Deutlich mehr Umsatz und Gewinn
Sunrise steigert Quartalsergebnis
publiziert: Donnerstag, 24. Mai 2012 / 08:39 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 24. Mai 2012 / 11:16 Uhr
Sunrise legt im ersten Quartal zu.
Sunrise legt im ersten Quartal zu.

Bern - Sunrise ist mit Schwung ins neue Jahr gestartet. Der zweitgrösste Telekomkonzern der Schweiz steigerte den Umsatz um 9 Prozent auf 509,3 Mio. Franken. Zum deutlichen Plus hat zu einem guten Teil der Kauf des Unternehmens Nextira One beigetragen.

6 Meldungen im Zusammenhang
Aber auch ohne den Zukauf wäre Sunrise um 4,1 Prozent gewachsen, teilte der Konzern am Donnerstag in einem Communiqué mit. Der Betriebsgewinn vor Abschreibungen und Amortisationen (Ebitda) legte um 7,7 Prozent auf 152 Mio. Fr. zu.

Einer der wichtigsten Wachstumsmotoren sei erneut der Mobilfunk, teilte Sunrise weiter mit. In der grössten Geschäftssparte konnte das Unternehmen den Umsatz um 8,9 Prozent auf 317,2 Mio. Fr. verbessern.

Schub erhält Sunrise von den stark gefragten Alleskönnerhandys (Smartphones) und Tabletcomputern. Weil immer mehr Leute unterwegs surfen wollen, leisten sie sich Abos mit Pauschaltarifpaketen. Im Vergleich zum Vorjahr nahm die Zahl der Abokunden um 11,5 Prozent zu. Dagegen ging die Zahl der Prepaid-Kunden leicht zurück.

Firmenkundengeschäft läuft

Im Festnetz kletterte der Umsatz auch dank der Übernahme von Nextira One gar um 11,6 Prozent auf 147,9 Mio. Franken. Das Geschäft mit Firmenkunden habe sich schön entwickelt, sagte Sunrise-Chef Oliver Steil im Gespräch.

Auch bei den Privatkunden im Festnetz habe sich ein leichtes Wachstum ergeben. Beim Internet wuchs der Umsatz um 1,6 Prozent auf 44,2 Mio. Franken.

Weil deutlich mehr Privatkunden als im Vorjahr Bündelangebote bestellt haben, bleibt bei Sunrise mehr in der Kasse hängen. Das Unternehmen profitiert davon, in die Entbündelung der letzten Meile von der Telefonzentrale bis zum Hausanschluss investiert zu haben. Dadurch kann Sunrise eigene Festnetz- und Internet-Angebote unabhängig von der Swisscom verkaufen.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Der Telekom-Anbieter Sunrise bekommt mit Libor Voncina per sofort einen neuen Chef. Er ersetzt überraschend Oliver Steil, ... mehr lesen
Die Zahl der wichtigen Handyabokunden bei Sunrise wuchs um rund ein Drittel auf knapp 1,2 Millionen. (Symbolbild)
Sunrise wächst trotz dem schwierigen Marktumfeld
Zürich - Sunrise hat in den ersten ... mehr lesen
Zürich - Sunrise nimmt einen harten Sparschnitt vor: Der zweitgrösste Telekomkonzern der Schweiz entlässt 140 Angestellte. Für diese gibt es einen Sozialplan. Verschont werden Lehrlinge und der Kundendienst. Alle übrigen Geschäftsbereiche müssen dagegen bluten. mehr lesen 
Zürich - Sunrise hat im ersten Halbjahr deutlich zugelegt. Der zweitgrösste ... mehr lesen
Grosses Umsatzplus für Sunrise im ersten halben Jahr.
Der Telekommunikationsanbieter Sunrise startet am 21. Mai mit einem neuen Prepaid-Angebot namens Sunrise free. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Sunrise setzt bei Glasfaser- und Handynetzen auf Huawei.
Zürich - Sunrise setzt für den ... mehr lesen
Die professionelle SMS-Businesslösung
.
Event-Marketing  Are you a club-owner, an event marketer or responsible for attracting people to different happenings? If yes, then you probably know, how difficult it is to attract people to events. mehr lesen 
Publinews Das Telefonmuseum Telephonica in Islikon erzählt die Geschichte der Telekommunikation von den Anfängen bis hin zur ... mehr lesen  
Privatisierungspläne  Athen - Das hochverschuldete Griechenland will sich von ... mehr lesen  
Der Staat hält zehn Prozent an OTE. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Energie sparen, Elektroauto
Startup News So spart man mit dem Elektroauto Die Anschaffung eines Elektroautos mag sich für manche immer noch ein wenig futuristisch anhören, sind sie ja tatsächlich in der Form, wie wir sie heute kennen, erst ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Schweizer Flagge
Startup News Gründet ein Schweizer Jungunternehmer eine Tochtergesellschaft in Form einer GmbH in Deutschland stellt sich zu ... mehr lesen
Startup
Startup News Der Gründergeist und der Erfolg des Silicon Valley und auch Silicon Wadi hat viele junge Unternehmer in ganz Europa inspiriert. In Europa hat ... mehr lesen
Maurizio Lipari, Geschäftsführer und Inhaber pebe AG.
Publinews Interview  In den Siebziger Jahren gründete ein gewisser Peter Baumann in Frauenfeld ein EDV-Unternehmen. Trotz verschiedener Änderungen in der ... mehr lesen
UPC unterstützt Startups mit Accelerator Plattform
Startup News Die UPC Online-Plattform «Accelerator 2.0» vernetzt Schweizer Start-Ups mit ihren Kun-den und ist so einzigartig innerhalb der Branche. ... mehr lesen
Michael Walliser fährt leidenschaftlich gerne Motorrad.
Publinews Motorrad Kredit: Unbeschwerte Finanzierung  Michale Walliser (27) ist ein Mann, der Pläne umsetzt und seine Träume verwirklicht. Mit einem seriösen Privatkredit kann er seinen ... mehr lesen
Thomas Wos ist gemeinsam mit seiner Frau Jennifer Wos Inhaber der «WOS Swiss Investments AG»
Publinews Schweizer Unternehmer arbeiten stetig daran, ihre Umsätze auszubauen. Die Konsumentenstimmung hat sich mit Blick auf das gesunde ... mehr lesen
Volvo Car
Startup News Damit Start-ups und KMUs richtig durchstarten können, sind sie für die Finanzierung des Fuhrparks auf flexible Lösungen angewiesen. Dafür hat der ... mehr lesen
Kann künstliche Intelligenz den direkten Kontakt mit dem Arzt ersetzen?
Publinews Die medizinische Versorgung in der Schweiz ist international anerkannt. Doch seit Ende des 20. Jahrhunderts geniesst immer mehr das ... mehr lesen
Die Besucher strömen zur SOM.
Publinews Ein Expo-Festival der besonderen Art  «Als wir vor zehn Jahren mit der SOM begonnen haben, war das noch eine Idee, ein kleines Pflänzchen. Nach zehn Jahren ist sie DER ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
JKS Logo
JKS
19.10.2018
IST INSTITUT FÜR SPORTBODENTECHNIK Logo
19.10.2018
BLENIO VIVA Logo
18.10.2018
Antibiotics: use wisely take precisely. Logo
18.10.2018
Les antibiotiques : quand il faut, comme il faut. Logo
18.10.2018
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 7°C 16°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel freundlich
Basel 8°C 17°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
St. Gallen 8°C 14°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel freundlich
Bern 4°C 16°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Luzern 10°C 14°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Genf 6°C 17°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten