Steckt in Peking fest
Swiss-Maschine wegen defekter Tür am Boden
publiziert: Mittwoch, 5. Sep 2012 / 11:53 Uhr
Swiss-Maschine steckt wegen beschädigter Tür in Peking fest.
Swiss-Maschine steckt wegen beschädigter Tür in Peking fest.

Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss hat erneut ein Problem mit der Verbindung Zürich-Peking-Zürich. Ein Swiss-Flugzeug steckt auf dem Flughafen Peking fest, weil eine Türe beschädigt wurde.

1 Meldung im Zusammenhang
Swiss-Sprecherin Sonja Ptassek bestätigte am Mittwoch eine entsprechende Meldung des «Blick».

Die Maschine des Typs Airbus A340-300 konnte am Dienstagmorgen nicht wie geplant nach Zürich starten. 222 Passagiere wurden umgebucht. Einige konnten noch am Dienstag nach Zürich fliegen. Andere erhielten Plätze in Flügen vom Mittwoch oder Donnerstag.

Der Dienstag-Flug Peking-Zürich war gemäss Ptassek überbucht, weil bereits am Vortag ein Flug ausgefallen war. Am Sonntag war die Maschine auf dem Weg Richtung China nach Zürich zurückgekehrt, nachdem es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei chinesischen Passagieren gekommen war.

Für die Passagiere des annullierten Montag-Flugs von Peking nach Zürich mussten deshalb bereits andere Flüge gesucht werden. Dass dann auch der Flug vom Dienstag ausfiel, sei natürlich besonders unglücklich, sagte Ptassek.

Türe durch Passagierbrücke stark beschädigt

Der Schaden an der A340 auf dem Flughafen Peking entstand laut Ptassek beim Handling einer Passagierbrücke. Dabei sei die Türe so stark beschädigt worden, dass ein Abflug nicht mehr möglich war. Verletzt wurde niemand. Details seien noch nicht bekannt.

Die Maschine stehe noch immer in Peking, sagte Ptassek. Swiss-Techniker bemühten sich darum, das Flugzeug so rasch als möglich wieder startklar zu machen. Wie lange dies dauert, könne noch nicht gesagt werden.

Gemäss der Swiss-Sprecherin kommt es eher selten vor, dass Flugzeuge auf Flugplätzen durch Fremdeinwirkung so stark beschädigt werden, dass sie längere Zeit ausfallen. Meist seien bei Zwischenfällen bloss Dellen oder Kratzer die Folge.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Eine heftige Auseinandersetzung zwischen zwei Passagieren hat am Sonntag den Kapitän des Swiss-Flugs LX196 ... mehr lesen
«Unruly Passengers» zwingen Swiss Flug Zürich-Peking zur Umkehr.
Zu den wichtigsten Massnahmen zählen nach Unternehmensangaben das Treibstoffmanagement und der Ausbau am Flughafen Genf.
Zu den wichtigsten Massnahmen zählen nach Unternehmensangaben ...
Betriegsertrag leicht gewachsen  Zürich - Nach einem Verlust von einer Million Franken im Vorjahresquartal hat die Airline Swiss im ersten Quartal 2015 vor Steuern und Zinsen (Ebit) 51 Millionen verdient. 
Swiss kauft bei Boeing drei Langstreckenflugzeuge Seattle/Zürich - Boeing und Swiss haben den im März angekündigten Kauf von drei Langstrecken-Flugzeuge ...
Insgesamt neun Boeing-Langstreckenflugzeuge sollen  Maschinen des Typs Airbus A340-300 ersetzen.
Flugzeugabsturz gibt zu denken  Bern - Nach dem Absturz eines Airbus von Germanwings ändern Fluggesellschaften im In- und Ausland ihre Regeln für die Besetzung ...
Die Fluggesellschaften diskutieren über neue Cockpit-Regeln.
Nach Lubitz steht das Cockpit auf dem Prüfstand Der Alltag hat sich verändert, die Routine ist weg. Wenn Sie seit der Germanwings- Katastrophe im ...
Richard Quest ist Wirtschaftsmoderator bei CNN International und Vielflieger.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1327
    Es ist zum Heulen! Der Kleinsparer und Rentner wird mit dem Negativzins bestohlen. Die ... Fr, 24.04.15 18:47
  • Kassandra aus Frauenfeld 1327
    Was soll man zu der Griechenmisere noch sagen? Sozialdemokraten ran! Jeder Kreditgeber überprüft die Bonität des Kreditnehmers. Kredite ... So, 19.04.15 17:17
  • Kassandra aus Frauenfeld 1327
    Wie schon oft festgestellt, bei den Amis gibt es einfach alles. Vom dumpfen Impfgegener bei den ... Do, 16.04.15 23:39
  • Kassandra aus Frauenfeld 1327
    Wieso eigentlich? Brauchen wir doch gar nicht, die Menschenrechte, nicht mal in der ... So, 12.04.15 18:01
  • LinusLuchs aus Basel 80
    Perverse Ignoranz Der Artikel liesst sich, als ginge es um einen sportlichen Wettbewerb. ... Mi, 08.04.15 13:19
  • Kassandra aus Frauenfeld 1327
    Die Üsserschwyz kann's gar nicht abwarten, euch Walliser zu kaufen, seht euch vor!;-) Di, 07.04.15 17:25
  • Kassandra aus Frauenfeld 1327
    WSenn's nicht wieder so eine Übung ist, bei der die Ueberwachung teurer als der Gewinn wird, ... Do, 02.04.15 13:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2986
    Schwarzarbeit... liegt nur drin wenn sie aus Notwehr erfolgt, weil man Opfer schwer ... Do, 02.04.15 12:00
Vorstellung am TechCrunch Disrupt.
Green Investment Nikola Labs: iPhone-Hülle saugt Strom aus Luft New York - Das Start-up Nikola Labs hat im ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
04.05.2015
a.g.e.stop Logo
01.05.2015
30.04.2015
h heimdecor einkaufsgruppe DIE BODENMACHER Logo
30.04.2015
30.04.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 16°C 19°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Basel 16°C 18°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 20°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Bern 14°C 20°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 13°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 16°C 21°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 14°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten