Swiss erreicht Rekord bei den Passagierzahlen
publiziert: Freitag, 30. Dez 2011 / 21:54 Uhr
Die Fluggesellschaft Swiss transportiert rund 41'000 Passagiere pro Tag.
Die Fluggesellschaft Swiss transportiert rund 41'000 Passagiere pro Tag.

Zürich - Swiss International Airlines hat im Jahr 2011 mehr Fluggäste befördert als je zuvor. In dieser Woche wurde der 15-millionste Passagier an Bord begrüsst, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

4 Meldungen im Zusammenhang
Damit überschritt die Swiss nicht nur ihren letztjährigen Höchstwert von 14,17 Millionen Passagieren. Sie übertraf nach eigenen Angaben auch den Rekord der Vorgängergesellschaft Swissair aus dem Jahr 2000.

Die nationale Fluggesellschaft hatte damals 15,05 Millionen Personen transportiert. Diese Marke dürfte die Swiss nach eigener Rechnung klar überspringen, zählt sie doch rund 41'000 Passagiere pro Tag. Die definitiven Passagierzahlen wird die Fluggesellschaft am 11. Januar veröffentlichen.

Swiss führt nach eigenen Angaben täglich über 400 Flüge durch und fliegt mit 89 Flugzeugen 72 Destinationen in 38 Ländern an. Die zum deutschen Lufthansa-Konzern gehörende Airline wird im April 2012 ihr zehnjähriges Bestehen feiern. Sie gehört innerhalb des Mutterkonzerns zu den erfolgreichsten Gesellschaften.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss hat 2011 weniger verdient als noch im Jahr davor. Der operative Gewinn sank um 17 ... mehr lesen
Die Swiss steht unter Druck.
Die Swiss ist entgültig die Nummer 1.
Zürich - Der Swiss-Mutterkonzern ... mehr lesen
Frankfurt/Main - Die Fluggesellschaft Swiss hat im November 4,2 Prozent mehr Passagiere als vor einem Jahr transportiert. ... mehr lesen
1,2 Millionen Fluggäste reisten mit der Swiss.
Kloten - Die Fluggesellschaft Swiss trotz einem schwierigen Marktumfeld: Sie hat im ersten Halbjahr 2011 einen operativen Gewinn von 129 Millionen Franken eingeflogen. Das sei mehr als doppelt so viel wie im Vorjahr, teilte die Lufthansa-Tochter am Donnerstag mit. mehr lesen 
Für die Passagiere war es eine unangenehme Nacht am Flughafen. (Symbolbild)
Für die Passagiere war es eine unangenehme Nacht am Flughafen. ...
Zurück nach Zürich  Zürich - Wegen Problemen mit dem Fahrwerk hat ein Swiss-Flieger am Donnerstagabend seinen Flug von Zürich ins brasilianische São Paulo abbrechen müssen. Der Airbus A340 kreiste rund eine Stunde lang über der Schweiz und landete schliesslich wieder sicher in Kloten ZH. 
Swiss-Jumbolino muss durchstarten  Zürich - Weil sich ein Ambulanz-Helikopter des TCS am Dienstagvormittag unerlaubterweise ...
Ein Jumbolino der Swiss musste durchstarten. (Archivbild)
Swiss bekommt den zunehmenden Wettbewerbsdruck zu spüren.
Erfolg hart erarbeitet  Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss ist trotz härterer Konkurrenz erfolgreich unterwegs. Die Lufthansa-Tochter weist einen Halbjahresgewinn von ...  
Titel Forum Teaser
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) gestern 06:46
  • jorian aus Dulliken 1493
    Energiewende In Deutschland droht einigen Stadtwerken wegen der Flucht in die ... Sa, 16.08.14 06:16
  • jorian aus Dulliken 1493
    N.azis auf Speed! Das Musikvideo. https://www.youtube.com/watch?v=0fRB27kFOG0 Der ... Di, 12.08.14 19:34
  • Vitalis aus Hallau 44
    WER STREIKT FÜR DIE EINKOMMENSLOSEN? Die wachsende Gruppe von schwachen und hilfsbedürftigen BürgerInnen ... Mo, 04.08.14 11:58
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    SP-Verehrung Gassen-Sandy übt sich wieder mal in ihrer Vergötterung der SP. Jetzt ... Fr, 01.08.14 12:57
  • Midas aus Dubai 3453
    Ja positiv denken Nämlich das Levrat in der EU Frage noch über 70 % der Bevölkerung gegen ... Fr, 01.08.14 11:43
  • Kassandra aus Frauenfeld 957
    Lieber ein wenig positiver denken! Einige denken bei der Schweiz zuerst an den Mythos von 1291: Sie ... Fr, 01.08.14 09:27
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    Nanu... Die TV-Soaps schaue ich zwar nicht, aber alles andere kann ich auch ... Do, 31.07.14 18:10
Flussmündungen ins Meer bergen grosses Energiepotential.
Green Investment Energie durch Süss-Salzwasser-Mix Dort, wo Flusswasser ins Meer mündet, gibt es laut ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 9°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 10°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 16°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten