Preise im Grosshandel steigen im September
Teures Öl führt zu Preisanstieg im Grosshandel
publiziert: Montag, 15. Okt 2012 / 10:12 Uhr
Angetrieben durch den Ölpreis sind die Preise im Schweizer Grosshandel gestiegen. (Archivbild)
Angetrieben durch den Ölpreis sind die Preise im Schweizer Grosshandel gestiegen. (Archivbild)

Neuenburg - Angetrieben durch den Ölpreis sind die Preise im Schweizer Grosshandel gestiegen. Gegenüber dem August erhöhte sich das Niveau um 0,3 Prozent. Vergleichen mit September 2011 beträgt der Anstieg ebenfalls 0,3 Prozent.

getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
3 Meldungen im Zusammenhang
Die Preise sind allerdings tiefer als vor knapp zwei Jahren. Der Stand des Produzenten- und Importpreisindex' des Bundesamts für Statistik (BFS) beträgt für den September 2012 98,7 Punkte, wie am Montag mitgeteilt wurde. Als Basis für die Berechnung mit 100 Punkten dient Dezember 2010.

Bei den im Inland hergestellten Produkten (Produzentenpreise) verteuerten sich neben Mineralölprodukten Rind- und Kalbfleisch, Milch sowie Stahl und Giessereiprodukte. Billiger wurden Gemüse und Schweinefleisch.

Bei den Importen, wo die Preise stärker anzogen als bei den im Inland hergestellten Gütern, verzeichnete das BFS ein Anstieg bei Treibstoffen, Gas und Armierungsstahl. Teurer wurden auch Getreide, Fleisch, Ledererzeugnisse und Computer. Billiger wurden Kaffee, Kleider, Elektrokabel, Tomaten, Edelstahl und Nichteisen-Metalle.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Neuenburg - Im Schweizer Grosshandel sind die Preise im Februar gestiegen. Der Produzenten- und Importpreisindex nahm gegenüber Januar um 0,8 Prozent zu und erreichte den Stand von 98,4 Punkten (100 = Stand von Dezember 2010). mehr lesen 
Neuenburg - Die Preise im Schweizer Grosshandel sind im Januar auf dem gleichen Niveau verharrt wie im Vormonat. ... mehr lesen
Das Preisniveau im Grosshandel ist im Januar konstant geblieben.
2011 verzeichneten viele Produkte tiefere Preise.
Neuenburg - Die Preise im Schweizer Grosshandel haben im Dezember ... mehr lesen
getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
Unternehmertum auf den Punkt gebracht
Oerlikon verzeichnet eine Gewinneinbusse.
Oerlikon verzeichnet eine Gewinneinbusse.
87 Mio. Franken Gewinn  Pfäffikon SZ - Der Technologiekonzern Oerlikon hat in der ersten Jahreshälfte 2015 weniger verdient. Der Konzerngewinn verringerte sich auf 87 Millionen Franken, nach 122 Millionen Franken im ersten Halbjahr 2014. 
Heiz- und Klimatechnik  Hinwil ZH - Der Wachstumskurs der in der Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik tätigen Belimo-Gruppe ist nach der Aufgabe des ...
Im Gesamtjahr will der Hersteller von Antrieben und Ventilen vor allem weiter wachsen.
Platz für über 250 zusätzliche Mitarbeitende  Flamatt FR - Der Freiburger Röntgensystemhersteller Comet investiert in den kommenden Jahren rund 60 Millionen Franken in einen Erweiterungsbau am Hauptsitz in Flamatt. Längerfristig wird mit dem Neubau Platz für über 250 zusätzliche Mitarbeitende geschaffen.  
Mit der SwissUpStart Challenge werden Jungunternehmen auf ihrem Weg zum Erfolg unterstützt.
Startup News Mit dem Förderprogramm «SwissUpStart Challenge» unterstützen die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), der Kanton Aargau ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
03.08.2015
fashion-promo Logo
03.08.2015
03.08.2015
31.07.2015
30.07.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 19°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 15°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 18°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 16°C 27°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 19°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 19°C 29°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten