Swiss fliegt nun doch nicht für österreichische AUA
publiziert: Freitag, 29. Jun 2012 / 20:17 Uhr
Der Einsatz der Swiss auf AUA-Strecken kommt nicht zustande.
Der Einsatz der Swiss auf AUA-Strecken kommt nicht zustande.

Zürich - Die von einem Arbeitskonflikt erschütterte österreichische Fluggesellschaft AUA erhält keine Schützenhilfe aus der Schweiz. Die Swiss wird nun doch nicht übergangsweise auf AUA-Strecken einspringen, wie das noch vor drei Wochen vereinbart worden war.

3 Meldungen im Zusammenhang
Damals war vorgesehen, dass die Swiss Flüge von Wien nach Zürich und nach Varna übernehmen sollte. Denn die ebenfalls zum Lufthansa-Konzern gehörende AUA war gezwungen, nach dem Abgang von 110 Piloten übergangsweise Flüge auszulagern.

Rund 110 Piloten und 220 Flugbegleiter haben per Ende Juni gekündigt, da sie mit ihren neuen Arbeitsbedingungen bei der Regionalflugtochter Tyrolean Airways nicht zufrieden sind. Die Lufthansa überträgt den Flugbetrieb der AUA ab 1. Juli auf die Tyrolean Airways. Damit will die Airline unter anderem Personalkosten sparen.

Der Einsatz der Swiss auf AUA-Strecken komme jetzt nicht zustande, sagte Swiss-Sprecherin Sonja Ptassek am Freitag auf Anfrage. Man habe diesen Entscheid gemeinschaftlich mit Personalvertretern der Swiss-Piloten getroffen. Die Swiss habe eine Lösung mit der Contact Air arrangiert.

Andere Airlines helfen

Anstatt des Swiss-Avro-Regionaljets solle nun eine grössere Fokker 100 der Contact Air im Juli und August einspringen, um trotz des Massenabgangs der Piloten den Flugbetrieb in der sommerlichen Hochsaison aufrecht zu erhalten, sagte AUA-Sprecher Peter Thier der Nachrichtenagentur APA. Zudem fliegen an Stelle der AUA auch die Mutterfirma Lufthansa sowie die Schwesterfirmen Augsburg Airways und die Welcome Air.

Gewerkschaft und Betriebsrat haben sich mit mehreren Klagen auf die AUA-Pläne eingeschossen. Vor dem Obersten Gerichtshof (OGH) soll die Nichtigkeit des Betriebsübergangs erstritten werden.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wien - Die österreichische Airline AUA lagert nach dem Abgang von 120 Piloten übergangsweise weitere Flüge aus. An ... mehr lesen
Aufgrund der Abgänge von 120 Piloten ist die Airline AUA auf fremde Hilfe angewiesen.
Passagierzahlen im ersten Quartal stiegen um 5 Prozent.
Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss ... mehr lesen
Frankfurt/Wien/Zürich - Die Lufthansa und ihre Tochter Austrian Airlines (AUA) heben am 2. April die Ticketpreise an. Ein neuen ... mehr lesen
Massnahme gegen günstige Discounter.
Zwischen einem Regionalverkehrsflugzeug der Skywork und einem Helikopter wäre es beinahe zu einem Crash gekommen.
Zwischen einem Regionalverkehrsflugzeug der Skywork und ...
Flugsicherheit  Bern/Zürich/Genf - Als Folge von zwei Beinahe-Kollisionen auf dem Flughafen Bern-Belp und in Deutschland im Jahr 2012 fordert die Schweizer Flugsicherung skyguide vereinfachte Luftraumstrukturen. Besonders der riskante Mischverkehr zwischen Instrumenten- und Sichtflügen sei zu entflechten. 
«Robirds» sollen eingesetzt werden, um der Gefährdung der Flugsicherheit durch «echte» Vögel entgegenzuwirken. (Symbolbild)
Robotervögel für sicheren Flugverkehr Amsterdam - Neue Vogelroboter namens «Robirds» kommen nicht nur aus dem 3D-Drucker und lassen sich fernsteuern, sondern sehen auch wie ...
Luftverkehr  Zürich/Lugano - Nach dem Ende der Zusammenarbeit mit der ...  
Etihad Regional sagt Swiss den Kampf an. (Symbolbild)
Etihad will in Eigenregie fliegen Lugano - Die Fluggesellschaft Etihad Regional erwägt, in Eigenregie zwischen Zürich und Lugano zu fliegen. Bis zum im ...
Etihad plant eigenständig abzuheben.
Titel Forum Teaser
  • KangiLuta aus Wila 208
    Kassandra Sehr guter Kommentar! Ich frage mich sowieso schon lange, warum sich ... Mi, 17.09.14 12:18
  • Kassandra aus Frauenfeld 1000
    Die Macht der Gewohnheit Schneider-Ammann sagt, Steueroptimierung sei schweizerisch. Das ist ... Mo, 15.09.14 18:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1000
    Die Zeiten haben sich eben verändert! Was früher vielleicht einmal gang und gäbe war, ist heute obsolet. Es ... So, 14.09.14 16:37
  • Espion aus Meisterschwanden 1
    Lächerlich Als würde auch nur eine Firma in der Schweiz Arbeitsplätze aus ... So, 14.09.14 13:06
  • LinusLuchs aus Basel 33
    Mission: ungebremster Profit Wie bringe ich ein paar Millionen im Ausland in Sicherheit, damit sie ... Fr, 12.09.14 13:53
  • kubra aus Port Arthur 3152
    Ne. Nicht wirklich zombie1969. Mit einer esoterischen Sicht auf Russland wird nicht ... Fr, 12.09.14 13:24
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2441
    Der... Ost-West-Konflikt ist auch ein Ying-Yang-Konflikt. Der technokratische, ... Fr, 12.09.14 10:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1000
    Wäre schon was, 3,4% Weltwirtschaft, natürlich wären 4,7% mehr, aber wirklich auch ... Do, 11.09.14 10:51
In der Recyclingwirtschaft hätten sich sortenreine Sammlungen bewährt.
Green Investment Gemeinden befürworten Plastikflaschen-Recycling Bern - Seit Anfang Jahr nehmen nebst ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
16.09.2014
painfocus Logo
16.09.2014
15.09.2014
15.09.2014
15.09.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 15°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 12°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 15°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 13°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 15°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 16°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Lugano 16°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten