Hunderte neue Arbeitsstellen erwartet
Uhrenindustrie weiter auf Wachstumskurs
publiziert: Mittwoch, 5. Sep 2012 / 20:45 Uhr
Die Branche boomt.
Die Branche boomt.

Neuenburg - Die Schweizer Uhrenindustrie sieht sich weiter auf Wachstumskurs. Gemäss einer Studie wird die Branche bis ins Jahr 2016 15 Prozent mehr Menschen beschäftigen. Deshalb beabsichtigt sie, rund 3200 neue Mitarbeiter auszubilden oder zu rekrutieren.

Atelier für individuellen Schmuck
5 Meldungen im Zusammenhang
Die Untersuchung wurde vom Arbeitgeberverband der Schweizer Uhrenindustrie (CP) initiiert und am Mittwoch in Neuenburg vorgestellt. Demnach werden die grössten Zuwachse bei den Mikromechanikern (+26 Prozent), den Zifferblattfertigern (+23 Prozent) und den Uhrmachern (+22 bis 25 Prozent) erwartet.

Momentan hielten sich weltweit die Nachfrage und Produktion in Waage, erläuterte CP-Generalsekretär François Matile. Die Ausbildung der 3200 Neubeschäftigten sollte keine grösseren Probleme bereiten, zumal 2000 Lehrlinge sich bereits in der Ausbildung befänden.

In Zukunft sollen die Uhrenhersteller mehr zur Ausbildung beitragen, verlangt der Verband. Die Schulen würden momentan noch die Hauptlast tragen, weil die Lehrlinge hier mehr Ausbildungszeit verbringen als bei der praktischen Arbeit in den Firmen. «Der Ball liegt bei den Unternehmen», so Matile.

Weiter bedarf es mehr Informationsarbeit: Der Wirtschaftszweig biete eine breite Palette an attraktiven Berufen. Dies gelte es zu vermitteln.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
La Chaux-de-Fonds - Die Schweizer Uhrenindustrie sichert sich erfolgreich ihren Nachwuchs: 2015 haben Uhrenfirmen erneut mehr Lernende ausgebildet. Deshalb ... mehr lesen
Die Uhrenindustrie hat im letzten Jahr erneut mehr Lernende ausgebildet.
Für 2014 würden weitere signifikante Lohnanstiege von der Uhrenindustrie verlangt.
Bern - Nach sechs Monaten in teilweise gespannter Atmosphäre sind die ... mehr lesen
Biel - Die Swatch Group strebt im laufenden Geschäftsjahr die Umsatzmarke von 8 Mrd. Franken an. «Wir werden 2012 ... mehr lesen
Swatch will Umsatzmarke von acht Milliarden Franken übertreffen.
Neuenburg - Vor 75 Jahren ist der erste Gesamtarbeitsvertrag (GAV) der Uhrenindustrie unterzeichnet worden - der allererste seiner Art in der Schweizer Sozialgeschichte. Rund 200 Gewerkschafts- und Arbeitgebervertreter feierten am Dienstag in Neuenburg dieses Jubiläum. mehr lesen 
Atelier für individuellen Schmuck
Die Exporte nahmen leicht zu während die Importe einen kleinen Rückschlag hinnehmen müssen. (Symbolbild)
Die Exporte nahmen leicht zu während die Importe ...
Im ersten Quartal  Bern - Schweizer Firmen haben im ersten Quartal Waren im Wert von 51,8 Milliarden Franken exportiert. Das sind 2,4 Prozent mehr als vor einem Jahr. Im Vergleich zum Schlussquartal 2015 legten die Exporte um 1,1 Prozent zu. 
Bauern exportieren weniger Güter ins Ausland Bern - Die Schweiz hat im vergangenen Jahr viel weniger Fische, Blumen sowie ...
Verantwortlichen loben Anlass  Basel - Baselworld, die diesjährige Ausgabe der Messe für die Uhren- und Schmuckindustrie, hat am ...  
145'000 Besucher, Aussteller und Käufer haben die Baselworld 2016 besucht.
Bundesrätin Sommaruga eröffnet Uhren- und Schmuckmesse Basel - Bundesrätin Simonetta Sommaruga hat am Donnerstag die Baselworld 2016 feierlich eröffnet. ...
Die Baselworld 2016 dauert bis zum 24. März. 1500 Aussteller aus 40 Ländern stellen auf 141'000 Quadratmeter Produkte vor.
Titel Forum Teaser
Jens Alder äusserte sich zur Strategie. (Archivbild)
Green Investment Alpiq-Präsident weist Kritik von Ebner zurück Olten - Jens Alder, Verwaltungsratspräsident ...
Flurin Müller war 2015 mit dem venture leaders Programm in Boston und New York
Startup News XING kauft Zürcher Startup BuddyBroker Die XING AG übernimmt den venture leaders 2015 BuddyBroker und ihr Produkt eqipia. eqipia ist das führende automatisierte Mitarbeiterempfehlungs-Programm in der ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
28.04.2016
NID
28.04.2016
smarty Logo
28.04.2016
MAZI Anatolischer Kaffee Kurdischer Kaffee Mesopotamischer Kaffee Logo
27.04.2016
26.04.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter bedeckt, wenig Regen
Basel 3°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 1°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter bewölkt, etwas Regen
Bern 0°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Luzern 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Genf 0°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 9°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen stark bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten