Mehr Flügen mehr Passagiere
Swiss befördert mehr Fluggäste
publiziert: Donnerstag, 10. Mai 2012 / 15:45 Uhr
Swiss transportiert auf mehr Flügen mehr Passagiere.
Swiss transportiert auf mehr Flügen mehr Passagiere.

Zürich - Die Swiss hat im April sowohl die Zahl der transportierten Passagiere als auch jene der Flüge erhöht. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl der beförderten Personen um 6,5 Prozent auf knapp 1,4 Millionen, wie die Lufthansa-Tochter am Donnerstag bekannt gab.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die Anzahl Flüge erhöhte sich im gesamten Streckennetz um 2,1 Prozent auf 12'640. Dabei baute die Swiss die Europaflüge etwas stärker aus als die interkontinentalen. Die Auslastung der Flüge verbesserte sich um 2,4 Prozentpunkte auf 84,3 Prozent.

Im Cargo-Transport stiegen die verkauften Frachttonnenkilometer um 4,9 Prozent. Der Frachtladefaktor von 78,5 Prozent lag einen halben Prozentpunkt über dem, was an Gütern im April 2011 durch die Lüfte geflogen wurde. Im Gesamtkonzern haben auch die Lufthansa selbst und die Austrian Airlines den Absatz gesteigert. Die Passagierzahl nahm um 3,8 Prozent auf 8,7 Mio. zu.

Gleichzeitig bewies die Lufthansa bei der Kapazitätssteuerung Geschick, so dass die Auslastung bei den Passagieren konzernweit im April um 1,8 Prozentpunkte auf 78,5 Prozent stieg. Dies ist ein wichtiger Indikator in der Branche - je voller die Flugzeuge sind, desto mehr verdient eine Airline üblicherweise.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich/Frankfurt - Die Swiss bittet ihre Nobelpassagiere bei den Treibstoffzuschlägen auf Langstreckenflügen stärker zur Kasse. Ab dem 7. August müssen die Reisenden ... mehr lesen
Schon ab 7. August müssen First- und Business-Class-Reisende 60 Fr. mehr bezahlen.
Passagierzahlen im ersten Quartal stiegen um 5 Prozent.
Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss ... mehr lesen
Harry Hohmeister war während sechs Jahren an der operativen Spitze der Swiss tätig.
Harry Hohmeister war während sechs Jahren an der operativen Spitze ...
Luftverkehr  Zürich Flughafen - Der frühere Swiss-Chef Harry Hohmeister verabschiedet sich nicht ganz aus Zürich. Nach sechs Jahren an der operativen Spitze der Schweizer Fluggesellschaft soll der 51-Jährige in den Verwaltungsrat der Swiss gewählt werden. 
Swiss-Chef fordert Bekenntnis von Politik Zürich - Der Swiss-Chef Harry Hohmeister hat vor seinem Wechsel zum ...
Neues Flagschiff  Zürich Flughafen - Das neue Langstreckenflugzeug der Swiss ist am Freitagmorgen kurz ...
Das Swiss-Personal wird künftig in München ausgebildet.
Steuerung aus München  Zürich/München - Die Lufthansa, Mutterkonzern der Swiss, will die Piloten- und Flugbegleiterschulen bündeln. Heute gibt es zwei weitgehend ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3710
    Abkommen TTIP ist das Beste was Europa passieren kann. Es braucht strenge ... Do, 04.02.16 09:55
  • Pacino aus Brittnau 710
    Zu spät . . . Die atomare Verseuchung ist beispielsweise im Irak, aber auch in Japan, ... Di, 19.01.16 07:52
  • HeinrichFrei aus Zürich 407
    Davos: Wird auch über eine weltweite atomare Abrüstung diskutiert? Wird in Davos auch über eine weltweite atomare Abrüstung diskutiert? ... Mo, 18.01.16 14:37
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3710
    Seit... dem Anschlag durch den Islamisten Merah ist die Rate an antisemitischen ... Mo, 11.01.16 17:52
  • Pacino aus Brittnau 710
    Rosarote Brille . . . Wir wären schon längst in der Lage, intelligentere Energiesysteme (auch ... Mo, 04.01.16 18:38
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3710
    Dass... die Chinesen in der Rüstungstechnologie noch deutlich hinterherhinken ... Do, 31.12.15 16:45
  • Kassandra aus Frauenfeld 1662
    Wind und Sonne kann man auch durch Sanktionen und Kriege nicht lahmlegen! Die ... Mo, 28.12.15 17:53
  • HeinrichFrei aus Zürich 407
    Frau Sonne scheint gratis und Wind kostet nichts Schade dass das AKW Mühleberg nicht sofort abgeschaltet wird. Solange ... So, 27.12.15 08:58
Das Eichenblatt ist für eine umweltfreundliche Batterie nützlich.
Green Investment Eichenblatt wird zur Öko-Batterie College Park/Wien - Forscher der University of Maryland ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
K Logo
K
05.02.2016
05.02.2016
Bike Lady .ch Logo
05.02.2016
05.02.2016
SANTO Logo
03.02.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 1°C 7°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 1°C 9°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
St.Gallen 4°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern -2°C 10°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 1°C 8°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 3°C 6°C bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten