Tornos streicht 225 Stellen
publiziert: Freitag, 7. Sep 2012 / 07:37 Uhr
Tornos baut 225 Stellen in Moutier und La Chaux-de-Fonds ab.
Tornos baut 225 Stellen in Moutier und La Chaux-de-Fonds ab.

Moutier BE - Der Drehmaschinenhersteller Tornos streicht an zwei Standorten in der Schweiz 225 Stellen, Entlassungen sind nicht ausgeschlossen. Tornos rutschte in den ersten sechs Monaten in die roten Zahlen.

Laser Solutions for Micromachining
Lasag AG
C.F.L. Lohnerstrasse 24
3602 Thun
9 Meldungen im Zusammenhang
Das Unternehmen schrieb einen Verlust von 3,4 Mio. Fr. nach einem Gewinn von 5,4 Mio. in der Vorjahresperiode. Die Stellen verschwinden in Moutier BE und in La Chaux-de-Fonds NE, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

Wie Tornos weiter schreibt, strukturiert das Unternehmen um und richtet sich strategisch neu aus. Neben dem Stellenabbau gehört dazu auch eine Reduktion der Geschäftsleitung. Als Gründe für die drastischen Einschnitte nennt Tornos den unverändert starken Franken und die von der Schuldenkrise gebeutelten Staaten Südeuropas. Das Unternehmen hat dort seine wichtigsten Märkte.

Gewerkschaften empört über Massenentlassung

Überhasteter Rotstift-Einsatz beim Personal, Plünderung der regionalen und nationalen Industrie: So haben die Arbeitnehmerverbände auf den Abbau eines Drittels der Stellen beim Drehmaschinenhersteller Tornos reagiert.

Die Gewerkschaft Unia verlangte in einem Communiqué, dass Landesregierung und Schweizerische Nationalbank eine eigentliche Industriepolitik im Interesse des Werkplatzes Schweiz einführen und durchsetzen. Nur eine Stärkung der Gesamtarbeitsverträge und Investitionen in neue Technologien sowie der Einsatz der Behörden könne den Werkplatz retten.

Der Verband Angestellte Schweiz bezeichnete den Stellenabbau bei Tornos als überhastet. Kaum trübe sich die Konjunktur ein, komme aus der Maschinenindustrie schon die erste Hiobsbotschaft. Das sei ein beunruhigendes Zeichen für den bereits unter Druck stehenden Jura und die ganze Schweizer Industrie.

Die Zyklen wechselten immer schneller, der Rotstift beim Personal werde auch immer schneller angesetzt. Das Tornos-Management müsse sich bewusst sein, dass ihm in einem Aufschwung Fachkräfte fehlen werden. Darum sollten alle Massnahmen geprüft werden, den Stellenabbau möglichst gering zu halten.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Moutier - Beim Werkzeugmaschinen-Hersteller Tornos im Berner Jura ist der Umsatz im ersten Quartal um 31,5 Prozent auf 34,9 ... mehr lesen
Der Auftragseingang sackte auf 43,8 Mio. Franken ab.
Tornos mit noch weniger Aufträgen im dritten Quartal
Moutier BE - Der Drehmaschinenhersteller Tornos hat im dritten Quartal gerade ... mehr lesen
Zürich - Nach einer harten Restrukturierung wendet sich der Drehmaschinenhersteller Tornos nun Asien zu. Mit einem Partner in Taiwan will die Industriefirma aus Moutier im Berner Jura bis 2017 einen Umsatz von 320 Mio. Fr. erzielen. mehr lesen 
Moutier BE - Der Drehmaschinenhersteller Tornos muss in Moutier BE und La Chaux-de-Fonds NE nach eigenen Angaben 147 Kündigungen aussprechen. Das teilte das Unternehmen am Montag nach Abschluss der Konsultationsphase mit. mehr lesen 
Moutier BE - Mehrere Hunderte Personen haben sich am frühen Montagabend in Moutier im Berner Jura versammelt. Sie solidarisierten sich mit den Angestellten des Drehmaschinenherstellers Tornos, der kürzlich den Abbau von 225 Stellen angekündigt hatte. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Bern - Der Drehmaschinenhersteller Tornos erhält für seinen massiven Stellenabbau Rückendeckung von Volkswirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann. Tornos habe keine andere Wahl gehabt, als den Abbau von 225 Stellen im Jurabogen bekanntzugeben. mehr lesen 
Moutier - Der Gemeinderat der Stadt Moutier will mit einer «Krisenzelle» den von der Entlassung bedrohten Angestellten der Firma Tornos helfen. Er hat dafür einen Kredit von 150'000 Franken freigegeben. mehr lesen 
Moutier/La Chaux-de-Fonds - Der Drehmaschinen-Hersteller Tornos hat im ersten Halbjahr 2012 deutlich weniger verdient als in der Vorjahresperiode. Das Unternehmen musste einen Verlust von 3,4 Mio. Franken hinnehmen. In den ersten zwölf Monaten des Vorjahres verdiente Tornos noch 5,4 Mio. Franken. mehr lesen 
Moutier - Der Drehmaschinenhersteller Tornos ist nach Verlusten wieder zurück in der Gewinnzone: Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen einen Gewinn von 10,7 Mio. Fr. erwirtschaftet. Im Jahr zuvor wies das Unternehmen über 18 Mio. Franken Verlust aus. mehr lesen 
Herstellung von komplexen CNC Frästeilen
Laser Solutions for Micromachining
Lasag AG
C.F.L. Lohnerstrasse 24
3602 Thun
General Motors steht unter Druck.
General Motors steht unter Druck.
Pannenserie weitet sich aus  Detroit/Washington - Die Pannenserie bei General Motors (GM) zieht weitere Kreise. Offenbar hat es auch Probleme mit den Zündschlössern bei Fahrzeugen der Luxusmarke Cadillac gegeben. 
GM erklärte, das Unternehmen kooperiere umfassend mit der Behörde.
Bussgeld gegen GM Washington - Im Rückruf-Skandal bei General Motors (GM) verhängt die US-Verkehrssicherheitsbehörde ein Bussgeld gegen den Autobauer. Weil dieser nicht ...
General Motors muss Milliardenbelastung verdauen Detroit - Der Autokonzern General Motors muss im ersten Quartal eine ...
General Motors ruft weitere 1,3 Millionen Wagen zurück New York - Der US-Autobauer General Motors hat am Montag weitere ...
Neue Hoffnung  Moutier BE - Mit dem Ostschweizer Industriellen Walter Fust im Verwaltungsrat hoffen die ...  
Tornos kämpft mit Verlusten.
Tornos verdoppelt Verlust im Geschäftsjahr 2013 Moutier - Der Drehmaschinenhersteller Tornos hat im Geschäftsjahr 2013 tief in den roten Zahlen verharrt ...
Tornos befindet sich tief in den roten Zahlen. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 808
    Oh, oh, Schäfchen "vorab etwas zur Rhetorik. Da gibt es eine einfache Technik, die häufig ... heute 19:02
  • keinschaf aus Henau 2220
    Unser Herr Chefökonom des SGB ... gestern 15:19
  • jorian aus Gretzenbach 1446
    Metzger & Bankster Vermischen Sie bitte die Bankster & Metztger nicht die ganze ... gestern 07:07
  • keinschaf aus Henau 2220
    Korrektur "Die arbeiten offenbar alle in Grossunternehmen und in der Baubranche, ... Fr, 18.04.14 22:11
  • keinschaf aus Henau 2220
    Ironie! Liebe Heidi... ich weiss, es ist nicht immer einfach, geschriebene und ... Fr, 18.04.14 22:01
  • Heidi aus Oberburg 958
    Das ist nicht wahr Ich arbeite in der Baubranche, und da ist niemand für Fr. 22.00/h ... Fr, 18.04.14 21:50
  • keinschaf aus Henau 2220
    Fertige Propagandalüge Ich halte - was nicht überraschen mag - diese Angaben für eine rein ... Fr, 18.04.14 19:52
  • keinschaf aus Henau 2220
    Richtig, aber... Natürlich könnten - theoretisch - solche Löhne bezahlt werden... Aber ... Fr, 18.04.14 19:14
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
16.04.2014
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 2°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 2°C 13°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 3°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 2°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 17°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten