Vernetzung und Innovation – Hintergründe einer Internet-Erfolgsstory
publiziert: Samstag, 2. Dez 2006 / 13:00 Uhr / aktualisiert: Samstag, 2. Dez 2006 / 13:30 Uhr

Sie sind in der Internetbranche alles andere als selbstverständlich, Erfolgsgeschichten, die über Jahre andauern. Es gibt sie aber – wie das Beispiel des Stellenportals jobs.ch zeigt. Es lehrt auch: Der Erfolg kommt nicht von ungefähr. (ps/IFJ)

Laufend auf dem neuesten Stand: Die Aufschlagseite von jobs.ch
Laufend auf dem neuesten Stand: Die Aufschlagseite von jobs.ch
4 Meldungen im Zusammenhang
33’000 Besucher jeden Tag, über 1800 ständige Inserenten mit mehr als 7'000 ausgeschriebenen Stellen, die von 35 Mitarbeitenden betreut werden, Wachstumsraten in einem sehr hohen zweistelligen Bereich, die sich im letzten Geschäftsjahr in einem Umsatz von 12,3 Millionen – Tendenz weiterhin stark steigend – niedergeschlagen haben: Diese Zahlen zum Internet-Stellenportal jobs.ch sind aktuelle Wegmarken einer Erfolgsgeschichte, die bereits seit zehn Jahren dauert.

Nummer eins: so gross wie zwei, drei und vier zusammen

Als umfassendes Jobportal für Personalrekrutierung, Karriere und Weiterbildung wurde jobs.ch 1998 aufgeschaltet, nachdem die Plattform unter anderem Namen schon zwei Jahre vorher online war. Und schon seit langem ist die jobs.ch AG auch mit Abstand Marktführer unter den Online-Stellenplattformen – mit einem Marktanteil, der gleich gross ist wie derjenige der Nummern zwei, drei und vier zusammen.

In der Internetbranche sind solche Successtories nicht unbedingt selbstverständlich. Darum sind die Gründe dafür besonders interessant.

jobs.ch pflegt sehr gute und langjährige Kundenbeziehungen zu KMU, Grossunternehmen sowie Personaldienstleistern und hat Kontakt zu rund 12'000 HR-Entscheidern in der Schweiz. Diese Vielseitigkeit führt dazu, dass jobs.ch kein «Klumpenrisiko» eingeht: Der grösste Kunde macht knapp ein Prozent des Umsatzes.

Expansion wird abgefedert durch minimale Fluktuation

Mit den Umsätzen ist auch das Team von jobs.ch sehr stark gewachsen – in den letzten drei Jahren um rund 30 Prozent pro Jahr. Diese starke Expansion wird dadurch abgefedert, dass die Fluktuation bei jobs.ch sehr klein ist und sehr viele Mitarbeitende schon seit längerer Zeit dabei sind. Das gilt auch für die beiden Firmengründer Thomas Sterchi und Matthias Zimmermann, die als Verwaltungsräte auch sehr viel Erfahrung als aktive «Macher» einbringen. Operativ geleitet wird jobs.ch von Geschäftsführer Mark Sandmeier.

Vernetzung nach allen Seiten als Erfolgsprinzip

jobs.ch hat von Anfang an sehr stark auf die Vernetzung im Internet gesetzt. So werden die freien Stellen der Kunden werden auf verschiedensten Webseiten und Portalen abgebildet. Dies erhöht die Reichweite von jobs.ch und bringt dem Kunden mehr Bewerbungen.

Zudem ist jobs.ch ist Mitglied der Allianz «the Network», zu der die führenden Jobbörsen der ganzen Welt gehören. Vernetzung wird aber auch inhouse gross geschrieben: jobs.ch ist Teil einer Firmengruppe, die sich auf Kommunikationsleistungen im Schweizer HR- und Personalmarkt spezialisiert hat und zu der auch die Prospective Media Services AG (eDispositions- und Beratungsagentur für Stelleninserate) und der Fachverlag jobindex media ag (Herausgeber u.a. des Fachmagazins HR Today) gehören.

Mit innovativen Produkten den Erfolg absichern

Die Chancen dafür, dass die Erfolgsgeschichte von jobs.ch noch lange nicht abgeschlossen sein wird, hängt einerseits mit dem Wirtschaftswachstum, dem interessanten Arbeitsmarkt Schweiz und der Tatsache zusammen, dass die Verschiebung von Print zu Online weiter geht .

Um diesen Erfolg abzusichern, braucht es aber auch innovative neue Produkten und Projekte. Hier kann sich jobs.ch mit einigem Stolz als Innovationsführerin in Europa bezeichnen. Und zwar mit Produkten und Dienstleistungen, die durchwegs von jobs.ch selbst entwickelt und programmiert worden sind: Knowhow, Erfahrung und Marktkenntnis sind für erfolgsversprechende Innovationen eine Voraussetzung.

()

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Dreidimensional und pixelgenau: So arbeitet die Kamera von MESA Imaging
Startup News Der Inhaber der MESA Imaging ... mehr lesen
Startup News Eine Auszeichnung nicht für das, was Forscher und angehende Unternehmer bereits ... mehr lesen
Innoffiziell aber hochkarätig: Swiss National Start-up Team
Ihre Firma genial einfach gründen
Das gesamte Förderbudget für die drei- bis fünfjährigen Projekte beträgt 57,7 Millionen Schweizer Franken.
Das gesamte Förderbudget für die drei- bis ...
Bern - Innosuisse hat 2021 die neue Flagship Initiative lanciert. Mit dieser Förderinitiative will die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung systemischen Innovationen, die für aktuelle wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen in der Schweiz zentral sind, Anschub geben. In der ersten Ausschreibung hat Innosuisse fünfzehn Gesuche bewilligt. mehr lesen 
Publinews Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma gründen will, sollte einige wichtige Punkte beachten. mehr lesen  
Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit Release 1.5 un-terstützt die digitale Plattform neu die Lohndeklaration an die Suva. Zudem verschafft die hinzugefügte Bewilligungsdatenbank eine Übersicht über bewilligungspflichtige und reglementierte Berufe in der Schweiz. mehr lesen  
Wir wissen, was Sie als Gründerinnen und Gründer wirklich brauchen: eine clevere Businessidee, viel Elan und einen starken Partner. PostFinance bietet Ihnen ein attraktives Startangebot und die Chance auf 5'000 ... mehr lesen
PostFinance Bild von Erfinder
Titel Forum Teaser
 
News
         
Eine Legalisierung von Cannabis würde dem Wirtschaftskreislauf Substanz verleihen.
Publinews Der Konsum von Cannabis wird mittlerweile in breiten Gesellschaftsschichten toleriert. Es ist ein weltweites Geschäft geworden, mit dem jedes Jahr Milliarden Dollar ... mehr lesen
Klimawandel ⇒ Wie Anleger vom Klimaschutz profitieren können
Publinews Klimaschutz: Welche Investitionsmöglichkeiten ergeben sich?  Der Klimawandel vollzieht sich in immer schnelleren Zügen ⇒ Die Wirtschaft ist in besonderem Masse betroffen ⇒ ... mehr lesen
Erfolgreich Investieren ⇒ Anlegen wie die Superreichen
Publinews Investieren wie die Superreichen?  Der Hype um den Bitcoin geht weiter ⇒ Von Value Investing und anderen Strategien der Reichen ⇒ Was lässt sich von den Reichen lernen ⇒ ... mehr lesen
Studentenkredit ⇒ Tücken stecken oft im Detail
Publinews Studium finanzieren: So wird das Studium nicht zur Schuldenfalle  Studieren kostet ⇒ Ausgaben für Miete und Leben, Studiengebühren müssen finanziert werden ⇒ Aber auch ein ... mehr lesen
Online Broking erfreut sich grosser Beliebtheit.
Publinews Der Online-Broker easyMarkets ist sehr erfreut darüber, seine Zusammenarbeit mit der Plattform TradingView bekannt zu geben. Ab jetzt können die Kunden von ... mehr lesen
Die Analyse von Daten wird immer wichtiger.
Publinews In die Überschrift werden bewusst zwei Themenschwerpunkte gepackt. Beide Themen haben einen enormen Einfluss darauf, wie Firmen ... mehr lesen
Tipp: Auf Steve Jobs hören.
Publinews Wenn Sie heute als Unternehmer durchstarten möchten, brauchen Sie vor allem eine Vision. Die Vision ist wichtig, um Ihren Weg in die richtige Zukunft sehen zu können. Die ... mehr lesen
Marvin Steinberg
Publinews Marvin Steinberg: „DeFi bedeutet ein freies Finanzsystem für alle“  Wird in den Medien über Technologie und Finanzen gesprochen, denken die meisten Menschen sofort an Kryptowährungen. Auch ... mehr lesen
Wie erreicht man den potentiellen Konsumenten?
Publinews Wenn es um die Werbung geht, dann stehen Unternehmen immer wieder vor der Frage, welche Varianten es ausserhalb des Internets gibt. Auch wenn die Online-Werbung ... mehr lesen
Gewöhnung an Hörgeräte
Publinews Gewöhnung an Hörgeräte  Hast du dir vor kurzem ein neues Hörgerät zugelegt und bist quasi Neuling in diesem Bereich? Dann lernst du hier, wie du mit der ganzen Situation am besten umgehst. mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
S singlewatch Logo
22.10.2021
22.10.2021
22.10.2021
22.10.2021
22.10.2021
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 7°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 8°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 5°C 12°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 5°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 7°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 6°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebelfelder
Lugano 7°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten