Teures Öl führt zu Preisanstieg im Grosshandel
publiziert: Montag, 15. Okt 2012 / 10:12 Uhr
Angetrieben durch den Ölpreis sind die Preise im Schweizer Grosshandel gestiegen. (Archivbild)
Angetrieben durch den Ölpreis sind die Preise im Schweizer Grosshandel gestiegen. (Archivbild)

Neuenburg - Angetrieben durch den Ölpreis sind die Preise im Schweizer Grosshandel gestiegen. Gegenüber dem August erhöhte sich das Niveau um 0,3 Prozent. Vergleichen mit September 2011 beträgt der Anstieg ebenfalls 0,3 Prozent.

getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
3 Meldungen im Zusammenhang
Die Preise sind allerdings tiefer als vor knapp zwei Jahren. Der Stand des Produzenten- und Importpreisindex' des Bundesamts für Statistik (BFS) beträgt für den September 2012 98,7 Punkte, wie am Montag mitgeteilt wurde. Als Basis für die Berechnung mit 100 Punkten dient Dezember 2010.

Bei den im Inland hergestellten Produkten (Produzentenpreise) verteuerten sich neben Mineralölprodukten Rind- und Kalbfleisch, Milch sowie Stahl und Giessereiprodukte. Billiger wurden Gemüse und Schweinefleisch.

Bei den Importen, wo die Preise stärker anzogen als bei den im Inland hergestellten Gütern, verzeichnete das BFS ein Anstieg bei Treibstoffen, Gas und Armierungsstahl. Teurer wurden auch Getreide, Fleisch, Ledererzeugnisse und Computer. Billiger wurden Kaffee, Kleider, Elektrokabel, Tomaten, Edelstahl und Nichteisen-Metalle.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Neuenburg - Im Schweizer Grosshandel sind die Preise im Februar gestiegen. Der Produzenten- und Importpreisindex nahm gegenüber Januar um 0,8 Prozent zu und erreichte den Stand von 98,4 Punkten (100 = Stand von Dezember 2010). mehr lesen 
Neuenburg - Die Preise im Schweizer Grosshandel sind im Januar auf dem gleichen Niveau verharrt wie im Vormonat. ... mehr lesen
Das Preisniveau im Grosshandel ist im Januar konstant geblieben.
2011 verzeichneten viele Produkte tiefere Preise.
Neuenburg - Die Preise im Schweizer Grosshandel haben im Dezember ... mehr lesen
getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
Unternehmertum auf den Punkt gebracht
Nicht genügend Beweise für die Wirkung gegen Allergien. (Archivbild)
Nicht genügend Beweise für die Wirkung gegen Allergien. (Archivbild)
Werbung für Babynahrung  New York - Die US-amerikanische Handelskommission reicht Klage gegen Nestlés Babynahrungs-Marke Gerber ein. Dabei geht es um einen angeblichen Gesundheits-Nutzen des «Good Start Gentle Milchpulvers». Laut Gerber hilft dieses gegen Allergien. Die Handelskommission sieht dies nicht als erwiesen an. 
Konjunktur  Luxemburg - Vor den Wintermonaten ist die Arbeitslosigkeit in der Eurozone unverändert hoch geblieben. Im September hatten 11,5 ...
Seit Juni hat sich die Quote nicht mehr verändert.
Etwa 18,4 Millionen Menschen sind in der Euro-Zone erwerbslos. (Symbolbild)
Arbeitslosigkeit in der EU auf 21-Monats-Tief Berlin - Die Arbeitslosigkeit in den 18 Staaten der Euro-Zone ist zwar auf den geringsten Wert seit fast zwei Jahren gefallen, ...
Eric Sarasin tretet während den laufenden Untersuchungen zurück.
Banken  Basel - Eric Sarasin, der Vize-Chef der ...  
Titel Forum Teaser
  • HeinrichFrei aus Zürich 347
    Korrektur: CH-Gold lagert nicht in USA, wie ich schrieb Das Gold der Schweiz wird nicht in den USA aufbewahrt, wie ich schrieb. ... heute 07:39
  • HeinrichFrei aus Zürich 347
    Gold in Bunkern der Schweiz lagern, nicht mehr in den USA Wenn sogar die SVP die Nein-Parole zu der Goldinitiative ausgegeben ... gestern 22:12
  • tigerkralle aus Winznau 102
    Täglich Täglich eine Hiobsbotschaft von den Schweizer Banken .Da gibt des ... gestern 09:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2540
    Wann... hat man beim "World Economic Forum (WEF)" das letzte Mal nachgesehen, ... Di, 28.10.14 16:09
  • tigerkralle aus Winznau 102
    Am Pranger Das ist sehr beschämend , wo die UBS überall am Pranger steht .In ... Di, 28.10.14 08:54
  • LinusLuchs aus Basel 39
    Höchst demokratiefeindlich Der Leistungsauftrag der SRG hat in unserer Demokratie eine ... Do, 23.10.14 15:07
  • tigerkralle aus Winznau 102
    Ecopop löst keine Probleme Frau Sommaruga , Ecopop löst sicher nicht alle Problehme , aber Sie ... Di, 14.10.14 13:04
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2540
    Dass... die Chinesen die lachenden Dritten im Bunde sein werden, war schon ... Mo, 13.10.14 17:33
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
MAKE UP BAR GENEVE Logo
28.10.2014
SIGEF
Social Innovation and Global Ethics Forum Logo
28.10.2014
27.10.2014
KANZLEI + Logo
27.10.2014
Le TIGRE Logo
27.10.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 8°C 12°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 4°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 3°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 6°C 14°C nebelig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 5°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 7°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten