SuisseEMEX: Eine Jungunternehmerin engagiert sich für Jungunternehmer
publiziert: Mittwoch, 17. Jan 2007 / 18:00 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 1. Nov 2007 / 15:26 Uhr

Ein Topevent an der neuen SuisseEMEX, der Event- und Marketingmesse in Zürich, wird der eStarter-Park für junge Unternehmen sein. Dafür garantiert Organisatorin Ewa Ming, selber eine erfolgreiche Jungtunternehmerin.

6 Meldungen im Zusammenhang
Ihr Flair für Events spürte Ewa Ming, als eine der originellsten Locations weit und breit gerade erst entdeckt wurde – die gigantische Zürcher Bahnhofshalle. Da war dann der Sprung von der Marketingfrau bei HP-Pächter Candrian, dem grössten Schweizer Gastrobetrieb der Schweiz, zur kleinen Einfrau-Eventagentur fast schon vorprogrammiert.

Was sie antreibt? «Ganz einfach der Spass an der Arbeit», strahlt Ewa Ming noch heute. Und daneben die Neugier, die Lust, ihre verschiedenen Kompetenzen in Marketing und Organiation mit ihrer Kenntnis der Gastro- und der Eventbranche zu vernetzen.

Dazu noch ein Schuss Kulturmanagement, mit einer entsprechenden Ausbildung und einer eigenen Künstleragentur. So wuchs die Ming-Agentur vor sich hin, bis sie sechs feste und zahlreiche freie Mitarbeiter beschäftigte.

Der USP war bereits da

Bis 9/11, jener düstere Dienstag im September 2001, die Vorzeichen veränderte. Ewa Ming wurde bewusst: «Ein Unternehmen aus der Dienstleistungsbranche, das keinen unverwechselbaren USP hat, ist sehr anfällig.»

Sie ging über die Bücher – und kam zum Schluss: Eigentlich habe ich ihn ja, meinen USP: Dank ihren verschiedenen Fähigkeiten und Netzwerken war die Ming-Agentur ein eigentliches Kompetenzzentrum für Eventorganisation und Marketing. Nun musste diese einzigartige Spezialität nur noch richtig umgesetzt werden.

«Celebrationpoint» hiess der Anlass, der 2003 erstmals alle zusammenführte, die sich professionell mit Events befassen. Peremiere war auf dem Üetliberg, dann wuchs der Anlass von Jahr zu Jahr bis in die ABB-Hallen in Oerlikon. Auch für 2007 war eigentlich schon alles gebucht und vorbereitet.

Vom Eventanlass zur Eventmesse

Da brachte Messeveranstalter Willy Giger von der Wigra-Gruppe Mings Pläne durcheinander: Er hatte die Rechte an der X-Messe übernommen, wollte sie aber nicht einfach weiterführen, sondern umkrempeln und neu beleben. Giger schlug Ewa Ming eine Partnerschaft vor, in der sie nicht nur neue Ideen einbringt, sondern auch den operativen Part übernimmt. Das Resultat heisst SuisseEMEX, Tatort ist vom 21. bis 23. August das Messezentrum Zürich.

Kontakt mit Branchenprofis

Besonders freuen auf dieses Rendez-vous dürfen sich junge Unternehmen, denen wiederum ein gemeinsamer eStarter-Park zur Verfügung steht: Ewa Ming, selber noch Jungunternehmerin, will ihnen besondere Chancen für den Kontakt mit den Branchenprofis anbieten.

Neue Projekte für celebrationpoint

Aber auch die Freundinnen und Freunde von celebrationpoint werden nicht enttäuscht. Der Anlass geht zwar in der neuen suisseEMEX auf. Für die Plattform hat Ewa Ming jedoch neue Ideen – für die 362 Tage zwischen den Messen…

(IFJ)

Event-, Marketing- und Künstleragentur
ming agentur
Lindenbachstrasse 56
8006 Zürich
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Vom 26. bis 28. August 2008 wartet ... mehr lesen
Der Besuch der SuisseEMEX gilt für marktorientierte Unternehmer, Entscheider und Branchen-Fachleute als Pflichttermin auf dem Weg zum nachhaltigen Erfolg.
Unverbindliche, kompetente Auskunft über Onlinewerbung  am Stand der VADIAN.NET AG.
Zürich - Noch bis Donnerstag, 23. ... mehr lesen
Startup News Den ersten Kontakt mit der Orbit-iEX verdankt Aashish Barve seinen Schweizer ... mehr lesen
«Indian Corner» an der Orbit-iEX: Aashish und Swati Barve
Der ehemalige Jungunternehmer und der Förderer der Jungunternehmer im Gespräch: Stadtpräsident Elmar Ledergerber und IFJ-Geschäftsführer Beat Schillig
Startup News Das Rendez-vous der IT-Szene und ihrer Kundschaft – die Orbit-iEX in der ... mehr lesen
Startup News «Unternehmen sind dann erfolgreich, ... mehr lesen
Volles Haus für Mutmacher Joachim Schoss
Weitere Artikel im Zusammenhang
Auf festem Boden, die Nase im Wind und das Herz auf dem rechten Fleck
Startup News Wie sieht er wohl aus, der ideale ... mehr lesen
Ihre Firma genial einfach gründen
EasyGov am Laptop
EasyGov am Laptop
Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit Release 1.5 un-terstützt die digitale Plattform neu die Lohndeklaration an die Suva. Zudem verschafft die hinzugefügte Bewilligungsdatenbank eine Übersicht über bewilligungspflichtige und reglementierte Berufe in der Schweiz. mehr lesen 
Wir wissen, was Sie als Gründerinnen und Gründer wirklich brauchen: eine clevere Businessidee, viel Elan und einen starken Partner. PostFinance bietet Ihnen ein ... mehr lesen  
PostFinance Bild von Erfinder
Ein Kreditvergleich kann dabei helfen, die Kosten für einen Kredit niedrig zu halten.
Es gibt sehr viele Gründe, warum wir heute einen Kredit aufnehmen.  Einfach online nach einem passenden Anbieter suchen und schon nach wenigen Tagen ist das benötigte Geld auf dem eigenen Konto. Doch die grosse ... mehr lesen  
Das schönste Geschenk bringt nichts, wenn der Beschenkte nicht weiss, von wem es ist. Mit individuellen Geschenkanhängern bleibt Ihr in Erinnerung. mehr lesen
werbung, geschenke
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
News
         
Geduld und Zeit.
Publinews Einige Fragen werden gestellt, die wohl so alt wie die Börse selbst sind. Dazu gehört etwa die (fast schon traditionelle) Frage, die gerne von Anfängern ... mehr lesen
2,6 Prozent der Rendite lassen sich auf die Dividenden.
Publinews Wer sein Geld gewinnbringend veranlagen möchte, der muss sich heute gegen das klassische Sparbuch oder Tages- wie Festgeld entscheiden. Denn die ... mehr lesen
Geräte im Homeoffice
Publinews In einigen Betrieben wurde die Arbeit im Homeoffice bereits teilweise als Option bereitgestellt. Spätestens seit der Corona-Krise musste ... mehr lesen
Mit dem neuen IFJ Mutationsservice können Handelsregistereinträge schnell und einfach geändert werden.
Publinews Das IFJ Institut für Jungunternehmen bietet seit kurzem einen praktischen Online-Mutationsservice an. Handelsregistereinträge können ganz einfach in wenigen Klicks geändert ... mehr lesen
Kryptowährung
Publinews Staaten in aller Welt diskutieren aktuell über die Einführung einer nationalen Kryptowährung der Schweiz. Hier soll mit einem E-Franken eine ... mehr lesen
Auf bewährte Mittel zurückgreifen.
Publinews Egal, ob es um die Reinigung der eigenen vier Wände oder auch des Unternehmens geht - Sauberkeit ist nur einer der vielen Punkte, der hier im Vordergrund ... mehr lesen
Interessenten das Gefühl geben, die richtige Wahl zu treffen.
Publinews Der Beruf des Immobilienmaklers ist eine vielfältige Tätigkeit, die in Zeiten wachsender Märkte lukrative Gehaltsaussichten bietet. ... mehr lesen
Der grosse Durchbruch.
Publinews Immer mehr Menschen wollen sich angesichts günstiger Zinsen ihren Wohntraum erfüllen. Das Eigenheim im Grünen erscheint dadurch erschwinglich zu sein. mehr lesen
Können Art und Weise der eigenen Lebensführung stark beeinflussen.
Publinews CBD Produkte werden mittlerweile in einer Vielzahl angeboten. Doch um was handelt es sich bei diesem pflanzlichen Produkt eigentlich genau? Welche Eigenschaften ... mehr lesen
Startup Forum Graubünden 2020
Publinews Trotz Corona Ausnahmezustand durften die Organisatoren des diesjährigen Startup Forum Graubünden am 02. Juni 2020 über 200 Gäste auf ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
07.08.2020
BINKERT Logo
07.08.2020
07.08.2020
Hyper-Cube Logo
07.08.2020
07.08.2020
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 15°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 17°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 16°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 17°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 21°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten