Keine Qualitätseinbussen im Programm trotz Ausstieg
UBS nicht mehr Hauptsponsor der Bregenzer Festspiele
publiziert: Montag, 15. Okt 2012 / 16:36 Uhr / aktualisiert: Montag, 15. Okt 2012 / 18:35 Uhr
Die UBS war seit 2003 Hauptsponsor der Bregenzer Festspiele.
Die UBS war seit 2003 Hauptsponsor der Bregenzer Festspiele.

Bregenz - Die Bregenzer Festspiele verlieren mit der Grossbank UBS nach IBM einen weiteren Hauptsponsor. Der zum Jahresende auslaufende Vertrag werde nicht verlängert, bestätigte Festspiele-Pressesprecher Axel Renner einen Bericht von «ORF Radio Vorarlberg» am Montagmittag.

1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Bregenzer FestspieleBregenzer Festspiele
Wie viel Geld den Festspielen dadurch entgeht, wollte Renner nicht sagen. Man habe über den Leistungstransfer Stillschweigen vereinbart. Durch den Wegfall von UBS werde es aber «keine Qualitätseinbussen im Programm» geben, betonte Renner.

Man vermute den Grund für die Auflösung der Zusammenarbeit in dem harten Sparkurs der UBS. Die Bank war seit 2003 Hauptsponsor. Derzeit führe man gute Gespräche mit potenziellen Partnern für die Zukunft, das sei angesichts der wirtschaftlichen Situation aber nicht einfach, sagte Renner.

Nach dem Computerkonzern IBM, der 2010 nach sieben Jahren seinen Vertrag nicht mehr verlängerte, verabschiedet sich mit UBS bereits der zweite von drei Hauptsponsoren. Damit verbleiben noch die Casinos Austria AG als Hauptsponsor sowie mehr als 20 weitere Unternehmen, die das Festival finanziell unterstützen.

Die Bregenzer Festspiele verfügen über ein jährliches Budget von rund 20 Millionen Euro. Davon werden 5,7 Millionen von den Subventionsgebern Bund, Land Vorarlberg und Stadt Bregenz beigesteuert. 1,3 Millionen kommen von Sponsoren.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bregenz/Zürich - Die UBS wird neue Hauptsponsorin der Bregenzer Festspiele. Der Vertrag wurde in Zürich ... mehr lesen
UBS hat einen Riecher fürs Sponsoring - das bewiesen sie jüngst mit Alinghi.

Bregenzer Festspiele

Produkte passend zum Thema
DVD - Musik
CARL NIELSEN - MASKERADE - DVD - Musik
Regisseur: Axel Stummer - Genre/Thema: Musik; Klassik - Carl Nielsen - ...
29.-
DVD - Musik
ERNST KRENEK - KARL V./KEHRAUS UM ... [2 DVDS] - DVD - Musik
Genre/Thema: Musik; Klassik - Ernst Krenek - Karl V./Kehraus um St. St ...
49.-
DVD - Musik
KAROL SZYMANOWSKI - KING ROGER - DVD - Musik
Regisseur: David Pountney - Genre/Thema: Musik; Klassik - Karol Szyman ...
49.-
BLU-RAY - Musik
KAROL SZYMANOWSKI - KING ROGER - BLU-RAY - Musik
Regisseur: David Pountney - Genre/Thema: Musik; Klassik - Karol Szyman ...
53.-
Nach weiteren Produkten zu "Bregenzer Festspiele" suchen
Schneider-Ammann meint dass die Probleme sich nicht schnell lösen würden.
Schneider-Ammann meint dass die Probleme sich nicht schnell lösen ...
Richtiger Entscheid  Davos - Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann hat am Donnerstagmorgen in Davos vor Wirtschaftsführern die Politik des Bundesrats zum starken Franken erklärt. Die Unternehmer halten den Entscheid für richtig, nicht mit einem Konjunkturpaket zu intervenieren. 
Publizierte Richtwerte  Zürich - Nachdem die SNB vergangene Woche erneut den Leitzins gesenkt hat, sind die von den Banken publizierten Richtwerte für ...
Die UBS verzichtet nach eigenen Angaben auf einen weiteren Zinsschritt für Hypothekarkredite.
Bislang war das so genannte Chief Investment Office WM der UBS von einem Plus von 1,7 Prozent ausgegangen.
Geldpolitik  Zürich - Die Grossbank UBS erwartet, dass die Schweizer Wirtschaft nach dem Ende des Euro-Mindestkurses deutlich langsamer wachsen wird. Die Analysten der ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1143
    Ich werde nicht klug aus diesem Artikel. Was will er uns wohl sagen? Gut, es ist eine ... Fr, 23.01.15 09:36
  • PMPMPM aus Wilen SZ 174
    Journalistenlöhne halbiert? Dem Artikel kann ich soweit zustimmen, allerdings bleibe ich ratlos ... Do, 22.01.15 19:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1143
    Ja, so ist das! Man konnte nicht stufenweise aussteigen. Hätte man das mit dem ... So, 18.01.15 18:18
  • jorian aus Dulliken 1546
    € 1999 oder 2002 bis 2015 Die SNB konnte den € nicht mehr stützen! (Zu teuer) Angenommen man ... Sa, 17.01.15 06:44
  • Kassandra aus Frauenfeld 1143
    Es werden wohl harte Zeiten auf uns zukommen! Wer kauft noch Waren aus der Schweiz, die er anderswo plötzlich von ... Fr, 16.01.15 17:12
  • jorian aus Dulliken 1546
    Überraschend für wen? Für mich nicht. Der € war von Anfang zu teuer. Alle europäischen ... Do, 15.01.15 16:12
  • PMPMPM aus Wilen SZ 174
    Achtung! Lieber Bundesrat, bitte beachten, dass Infos nur an Staaten geliefert ... Mi, 14.01.15 15:09
  • PMPMPM aus Wilen SZ 174
    Schwierige Frage. Beobachtung: Euro und USD werten sich in einem "Race to Zero" ... So, 11.01.15 19:14
Green Investment «Solar Impulse 2» soll zwölf Stopps einlegen Abu Dhabi - Die «Solar Impulse 2» wird auf ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
kindline.ch Liebevolle Begleitung für Eltern und Babys Logo
21.01.2015
20.01.2015
20.01.2015
19.01.2015
19.01.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -5°C -4°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel -4°C -3°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
St.Gallen -3°C -2°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Bern -1°C 1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Luzern -0°C 1°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Genf 0°C 3°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
Lugano 8°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten