die Kommentatoren der Schweizer Presse zeigen Verständnis für den Plan der Schweizer Nationalbank, Negativzinsen ...
Industrie  Bern - Jan Jenisch, Chef des Industriekonzerns Sika, verteidigt die Rücktrittsdrohung der Firmenführung wegen der geplanten Übernahme durch ...
Jan Jenisch, Konzernchef Sika Gruppe
Der Streit um die Sika-Übernahme geht in die nächste Runde Baar - Der Konflikt um den Bauchemie- und Klebestoffhersteller ...
Saint-Gobain übernimmt Kontrolle bei Sika Baar ZG - Der französische Traditionskonzern Saint-Gobain will bei Sika die ...
1. Dezember 2. Dezember 3. Dezember 4. Dezember 5. Dezember 6. Dezember 7. Dezember 8. Dezember 9. Dezember 10. Dezember 11. Dezember 12. Dezember 13. Dezember 14. Dezember 15. Dezember 16. Dezember 17. Dezember 18. Dezember 19. Dezember 20. Dezember 21. Dezember 22. Dezember 23. Dezember 24. Dezember
Adventskalender nachhaltige Entwicklung 2014
Adventskalender 24 Fenster zur Nachhaltigkeit, von innovativen Unternehmen, NGOs und weiteren Partnern.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1100
    So, Italien will? Ein paar Populisten sind noch lange nicht Italien! Welch ein ... gestern 00:52
  • Kassandra aus Frauenfeld 1100
    Hör ich recht? Der KGB Beamte, der sich hinter der Mauer offensichtlich recht wohl ... Do, 18.12.14 22:41
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2631
    Die... Sanktionen gegen Russland mögen kurzfristig wirken. Langfristig sind ... Do, 18.12.14 13:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1100
    Mittelalter Deutlicher kann es nicht zu Tage treten, die Gold-Initianten leben noch ... Mo, 01.12.14 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1100
    Die Dummen sind die Besucher der chinesischen Restaurants, nicht die Köche aus China oder ... Mo, 01.12.14 01:28
  • PMPMPM aus Wilen SZ 165
    Hoffentlich... ...werden diese Kontingente endlich vernünftig eingesetzt und nicht wie ... Fr, 28.11.14 19:54
  • Kassandra aus Frauenfeld 1100
    Die Finanzwelt lacht! Hier eine Meinung einer Bank und eine angesehen Börsenzeitung: "Statt ... Do, 27.11.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1100
    Teilweise hat er ja Recht, der Jordan Der Wert des Frankens wird in der Finanzwelt durch Nachfrage und ... Mi, 26.11.14 20:30
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
17.12.2014
15.12.2014
ALARME securityalarms Logo
15.12.2014
15.12.2014
15.12.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 0°C 3°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 0°C 3°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 2°C 4°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 0°C 6°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Luzern 4°C 6°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 0°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 11°C 11°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten