Swiss ist wieder im Aufwind
publiziert: Freitag, 9. Dez 2011 / 14:56 Uhr / aktualisiert: Freitag, 9. Dez 2011 / 15:51 Uhr
1,2 Millionen Fluggäste reisten mit der Swiss.
1,2 Millionen Fluggäste reisten mit der Swiss.

Frankfurt/Main - Die Fluggesellschaft Swiss hat im November 4,2 Prozent mehr Passagiere als vor einem Jahr transportiert. Insgesamt reisten 1,2 Millionen Fluggäste mit Swiss.

5 Meldungen im Zusammenhang
Die Zahl der Flüge erhöhte sich um 2,5 Prozent auf 12'163, wie das Unternehmen am Freitag bekanntgab. Der Sitzladefaktor blieb mit 79,4 Prozent praktisch konstant.

Im Vergleich mit anderen Monaten des Jahres ist der Zuwachs der Passagierzahlen bescheiden. Insgesamt flogen im laufenden Jahr 8,3 Prozent mehr Passagiere mit Swiss als in der Vergleichsperiode 2010.

Der Swiss-Mutterkonzern Lufthansa verzeichnete ebenfalls einen deutlichen Anstieg bei den Passagierzahlen. Die Gesellschaften Lufthansa, Swiss, Austrian Airlines (AUA), British Midland (BMI) und Germanwings beförderten zusammen 8,2 Millionen Fluggäste. Dies entspricht einem Wachstum von fast 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im Oktober hatte das Wachstum nur rund 2 Prozent betragen.

Frachtgeschäft rückläufig

Weniger gut als die Passagierflug-Sparte lief bei der Swiss das Frachtgeschäft. Im Vergleich zum Vorjahr gingen die verkauften Frachttonnenkilometer um 5,6 Prozent zurück. Der Frachtladefaktor sank um 3,5 Prozentpunkte auf 79,3 Prozent.

Der gesamte Lufthansa-Konzern verzeichnete gar einen Rückgang der beförderten Fracht- und Luftpost-Menge um rund 9 Prozent. Die Auslastung der Frachträume verschlechterte sich konzernweit um zwei Prozentpunkte auf 66,9 Prozent.

Die Luftfracht gilt als ein wichtiger Frühindikator für die Entwicklung von Handel und Weltwirtschaft. Geht das Frachtaufkommen zurück, steht gewöhnlich ein Wirtschaftsabschwung bevor.

(nat/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wien - Die österreichische Airline AUA lagert nach dem Abgang von 120 Piloten übergangsweise weitere Flüge aus. An ... mehr lesen
Aufgrund der Abgänge von 120 Piloten ist die Airline AUA auf fremde Hilfe angewiesen.
Die Swiss ist entgültig die Nummer 1.
Zürich - Der Swiss-Mutterkonzern ... mehr lesen
Zürich - Swiss International Airlines hat im Jahr 2011 mehr Fluggäste befördert als je zuvor. In dieser Woche wurde der ... mehr lesen
Die Fluggesellschaft Swiss transportiert rund 41'000 Passagiere pro Tag.
Zürich - Die Schweizer Lufthansa-Tochter Swiss hat im Oktober sowohl mehr Flüge durchgeführt als auch Passagiere an Bord gehabt. Wie die Airline am Donnerstag mitteilte, flogen 2,3 Prozent mehr Passagiere mit ihr als im Vorjahresoktober. mehr lesen 
2,4 Mrd. Franken Betriebsertrag bei der Swiss.
Kloten - Die Fluggesellschaft Swiss trotz einem schwierigen Marktumfeld: Sie hat im ... mehr lesen
Die Schweizer Fluggesellschaft Swiss.
Die Schweizer Fluggesellschaft Swiss.
Flugzahl im Rückgang  Zürich - Die Swiss hat im ersten Quartal etwas weniger Flugpassagiere befördert als vor einem Jahr. Gleichzeitig ging aber auch die Zahl der Flüge zurück. Wenig Fortschritte erzielte die Fluggesellschaft bei der Auslastung der Flugzeuge. 
Luftverkehr  Bern - Das Kabinenpersonal der Swiss hat einen neuen ...  
Die Swiss verlange markante Verschlechterungen und zeige sich nicht zu Konzessionen bereit, hiess es damals seitens der Vertreter des Bodenpersonals.
Aeropers: Swiss will Boeings von Regionalpiloten fliegen lassen Kloten ZH - Die Airbus-Piloten der Swiss attackieren die Führung der Fluggesellschaft: ...
Die Swiss verlangt die Einhaltung des GAV, der noch bis 2016 gilt.
Titel Forum Teaser
Kathy Riklin ist Nationalrätin der CVP und Mitglied der Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur WBK der Strategiegruppe EnergieSchweiz.
Green Investment Klimapolitik: «Business as usual» ist hochriskant Die jüngsten Berichte des UN-Klimarats ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
16.04.2014
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Basel 6°C 16°C leicht bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 10°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 8°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 11°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten