Stark rückläufige Nachfrage in Japan drückt Nobel Biocares Umsatz
publiziert: Donnerstag, 4. Okt 2012 / 10:18 Uhr
In Europa, dem Nahen Osten und Afrika verzeichnete Nobel Biocare knapp 4 Prozent weniger Umsatz. (Symbolbild)
In Europa, dem Nahen Osten und Afrika verzeichnete Nobel Biocare knapp 4 Prozent weniger Umsatz. (Symbolbild)

Zürich - Aufgrund von negativen Presseberichten ist im wichtigen Markt Japan die Nachfrage nach Zahnimplantaten von Nobel Biocare zurückgegangen. Dies führte dazu, dass das Schweizer Unternehmen im dritten Quartal einen Umsatzrückgang verbuchen musste.

5 Meldungen im Zusammenhang
In Lokalwährungen stieg der weltweite Umsatz laut vorläufigen Zahlen zwar um 2,2 Prozent auf 131,9 Mio. Euro. Zu konstanten Wechselkursen gerechnet hat Nobel Biocare aber 5,1 Prozent weniger umgesetzt.

Für Asien weist Nobel Biocare in Lokalwährungen gerechnet ein Umsatzminus von über 15 Prozent aus, wobei ausserhalb Japans weiterhin hohe Wachstumsraten verzeichnet wurden. Mit einem Umsatzbeitrag von 13 Prozent beeinflusse der japanische Markt die Profitabilität des Unternehmens in bedeutendem Mass, schrieb Nobel Biocare am Donnerstag.

In Europa, dem Nahen Osten und Afrika verzeichnete Nobel Biocare knapp 4 Prozent weniger Umsatz. In Nord- und Südamerika blieben die Verkäufe konstant. Durch die Umrechnung in Euro resultierte aber ein Umsatzplus von über 12 Prozent.

Aufgrund der Umsatzentwicklung in Japan erwartet Nobel Biocare nun ein bis zu 7 Prozent tieferes operatives Ergebnis als ursprünglich angekündigt.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Glattbrugg ZH - Der Dentalimplantate-Hersteller Nobel Biocare hat im vergangenen Geschäftsjahr unter dem Strich 45,8 Millionen Euro ... mehr lesen
Die Ergebnisse sind besser als von Analysten erwartet.
Glattbrugg - Der Dentalimplantate-Hersteller Nobel Biocare ist im dritten Quartal 2012 in die Gewinnzone zurückgekehrt. Der Reingewinn belief sich auf 7,0 Mio. Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. In der Vorjahresperiode hatte noch ein Verlust von 2,2 Mio. Euro resultiert. mehr lesen 
Bern - Der Zahnimplantatehersteller Nobel Biocare hat im ersten Quartal 2012 nach einigen enttäuschenden Ergebnissen wieder Fahrt aufgenommen. Das Unternehmen hat im Vergleich zum Vorjahresquartal mit 147,6 Mio. Euro 2,8 Prozent mehr umgesetzt. mehr lesen 
Der Zahnimplantate-Hersteller Nobel Biocare muss für das Geschäftsjahr 2011 erneut einen Gewinnrückgang hinnehmen. Unter ... mehr lesen
Umsatz im Jahr 2011 ist gesunken.
Solutions for orphan diseases.
Value and Risk in Pharma and Biotech
Avance, Basel GmbH
Lautengartenstrasse 7
4052 Basel
R&D for new antibiotics and and their biotechnological production processes
Kampf den Mücken
Kampf den Mücken
Gen-Tech Mücke  São Paulo - In Brasilien ist die erste Fabrik eröffnet worden, in der in industriellem Massstab genetisch veränderte Mücken zum Kampf gegen das Dengue-Fieber gezüchtet werden können. Die Mücken-Fabrik öffnete am Dienstag in Campinas, rund hundert Kilometer von São Paulo entfernt. 
Der Impfstoff wurde an mehr als 10'000 Kindern getestet.
Impfstoff gegen Dengue-Fieber besser als gedacht Paris - Ein neu entwickelter Impfstoff gegen das Dengue-Fieber ist offenbar wirksamer als angenommen. Bei Versuchen in fünf ...
Auf neue Medikamente setzen  New York - Der US-Biotechkonzern Amgen will weltweit bis zu 15 Prozent seiner Stellen ...
Amgen muss den Gürtel enger schnallen.
Unsichtbar durch Metamaterial
Nano-Technologie  Eine neue Methode, mit der unsichtbares Material aus Licht erzeugt wird, könnte eines Tages Technologien hervorbringen, die bislang ...  
Titel Forum Teaser
  • kubra aus Port Arthur 3004
    man darf gespannt sein, wie der gelernte Anwalt Putin reagiert. Es gibt nicht ... Mo, 28.07.14 12:42
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Oettinger's Märchen "Das Ziel ist höher als in einem vorherigen Entwurf. Allerdings halten ... Do, 24.07.14 05:46
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Es wird nur noch absurder.. 30% Energie sparen... Offenbar will die EU ihren Bürgern 30% Energie ... Do, 24.07.14 05:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2332
    Um... die totale Lächerlichkeit der Embargowindungen der EU zu verstehen, ... Do, 17.07.14 09:00
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Höhere Fachschulen oder Fachhochschulen? Das ist ein Unterschied: "höhere Fachschulen (HF)" sind keine ... Mi, 16.07.14 07:15
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Euphemismus Normalerweise müssen technische Fortschritte nicht zeilenweise in ... Mi, 16.07.14 06:33
  • LinusLuchs aus Basel 19
    Familienkompatible Lösungen notwendig Fach- und Führungskräfte arbeiten Vollzeit. Solange in den ... Fr, 11.07.14 18:15
  • jorian aus Dulliken 1466
    Danke Seite 3! ... Do, 10.07.14 06:42
Energie der Zukunft?
Green Investment Günstige Wasserstoff-Herstellung entwickelt Das Istituto di Chimica dei Composti ...
Jetzt gibt es das Selfie mit Fernauslöser.
Startup News «GoCam»-App ermöglicht Selfies ohne Klick Selfie-Fans können dank der sogenannten «GoCam»-App Fotos von sich schiessen, ohne dabei den Bildschirm direkt berühren zu müssen. Als Auslöser fungiert eine ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
29.07.2014
Posta Power Logo
28.07.2014
CITY GUIDE Logo
28.07.2014
Luzern City Guide Logo
28.07.2014
O5 CIRCLE5ENTERTAINMENT.CH Logo
28.07.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 13°C 14°C bedeckt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 12°C 15°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 14°C 16°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 16°C 19°C bedeckt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 15°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 14°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten