DuckDuckGo etc.
Suchmaschinen sollen bezahlte und reguläre Treffer nicht verschleiern
publiziert: Mittwoch, 26. Jun 2013 / 18:49 Uhr
Google war zuletzt in die Schusslinie geraten mit dem Vorwurf, eigene Dienste bei den Suchtreffern zu bevorzugen. (Symbolbild)
Google war zuletzt in die Schusslinie geraten mit dem Vorwurf, eigene Dienste bei den Suchtreffern zu bevorzugen. (Symbolbild)

Washington - Werbung in Suchmaschinen soll deutlicher gekennzeichnet werden. Darauf drängt die US-Wettbewerbsbehörde FTC in einem Schreiben an 25 Anbieter wie Google, Microsoft mit Bing, Yahoo oder DuckDuckGo.

9 Meldungen im Zusammenhang
Der am Dienstag (Ortszeit) veröffentlichte Brief flatterte auch Firmen ins Haus, die Reise-, Einkaufs- oder Firmensuchen ermöglichen. Die Aufseher bemängelten in dem Schreiben, dass bezahlte Anzeigen oftmals kaum noch von regulären Suchtreffern zu unterscheiden seien.

So würden Betreiber Anzeigen vermehrt mit einer hellen Hintergrundfarbe kennzeichnen. Diese Schattierung sei auf vielen Computermonitoren und mobilen Geräten aber nicht zu erkennen. Oder Anbieter wählten eine zu kleine Schriftart, um Werbung zu markieren.

Die FTC hatte bereits 2002 Regeln für Werbung in Suchmaschinen aufgestellt. Vor dem Hintergrund des Booms von Smartphones und Tablet-Computern sah sich die Behörde nun zu einer Aktualisierung veranlasst. Die zuständige Mitarbeiterin Mary Engle zitierte aus einer Studie, dass beinahe die Hälfte der Nutzer bezahlte und reguläre Suchtreffern nicht auseinanderhalten könnten.

Vor allem Marktführer Google war zuletzt in die Schusslinie geraten mit dem Vorwurf, eigene Dienste bei den Suchtreffern zu bevorzugen. Die FTC stellte eine Untersuchung zu Jahresbeginn zwar ohne Sanktionen ein, doch die EU-Kommission treibt ein eigenes Kartellverfahren weiter voran. In dem aktuellen Brief hob die FTC jedoch keinen Suchanbieter explizit hervor.

 

(dap/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
San Jose/Berkeley/Chicago - Bezahlte Werbung in Suchmaschinen hat keine «messbaren Vorteile» für Unternehmen gegenüber ... mehr lesen
eBay kommt auch ohne bezahlte Werbung aus.
Redmond - Der Softwarekonzern Microsoft attackiert den Suchgiganten Google mit einer neuen Kampagne. mehr lesen
Predictive Search liefert Informationen noch bevor User daran denkt.
San Francisco - Die Technologie der ... mehr lesen
AND-SUCHE: Angenommen, jemand sucht ein Notebook mit SSD-Festplatte und USB 3.0. Er gibt intuitiv «Notebook SSD USB ... mehr lesen
Wichtig für das Ergebnis sind die Reihenfolge der Suchwörter.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Programme verhindern Verdienst der Entwickler durch In-App-Werbung. mehr lesen
Viele Entwickler verdienen mit Werbung in den Applikationen ihr Geld.
Der Online-Werbemarkt wächst weiterhin rasant. (Symbolbild)
Zürich - Der Online-Werbemarkt wächst weiterhin rasant. Den grössten Zuwachs erlebte im vergangenen Jahr die Werbung, die bei Suchmaschinen platziert wurde. Am Schweizer ... mehr lesen
Angesichts der zunehmenden Bedrohung für die Privatsphäre jedes Einzelnen hat der heute, Montag, stattfindende Europäische ... mehr lesen
Die User wissen mittlerweile, dass gratis nicht kostenfrei bedeutet.
Online Targeting, passende Zielgruppe zur richtigen Zeit
Werbeartikel
Die Katalanen arbeiten weiter mit Nike zusammen.
Die Katalanen arbeiten weiter mit Nike zusammen.
Langfristige Vereinbarung  Der FC Barcelona hat einen neuen Ausrüster-Deal mit Nike abgeschlossen. Dies gaben die Katalanen in der Nacht von Freitag auf Samstag bekannt. 
In Grossbritannien und Frankreich  London/Paris/Karlsruhe - In mehreren Ländern ist am Freitag die neue EU-Tabakrichtlinie in ...
Nun bekommen die Zigarettenschachteln grössere Warnhinweise mit Fotos von durch Rauchen verursachten Gesundheitsschäden.
Aston Villa ist in neuen Händen.
Für 84 Mio. Franken  Aston Villa ist nach seinem Abstieg aus der Premier League von einem chinesischen ...  
Online-Petition lanciert  Nach dem Motto «Es kommt auf die Grösse an» wirbt der kalifornische Schönheitschirurg Brian Eichenberg für Brustvergrösserungen - ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3930
    Über... viele Jahre Schwarzarbeit ausüben, ist nur dann erlaubt, wenn sie aus ... So, 22.05.16 12:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Wer glaubt denn noch unserer Notenbank? Einen Monat bevor sie den Frankenkurs gegenüber ... Do, 12.05.16 16:43
  • jorian aus Dulliken 1752
    Solch ein Blödsinn! Der wahre Grund, dass man die grossen Noten abschaffen will, ist der, ... Mi, 11.05.16 17:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Na und? Hier wird beschrieben, wie eine Solaranlage sich selbst zurückregelt, ... Mi, 04.05.16 00:04
  • OldFred aus Thalwil 5
    Schweizer Pionierwerk Meine lieben "Ingenieur-Kollegen" von unserer innovativen "Hochschule", ... Di, 03.05.16 21:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Offenbar verstehen die USA nichts vom Verhandeln, dafür mehr vom Erpressen. Die Schweiz zahlt Milliarden ... Mo, 02.05.16 10:27
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Welche Frage! Ist doch klar, wer! Natürlich die Ermittler, diese Denunzianten! Mi, 20.04.16 09:35
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3930
    Langfristig... ist die Nachfrage nach Öl durchaus preiselastisch. Der Pendler kauft ... Mo, 18.04.16 07:46
Green Investment «Solar Impulse 2» auf dem Weg nach Ohio Tulsa - Der Schweizer Sonnenflieger «Solar Impulse ...
Das Crowdfunding hat um 73 Prozent zugelegt.
Startup News Crowdfunding in der Schweiz markant gewachsen Luzern - Auf tiefem Niveau ist der Markt für Schwarmfinanzierung (sog. Crowdfunding) in der Schweiz erneut stark gewachsen. Diese Art der Geldbeschaffung ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
TV-Spots im Internet - Keep it simple and easy!
AdSpot GmbH
Eichstrasse 25
8045 Zürich
Wir stellen Kontakte her
Publicitas AG
Mürtschenstrasse 39
8010 Zürich
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
FIBA EUROBASKET Logo
23.05.2016
Velinor AG Logo
23.05.2016
23.05.2016
23.05.2016
Neu Logo
Neu
22.05.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 9°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 8°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 12°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten