Stadt Zürich mit «Roter Null» statt Millionendefizit
publiziert: Dienstag, 30. Mrz 2010 / 11:52 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 30. Mrz 2010 / 14:04 Uhr
Stadt Zürcher Rechnung mit Mini-Defizit.
Stadt Zürcher Rechnung mit Mini-Defizit.

Zürich - Die Stadt Zürich schliesst die Jahresrechnung 2009 praktisch ausgeglichen mit einem Mini-Defizit von 6 Millionen Franken ab. Budgetiert war ein Minus von 216 Millionen, wie Finanzvorstand Martin Vollenwyder (FDP) vor den Medien erklärte.

Finanzdienstleistungen und Vermögensberatung
4 Meldungen im Zusammenhang
Die Aufwendungen beliefen sich auf insgesamt 7,948 Milliarden Franken, die Erträge auf 7,942 Milliarden. Das deutlich bessere Abschneiden als erwartet ist eine Folge guter Steuererträge, einer konsequenten Budgetdisziplin in der Verwaltung und kaum veränderter Fallzahlen in der Sozialhilfe.

Insgesamt flossen 2,32 Milliarden Steuerfranken in die Stadtkasse, 26,5 Mio mehr als budgetiert. Nachdem im Jahr 2008 der Anteil der juristischen Personen am Gesamtsteuerertrag von über 40% auf 27,2% gefallen war, konnte im Berichtsjahr 2009 immerhin eine Stabilisierung (28,5%) verzeichnet werden. Im laufenden Jahr ist nun nochmals eine Verschlechterung (auf 23,3%) budgetiert.

Auf der Aufwandseite blieb der Personalaufwand in der Verwaltung mit 1,930 Milliarden Franken um 61,6 Mio unter dem Budget, der Sachaufwand mit 860,6 Mio um 50,1 Mio.

Über dem Niveau der letzten Jahre

Mit Nettoinvestitionen von 848 Mio Franken lag die Stadt bewusst über dem Niveau der letzten Jahre. Vor allem im Hoch- und Tiefbau investiere die Stadt kräftig - wie übrigens auch Private, sagte der Finanzvorstand. «Sehr, sehr gut» sei der Selbstfinanzierungsgrad von 98,5%.

Das Eigenkapital, das 2007 annähernd eine Milliarde Franken betrug, schrumpfte aufgrund der Defizite seither auf 776 Millionen Franken. Es wird auch in diesem und im nächsten Jahr weiter zurückgehen.

(ade/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Die Stadt Zürich rechnet für 2013 mit einem Defizit von 84 Millionen ... mehr lesen 2
In der Investitionsrechnung veranschlagt die Stadt Nettoaufwendungen von gut einer Milliarde Franken. (Archivbild)
Die Stadt Zürich rechnet für 2011 mit einem Defizit von 206 Millionen Franken.
Zürich - Die Stadt Zürich rechnet - wie ... mehr lesen
Zürich - Wer in der Stadt Zürich betrunken oder durch Drogen berauscht negativ auffällt, wird ab dem kommenden Freitag von der ... mehr lesen 3
Jede Zelle wird in einem Nebenzimmer via Videokamera überwacht.
Die Stadt habe für 2010 aus konjunkturpolitischen Gründen bewusst auf Sparprogramme verzichtet.
Zürich - Die Stadt Zürich rechnet wie ... mehr lesen
Finanzdienstleistungen und Vermögensberatung
Individuelle Vermögensverwaltung - Unabhängig, Transparent, Zuverlässig
Das Genfer Budget sieht insgesamt einen Aufwand von 7,835 Milliarden Franken vor.
Das Genfer Budget sieht insgesamt einen Aufwand ...
Kantonsfinanzen GE  Genf - Trotz eines schwierigen Umfeldes legt die Genfer Kantonsregierung für 2015 ein ausgeglichenes Budget vor. Es sieht einen kleinen Einnahmenüberschuss von 1,1 Millionen Franken vor. 
Kantonsfinanzen  Basel - Die fetten Jahre scheinen nun auch für den Kanton Basel-Stadt vorbei zu sein: Für ...
Basel erwartet für das kommende Jahr ein Defizit.
Blick über die Altstadt von Solothurn.
Solothurn steckt im Minus Solothurn - Der Kanton Solothurn steckt trotz eines Sparpakets in den roten Zahlen. Die Regierung rechnet im Voranschlag 2015 mit einem operativen ...
Die Nationalbank nimmt nun für die kommenden Quartale eine schwächere Belebung der Weltwirtschaft an als bisher.
Weitere Massnahmen parat  Zürich/Bern - Drei Jahre nach Einführung des Euro-Mindestkurses ist ein Ausstieg weiterhin nicht in Sicht. Die ...  
Titel Forum Teaser
  • KangiLuta aus Wila 208
    Kassandra Sehr guter Kommentar! Ich frage mich sowieso schon lange, warum sich ... gestern 12:18
  • Kassandra aus Frauenfeld 998
    Die Macht der Gewohnheit Schneider-Ammann sagt, Steueroptimierung sei schweizerisch. Das ist ... Mo, 15.09.14 18:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 998
    Die Zeiten haben sich eben verändert! Was früher vielleicht einmal gang und gäbe war, ist heute obsolet. Es ... So, 14.09.14 16:37
  • Espion aus Meisterschwanden 1
    Lächerlich Als würde auch nur eine Firma in der Schweiz Arbeitsplätze aus ... So, 14.09.14 13:06
  • LinusLuchs aus Basel 33
    Mission: ungebremster Profit Wie bringe ich ein paar Millionen im Ausland in Sicherheit, damit sie ... Fr, 12.09.14 13:53
  • kubra aus Port Arthur 3151
    Ne. Nicht wirklich zombie1969. Mit einer esoterischen Sicht auf Russland wird nicht ... Fr, 12.09.14 13:24
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2441
    Der... Ost-West-Konflikt ist auch ein Ying-Yang-Konflikt. Der technokratische, ... Fr, 12.09.14 10:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 998
    Wäre schon was, 3,4% Weltwirtschaft, natürlich wären 4,7% mehr, aber wirklich auch ... Do, 11.09.14 10:51
In der Recyclingwirtschaft hätten sich sortenreine Sammlungen bewährt.
Green Investment Gemeinden befürworten Plastikflaschen-Recycling Bern - Seit Anfang Jahr nehmen nebst ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
16.09.2014
painfocus Logo
16.09.2014
15.09.2014
15.09.2014
15.09.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 13°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 14°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
St.Gallen 15°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 22°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 15°C 24°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 16°C 23°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Lugano 17°C 22°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten