Moutier und La Chaux-de-Fonds
Tornos streicht 225 Stellen
publiziert: Freitag, 7. Sep 2012 / 07:37 Uhr
Tornos baut 225 Stellen in Moutier und La Chaux-de-Fonds ab.
Tornos baut 225 Stellen in Moutier und La Chaux-de-Fonds ab.

Moutier BE - Der Drehmaschinenhersteller Tornos streicht an zwei Standorten in der Schweiz 225 Stellen, Entlassungen sind nicht ausgeschlossen. Tornos rutschte in den ersten sechs Monaten in die roten Zahlen.

Herstellung von komplexen CNC Frästeilen
9 Meldungen im Zusammenhang
Das Unternehmen schrieb einen Verlust von 3,4 Mio. Fr. nach einem Gewinn von 5,4 Mio. in der Vorjahresperiode. Die Stellen verschwinden in Moutier BE und in La Chaux-de-Fonds NE, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

Wie Tornos weiter schreibt, strukturiert das Unternehmen um und richtet sich strategisch neu aus. Neben dem Stellenabbau gehört dazu auch eine Reduktion der Geschäftsleitung. Als Gründe für die drastischen Einschnitte nennt Tornos den unverändert starken Franken und die von der Schuldenkrise gebeutelten Staaten Südeuropas. Das Unternehmen hat dort seine wichtigsten Märkte.

Gewerkschaften empört über Massenentlassung

Überhasteter Rotstift-Einsatz beim Personal, Plünderung der regionalen und nationalen Industrie: So haben die Arbeitnehmerverbände auf den Abbau eines Drittels der Stellen beim Drehmaschinenhersteller Tornos reagiert.

Die Gewerkschaft Unia verlangte in einem Communiqué, dass Landesregierung und Schweizerische Nationalbank eine eigentliche Industriepolitik im Interesse des Werkplatzes Schweiz einführen und durchsetzen. Nur eine Stärkung der Gesamtarbeitsverträge und Investitionen in neue Technologien sowie der Einsatz der Behörden könne den Werkplatz retten.

Der Verband Angestellte Schweiz bezeichnete den Stellenabbau bei Tornos als überhastet. Kaum trübe sich die Konjunktur ein, komme aus der Maschinenindustrie schon die erste Hiobsbotschaft. Das sei ein beunruhigendes Zeichen für den bereits unter Druck stehenden Jura und die ganze Schweizer Industrie.

Die Zyklen wechselten immer schneller, der Rotstift beim Personal werde auch immer schneller angesetzt. Das Tornos-Management müsse sich bewusst sein, dass ihm in einem Aufschwung Fachkräfte fehlen werden. Darum sollten alle Massnahmen geprüft werden, den Stellenabbau möglichst gering zu halten.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Moutier - Beim Werkzeugmaschinen-Hersteller Tornos im Berner Jura ist der Umsatz im ersten Quartal um 31,5 Prozent auf 34,9 ... mehr lesen
Der Auftragseingang sackte auf 43,8 Mio. Franken ab.
Tornos mit noch weniger Aufträgen im dritten Quartal
Moutier BE - Der Drehmaschinenhersteller Tornos hat im dritten Quartal gerade ... mehr lesen
Zürich - Nach einer harten Restrukturierung wendet sich der Drehmaschinenhersteller Tornos nun Asien zu. Mit einem Partner in Taiwan will die Industriefirma aus Moutier im Berner Jura bis 2017 einen Umsatz von 320 Mio. Fr. erzielen. mehr lesen 
Moutier BE - Der Drehmaschinenhersteller Tornos muss in Moutier BE und La Chaux-de-Fonds NE nach eigenen Angaben 147 Kündigungen aussprechen. Das teilte das Unternehmen am Montag nach Abschluss der Konsultationsphase mit. mehr lesen 
Moutier BE - Mehrere Hunderte Personen haben sich am frühen Montagabend in Moutier im Berner Jura versammelt. Sie solidarisierten sich mit den Angestellten des Drehmaschinenherstellers Tornos, der kürzlich den Abbau von 225 Stellen angekündigt hatte. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Bern - Der Drehmaschinenhersteller Tornos erhält für seinen massiven Stellenabbau Rückendeckung von Volkswirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann. Tornos habe keine andere Wahl gehabt, als den Abbau von 225 Stellen im Jurabogen bekanntzugeben. mehr lesen 
Moutier - Der Gemeinderat der Stadt Moutier will mit einer «Krisenzelle» den von der Entlassung bedrohten Angestellten der Firma Tornos helfen. Er hat dafür einen Kredit von 150'000 Franken freigegeben. mehr lesen 
Moutier/La Chaux-de-Fonds - Der Drehmaschinen-Hersteller Tornos hat im ersten Halbjahr 2012 deutlich weniger verdient als in der Vorjahresperiode. Das Unternehmen musste einen Verlust von 3,4 Mio. Franken hinnehmen. In den ersten zwölf Monaten des Vorjahres verdiente Tornos noch 5,4 Mio. Franken. mehr lesen 
Moutier - Der Drehmaschinenhersteller Tornos ist nach Verlusten wieder zurück in der Gewinnzone: Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen einen Gewinn von 10,7 Mio. Fr. erwirtschaftet. Im Jahr zuvor wies das Unternehmen über 18 Mio. Franken Verlust aus. mehr lesen 
Herstellung von komplexen CNC Frästeilen
Laser Solutions for Micromachining
Lasag AG
C.F.L. Lohnerstrasse 24
3602 Thun
Im operativen Gewinn ist Volkswagens lukratives China-Geschäft kaum enthalten. Aber gerade dort ging es zuletzt ungebrochen bergauf. (Symbolbild)
Im operativen Gewinn ist Volkswagens lukratives ...
Gewinn steigt um 9 Prozent  Wolfsburg - Die Krisen in aller Welt machen den deutschen Autobauer Volkswagen vorsichtig - aber nicht ängstlich für 2015. VW erhielt von den im vergangenen Jahr erzielten Rekordwerten kräftig Rückenwind. Der Gewinn auf Stufe Ebit wuchs um 9 Prozent auf 12,7 Mrd. Euro. 
Dank Passagierjets  München - Der paneuropäische Flugzeugkonzern Airbus hat dank der hohen Nachfrage nach seinen ...  
Airbus blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück.
Die Schweiz liefert besonders an Indonesien mehr Kriegsmaterial.
Gelockerte Regeln noch ohne Einfluss  Bern - Nach einem Taucher im Vorjahr haben die Schweizer Kriegsmaterialexporte 2014 ...   1
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Na, was habe ich gesagt! Sogar ein Zitat aus Deutschland, wo viele ja weniger Freiheit als ... gestern 19:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Asche über mein Haupt! Ich bin einer Plagiatorin aufgesessen! Dank Jorian weiss ich das jetzt ... gestern 19:03
  • jorian aus Dulliken 1568
    TTIP (Titel zu kurz) War schon in einer Zeitschrift nachzulesen. Ist jetzt bald ein Jahr ... gestern 14:16
  • PMPMPM aus Wilen SZ 182
    Hallo Deutschland...! Wäre es nicht sehr viel wirkungsvoller, ein solcher Beitrag würde in ... gestern 08:35
  • thomy aus Bern 4211
    TTIP ist zu bekämpfen - überall ... ... wo dies auftaucht - Damit ist wohl alles gesagt!! Warum? Weil mit ... Do, 26.02.15 22:44
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Frau Stämpfli, wenn das, was Sie da veröffentlichen, auch der wirkliche Text ist, was ... Do, 26.02.15 17:25
  • PMPMPM aus Wilen SZ 182
    Bleibt die Frage ob ein Beitritt zur EU überhaupt wirklich mit dem deutschen Grundgesetz ... Do, 26.02.15 14:57
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2824
    Was... sind die Ziele solcher Berichte oder auch Debatten über ... Do, 26.02.15 11:43
Dirk Hebel ist Assistenzprofessor für Architektur am Singapore ETH Centre (SEC).
Green Investment Bioplastik und eine Müllabfuhr für die Weltmeere Das Umweltproblem Plastik hat erschreckende ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
24.02.2015
FIT 4 NEW JOB Logo
24.02.2015
2 ZWEI JAHRE GARANTIE ENGEL&VÖLKERS Logo
24.02.2015
VETRAG Logo
23.02.2015
NOTE DI LAGO Logo
23.02.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -2°C 1°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel -2°C 3°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen -1°C 2°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 1°C 6°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 2°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 1°C 7°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 7°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten