Starker Franken und Transformatorengeschäft belasten Von Roll
publiziert: Mittwoch, 22. Aug 2012 / 13:16 Uhr
Die Verkäufe fielen im Vergleich zum Vorjahr um 2,1 Prozent auf 268,1 Mio. Fr. zurück.
Die Verkäufe fielen im Vergleich zum Vorjahr um 2,1 Prozent auf 268,1 Mio. Fr. zurück.

Au/Wädenswil - Das Industrieunternehmen Von Roll steht angesichts des starken Frankens, der europäischen Schuldenkrise und einer Schwäche im Transformatorengeschäft im Gegenwind. Gewinn und Umsatz gingen im ersten Halbjahr zurück.

Nutzen Sie die kostenlose Energie von der Sonne!
Helvetic Energy GmbH
Winterthurerstrasse 702
8247 Flurlingen
5 Meldungen im Zusammenhang
Die Verkäufe fielen im Vergleich zum Vorjahr um 2,1 Prozent auf 268,1 Mio. Fr. zurück, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Während das Betriebsresultat von 9,7 auf 7 Mio. Fr. zurückging, blieben unter dem Strich statt 4,3 Mio. Fr. Gewinn wie im ersten Halbjahr 2011 noch 1,8 Mio. Franken.

Deutlich war auch der Rückgang beim Bestelleingang, der mit 276,7 Mio. Fr. 12,4 Prozent unter dem Vorjahr liegt.

Der grösste Von-Roll-Geschäftsbereich Isolationen spürte besonders die Zurückhaltung der Kunden bei grossen Vorhaben wie Kraftwerken. Das Transformatorengeschäft, laut Firmenchef Matthias Oppermann einer der Hauptgründe für die rückläufigen Zahlen, litt unter einer eher tiefen Nachfrage nach grossen Leistungstransformatoren.

Zudem kam es bei den Transformatoren zu Lieferverzögerungen bei technisch anspruchsvollen Grossprojekten. Im Geschäft mit Verbundwerkstoffen zeigten sich die wirtschaftlichen Probleme in Europa. Erfolgreich war hingegen die Firmensparte Wasser und Abwasseraufbereitung.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wädenswil - Das in der Verlustzone steckende Industrieunternehmen Von Roll tritt nochmals massiv auf die Kostenbremse. Durch ... mehr lesen
Ein Hydrant aus der Produktion der Von Roll.
Höhere Kosten drücken den Gewinn der VZ Holding.
Zürich - Der Finanzdienstleister VZ Holding hat von Januar bis Juni seinen ... mehr lesen
Bern - Nach zwei positiven Quartalen hat sich die Stimmung der Schweizer Konsumenten zwischen April und Juli wieder leicht eingetrübt. ... mehr lesen
Die Schweizer sind wieder weniger kauffreudig. (Symbolbild)
Neuenburg - Wirtschaftliche Unsicherheit, der starke Franken und das wechselhafte Wetter machen dem Schweizer Tourismus zu schaffen. Im Juni gingen die Logiernächte um ... mehr lesen
Vor allem die ausländischen Gäste fehlten den Schweizer Hoteliers. (Symbolbild)
Nutzen Sie die kostenlose Energie von der Sonne!
Helvetic Energy GmbH
Winterthurerstrasse 702
8247 Flurlingen
...bis 30% Heizkosten sparen und CO2 reduzieren!
Branchenverband, Ihr kompetenter Partner für Elektro-, Energie- und Informationstechnik
Electrosuisse
Luppmenstrasse 1
8320 Fehraltorf
Professionelle Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Windkraft, Photovoltaik und Biogas
Energie der Zukunft?
Energie der Zukunft?
Italien  Das Istituto di Chimica dei Composti Organometallici hat ein kostengünstiges Verfahren zur Herstellung von Wasserstoff entwickelt. Im Vergleich zur herkömmlichen Hydrolyse ergibt sich eine Energieeinsparung von 60 Prozent. Das erfahren benutzt Alkohol-Lösungen und nanostrukturierte Elektroden. 
Japanische Autoindustrie setzt auf Brennstoffzellen Tokio - Mit Unterstützung ihrer Regierung planen japanische ...
Terror-Öl  New York - Der UNO-Sicherheitsrat hat ...
Al-Nusra Aktivisten besetzen Ölfelder
Terrormiliz im Irak vertreibt Sunnitenführer Bagdad - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) geht in eroberten irakischen Gebieten gegen andere ...
Die Dschihadisten (Bild) stellten ein Ultimatum.
Titel Forum Teaser
  • kubra aus Port Arthur 3004
    man darf gespannt sein, wie der gelernte Anwalt Putin reagiert. Es gibt nicht ... gestern 12:42
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Oettinger's Märchen "Das Ziel ist höher als in einem vorherigen Entwurf. Allerdings halten ... Do, 24.07.14 05:46
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Es wird nur noch absurder.. 30% Energie sparen... Offenbar will die EU ihren Bürgern 30% Energie ... Do, 24.07.14 05:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2330
    Um... die totale Lächerlichkeit der Embargowindungen der EU zu verstehen, ... Do, 17.07.14 09:00
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Höhere Fachschulen oder Fachhochschulen? Das ist ein Unterschied: "höhere Fachschulen (HF)" sind keine ... Mi, 16.07.14 07:15
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Euphemismus Normalerweise müssen technische Fortschritte nicht zeilenweise in ... Mi, 16.07.14 06:33
  • LinusLuchs aus Basel 19
    Familienkompatible Lösungen notwendig Fach- und Führungskräfte arbeiten Vollzeit. Solange in den ... Fr, 11.07.14 18:15
  • jorian aus Dulliken 1466
    Danke Seite 3! ... Do, 10.07.14 06:42
Energie der Zukunft?
Green Investment Günstige Wasserstoff-Herstellung entwickelt Das Istituto di Chimica dei Composti ...
Jetzt gibt es das Selfie mit Fernauslöser.
Startup News «GoCam»-App ermöglicht Selfies ohne Klick Selfie-Fans können dank der sogenannten «GoCam»-App Fotos von sich schiessen, ohne dabei den Bildschirm direkt berühren zu müssen. Als Auslöser fungiert eine ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Erneuerbare Energie
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
GOLD | DESK Mining makes Money a business unit of AgaNola AG Logo
24.07.2014
BAYARD CO., LTD.. MANUFACTURES OF QUALITY GARMENTS SINCE 1912 Logo
23.07.2014
23.07.2014
Optimize Logo
23.07.2014
22.07.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 11°C 13°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Basel 11°C 13°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
St.Gallen 13°C 15°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 15°C 18°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 15°C 18°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 14°C 19°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 17°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten