Keine Qualitätseinbussen im Programm trotz Ausstieg
UBS nicht mehr Hauptsponsor der Bregenzer Festspiele
publiziert: Montag, 15. Okt 2012 / 16:36 Uhr / aktualisiert: Montag, 15. Okt 2012 / 18:35 Uhr
Die UBS war seit 2003 Hauptsponsor der Bregenzer Festspiele.
Die UBS war seit 2003 Hauptsponsor der Bregenzer Festspiele.

Bregenz - Die Bregenzer Festspiele verlieren mit der Grossbank UBS nach IBM einen weiteren Hauptsponsor. Der zum Jahresende auslaufende Vertrag werde nicht verlängert, bestätigte Festspiele-Pressesprecher Axel Renner einen Bericht von «ORF Radio Vorarlberg» am Montagmittag.

1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Bregenzer FestspieleBregenzer Festspiele
Wie viel Geld den Festspielen dadurch entgeht, wollte Renner nicht sagen. Man habe über den Leistungstransfer Stillschweigen vereinbart. Durch den Wegfall von UBS werde es aber «keine Qualitätseinbussen im Programm» geben, betonte Renner.

Man vermute den Grund für die Auflösung der Zusammenarbeit in dem harten Sparkurs der UBS. Die Bank war seit 2003 Hauptsponsor. Derzeit führe man gute Gespräche mit potenziellen Partnern für die Zukunft, das sei angesichts der wirtschaftlichen Situation aber nicht einfach, sagte Renner.

Nach dem Computerkonzern IBM, der 2010 nach sieben Jahren seinen Vertrag nicht mehr verlängerte, verabschiedet sich mit UBS bereits der zweite von drei Hauptsponsoren. Damit verbleiben noch die Casinos Austria AG als Hauptsponsor sowie mehr als 20 weitere Unternehmen, die das Festival finanziell unterstützen.

Die Bregenzer Festspiele verfügen über ein jährliches Budget von rund 20 Millionen Euro. Davon werden 5,7 Millionen von den Subventionsgebern Bund, Land Vorarlberg und Stadt Bregenz beigesteuert. 1,3 Millionen kommen von Sponsoren.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bregenz/Zürich - Die UBS wird neue Hauptsponsorin der Bregenzer Festspiele. Der Vertrag wurde in Zürich ... mehr lesen
UBS hat einen Riecher fürs Sponsoring - das bewiesen sie jüngst mit Alinghi.

Bregenzer Festspiele

Produkte passend zum Thema
DVD - Musik
CARL NIELSEN - MASKERADE - DVD - Musik
Regisseur: Axel Stummer - Genre/Thema: Musik; Klassik - Carl Nielsen - ...
29.-
DVD - Musik
KAROL SZYMANOWSKI - KING ROGER - DVD - Musik
Regisseur: David Pountney - Genre/Thema: Musik; Klassik - Karol Szyman ...
46.-
DVD - Musik
ERNST KRENEK - KARL V./KEHRAUS UM ... [2 DVDS] - DVD - Musik
Genre/Thema: Musik; Klassik - Ernst Krenek - Karl V./Kehraus um St. St ...
46.-
BLU-RAY - Musik
KAROL SZYMANOWSKI - KING ROGER - BLU-RAY - Musik
Regisseur: David Pountney - Genre/Thema: Musik; Klassik - Karol Szyman ...
49.-
Nach weiteren Produkten zu "Bregenzer Festspiele" suchen
Noch bis vor kurzem war Martin Blessing bei der Commerzbank.
Noch bis vor kurzem war Martin Blessing bei der ...
Ehemaliger Chef der deutschen Commerzbank  Zürich - Der ehemalige Chef der deutschen Commerzbank, Martin Blessing, wird künftig bei der Grossbank UBS arbeiten. Er wird ab September als Präsident Personal & Corporate Banking sowie Präsident von UBS Switzerland tätig sein. 
Der IWF warnte, dass es Grenzen für die Wirksamkeit von Negativzinsen gebe.
IWF unterstützt Negativzinsen bei Notenbanken Washington - Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat sich positiv geäussert zur Einführung von Negativzinsen durch einige ...
Die Nationalbank lässt die Geldpolitik unverändert.
Keine Kursänderung in der Geldpolitik Bern - Die Schweizerische Nationalbank verschärft ihre Geldpolitik nicht: Das Zielband für den Drei-Monats-Libor bleibt unverändert ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    Der... Grund für die Misere liegt ganz woanders und ist im Prinzip sehr ... Di, 24.05.16 11:04
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    Über... viele Jahre Schwarzarbeit ausüben, ist nur dann erlaubt, wenn sie aus ... So, 22.05.16 12:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Wer glaubt denn noch unserer Notenbank? Einen Monat bevor sie den Frankenkurs gegenüber ... Do, 12.05.16 16:43
  • jorian aus Dulliken 1752
    Solch ein Blödsinn! Der wahre Grund, dass man die grossen Noten abschaffen will, ist der, ... Mi, 11.05.16 17:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Na und? Hier wird beschrieben, wie eine Solaranlage sich selbst zurückregelt, ... Mi, 04.05.16 00:04
  • OldFred aus Thalwil 5
    Schweizer Pionierwerk Meine lieben "Ingenieur-Kollegen" von unserer innovativen "Hochschule", ... Di, 03.05.16 21:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Offenbar verstehen die USA nichts vom Verhandeln, dafür mehr vom Erpressen. Die Schweiz zahlt Milliarden ... Mo, 02.05.16 10:27
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Welche Frage! Ist doch klar, wer! Natürlich die Ermittler, diese Denunzianten! Mi, 20.04.16 09:35
86 Prozent des Stroms aus Energieträgern wurden in der Schweiz produziert.
Green Investment Hälfte des Stroms stammt aus Wasserkraft Bern - Der Strom aus Schweizer Steckdosen stammte ...
Das Crowdfunding hat um 73 Prozent zugelegt.
Startup News Crowdfunding in der Schweiz markant gewachsen Luzern - Auf tiefem Niveau ist der Markt für Schwarmfinanzierung (sog. Crowdfunding) in der Schweiz erneut stark gewachsen. Diese Art der Geldbeschaffung ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
data share Logo
25.05.2016
25.05.2016
DRIVING TEAM Logo
25.05.2016
25.05.2016
24.05.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Basel 9°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
St. Gallen 11°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Bern 8°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Luzern 12°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
Genf 9°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 13°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten