Weniger Betriebsgewinn
VW steigert Umsatz dank Porsche-Integration
publiziert: Mittwoch, 24. Okt 2012 / 11:34 Uhr
Volkswagen erzielt mit mehr Umsatz weniger Betriebsgewinn
Volkswagen erzielt mit mehr Umsatz weniger Betriebsgewinn

Wolfsburg - Das Umfeld für die Autobranche ist auf dem europäischen Markt derzeit wenig verheissungsvoll - auch für Europas grössten Autobauer Volkswagen nicht. In den ersten neun Monaten 2012 steigerte der Autohersteller dennoch die Umsätze um rund ein Viertel auf 144,2 Mrd. Euro.

Ihr Finanzierungspartner macht Ihr Leben einfacher.
2 Meldungen im Zusammenhang
Das Ergebnis vor Steuern (EBT) stieg den Angaben zufolge um 6,3 Mrd. Euro auf 23 Mrd. Euro. Das Plus sei massgeblich auf die vollständige Integration der Porsche AG und die Neubewertung ihrer Anteile zurückzuführen.

Der Betriebsgewinn (Ebit) ist dagegen leicht von 9 auf 8,8 Mrd. Euro gesunken, teilte VW am Mittwoch mit. Der Konzern begründete das unter anderem mit einer «zunehmenden Wettbewerbsintensität in einem herausfordernden Marktumfeld, insbesondere in einigen europäischen Ländern».

An der Prognose, wonach Umsatz und Absatz im laufenden Jahr zulegen sollen, hielt das VW-Management fest. Der Betriebsgewinn soll wie im Vorjahr 11,3 Mrd. Euro erreichen.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wolfsburg - Der Sportwagenbauer Porsche schlüpft schneller als erwartet unter das Dach des Volkswagen-Konzerns: Bereits ... mehr lesen
Endgültige Übernahme von Porsche bringt VW Milliardensegen.
VW will 2012 mehr Autos verkaufen.
Wolfsburg - Angetrieben von einem Rekordgewinn 2011 will Europas ... mehr lesen
Fahrzeuge suchen und inserieren
FAHRZEUGNET AG
Bahnhofstrasse 24
8570 Weinfelden
Erstklassig, Professionell, Engagiert, Exklusiv, Innovativ, Edel
Goodtimer.ch - Klassische & exklusive Automobile
Carsharing: Mobility stellt schweizweit 2`650 Fahrzeuge an 1'395 Standorten rund um die Uhr in Selbstbedienung zur Verfügung.
Die Digitalisierung hat in der Autobranche eine grosse Zukunft.
Die Digitalisierung hat in der Autobranche eine ...
Kauf von Kartendienst Here  Espoo/Berlin - Die deutschen Autokonzerne Daimler, Audi und BMW kaufen für 2,8 Milliarden Euro den Kartendienst Here vom Telekommunikationskonzern Nokia. Sie wollen verhindern, dass die Schlüsseltechnologie für Navigation in die Hand von Google gerät. 
Die gesetzte Frist zur Abgabe von Geboten hat Nokia auf heute gesetzt.
Nokia eröffnet Bieterkampf um Kartendienst «Here» Espoo/Berlin - Die drei grossen deutschen Automobilhersteller Daimler, BMW und Audi wollen sich Nokias Kartendienst «Here» ...
Weiter getrübte Stimmung im Detailhandel  Zürich - Die Einkaufslust in der Schweiz hat im Juni den dritten Monat in Folge zugenommen. Der ...  
Die Autoverkäufe erweisen sich als Zugpferd für den Konsumindikator.
Verkaufsflaute im Schweizer Detailhandel im Mai Neuenburg - Nach dem leichten Zwischenhoch im April herrschte im Schweizer Detailhandel im Mai wieder ...
Detailhändler beklagen nach der Aufhebung des Euro-Mindestkurses den weiter gestiegenen Einkaufstourismus im Ausland.
Titel Forum Teaser
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Autofinanzierung - Schnell, Einfach, Unkompliziert
kredit.ch
Untertor 8
8400 Winterthur
Ihr Finanzierungspartner macht Ihr Leben einfacher.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
03.08.2015
fashion-promo Logo
03.08.2015
03.08.2015
31.07.2015
30.07.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 19°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 16°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 20°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 18°C 27°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 20°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 21°C 29°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten