Spielwarenmesse Suisse Toy in Bern eröffnet
Suisse Toy zieht Spielwarenfreunde nach Bern
publiziert: Mittwoch, 3. Okt 2012 / 11:58 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 3. Okt 2012 / 17:33 Uhr
Jegliche Arten von Spielwaren können ausprobiert werden.
Jegliche Arten von Spielwaren können ausprobiert werden.

Bern - Spielfreudige Menschen jeden Alters strömen nach Bern: Bis kommenden Sonntag hat die Suisse Toy ihre Tore geöffnet. An der Spielwarenmesse kann alles angefasst und ausprobiert werden - vom herkömmlichen Brettspiel bis zum interaktiven High-Tech-TV-Game.

exhibits | event services | interiors
» messerli kommunikation im raum
3 Meldungen im Zusammenhang
Die Branche kennt bislang keine Krise, wie Rolf Burri, Präsident des Spielwarenverbandes Schweiz, am Mittwoch vor den Medien deutlich machte. Letztes Jahr stieg der Umsatz mit Spielzeug in der Schweiz um drei Prozent auf 440 Millionen Franken, dieses Jahr ist er laut Burri «relativ stabil».

Sogar einen respektablen Zuwachs steuere Deutschland an, sagte Burri. Im nördlichen Nachbarland werden mittlerweile 20 Prozent der Spielwaren über das Internet verkauft. In der Schweiz ist der Anteil noch einstellig.

Das liegt laut Burri daran, dass es hierzulande nach wie vor viele Verkaufsstellen gibt. Fachhändler, die sich intensiv mit dem Markt auseinandersetzten und die Trends erkennen könnten, müssten die Zukunft nicht scheuen, betonte der Branchenchef.

Zum Auftakt der 13. Suisse Toy wurden die beliebtesten Spielsachen des Jahres ausgezeichnet. Als Jury wirkten 15'000 Kinder aus allen Landesteilen. Zu den Gewinnern gehört ein Kickboard für 1-Jährige, ein Hotel-Puppenhaus, ein Brettspiel um Edelsteine und ein Ferrari Go Kart. Diesen gibt es nach Angaben des Herstellers übrigens auch in einer Version für Erwachsene.

Zu den Höhepunkten der diesjährigen Suisse Toy gehört gemäss den Veranstaltern ein Weltrekordversuch: Die kleinen und grossen Besucher sollen gemeinsam das grösste 3D-Mosaik aus Lego-Steinen bauen.

Im vergangenen Jahr hat die Suisse Toy auf dem Messeplatz Bern rund 50'000 Kinder und Erwachsene angezogen.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Im vergangenen Jahr wurden in der Schweiz traditionelle Spielsachen (ohne elektronische Spielzeuge) im Wert ... mehr lesen
Im vergangenen Jahr wurden in der Schweiz traditionelle Spielsachen im Wert von 435 Mio. Fr. verkauft. (Symbolbild)
Vom 1. bis 5. Oktober entführt die Suisse Toy die Besucherinnen und Besucher in ein Spielparadies.
Bern - Die grösste Spielwarenmesse ... mehr lesen
Bern - Rund 60'000 Personen haben während fünf Tagen die Spielwarenmesse Suisse Toy in Bern besucht, die ihre Tore schloss. ... mehr lesen
«Suisse Toy Award»: Der handgemachte wheely bug der Firma Kinderparadies GmbH.
Der weltweit führende Veranstalter zeit-& kosteneffizienter Messen
exhibits | event services | interiors
» messerli kommunikation im raum
Einlass zur gamescom 2015.
345'000 an der Spielemesse  Berlin - Die Spielemesse Gamescom ist am Sonntag mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen. Insgesamt besuchten seit Mittwoch 345'000 Interessierte aus 96 Ländern die Messe für Computer- und Videospiele. 
Tausende Besucher strömen auf Gamescom Köln - Unter einem grossen Besucherandrang hat die Gamescom in Köln am Donnerstag für Privatleute geöffnet. ...
Besonderes Programm zum 10-Jahr-Jubiläum.
Festival 29.10.-1.11.  Olten - Die Buchmesse Olten leistet sich ...  
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 116
    Gefahr aus der anderen Galaxie Dem Nachrichtendienst des Bundes und der National Security Agency wird ... Mo, 24.08.15 15:22
  • LinusLuchs aus Basel 116
    Resistente Männerklüngel Es lohnt sich doch immer wieder, die Quelle aufzustöbern. Zum Beispiel ... Fr, 21.08.15 14:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1485
    Ist ein wenig missverständlich dieser Bericht vom BAFU. Es geht hier um die regenerativen Ressourcen, ... Mi, 12.08.15 11:01
  • PMPMPM aus Wilen SZ 202
    Durchaus gute Idee, aber... ...wie genau will man dann die zu erwartende extreme Franken-Aufwertung ... Mi, 12.08.15 10:02
  • keinschaf aus Wladiwostok 2718
    Muss... vorher schon sauviel in die Hosen gegangen sein, dass man überhaupt auf ... Di, 11.08.15 13:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3269
    Der... Traum der Grünen von einer CH mit 12 Millionen Einwohnern geht offenbar ... Di, 11.08.15 12:58
  • Kassandra aus Frauenfeld 1485
    Alles schon mal dagewesen! Mit den Griechen ist es schon immer schwer gewesen, etwas Rechtes in ... Mo, 10.08.15 00:19
  • jorian aus Dulliken 1623
    Paris ist das Ziel! Interessant was Herr Varoufakis da von sich ... So, 02.08.15 16:36
Suisse Eole stört sich daran, dass in der Schweiz die Windenergie nicht wirklich genutzt wird - die Gegner sehen die Energieproduktion als ein Eingriffen in die Natur.
Green Investment Windenergie-Vereinigung prangert Umweltverbände an Bern - Der Wind bläst, und die Energie ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
26.08.2015
synchrobreathe Logo
26.08.2015
HIMALAYAN HIGHEST LADAKH MTB RACE Logo
26.08.2015
26.08.2015
PALAEOLOVE Prehistoric and Neontological Design Logo
26.08.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 18°C 27°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 15°C 29°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 21°C 30°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 18°C 32°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 17°C 32°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 16°C 33°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 19°C 30°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten