«Solar Impulse» peilt 2013 Asien oder USA an
publiziert: Donnerstag, 6. Sep 2012 / 13:50 Uhr
«Solar Impulse» plant 2013 einen Flug in Asien oder in den USA.
«Solar Impulse» plant 2013 einen Flug in Asien oder in den USA.

Lausanne - Das «Solar Impulse»-Team um die beiden Gründer Bertrand Piccard und André Borschberg stellt sich einer neuen Herausforderung: Vor der geplanten Weltumrundung 2015 ist im kommenden Jahr ein Flug der «Solar Impulse» auf dem asiatischen Kontinent oder in den USA geplant.

Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
4 Meldungen im Zusammenhang
Der Prototyp soll auseinander genommen und entweder in die USA oder nach Asien transportiert werden. Die Kosten für dieses Vorhaben würden insgesamt auf 130 Millionen Franken geschätzt, sagte Piccard am Donnerstag in einem Interview mit der Westschweizer Tageszeitung «24 heures». 80 Prozent davon seien jedoch Gehälter. «Uns fehlen noch etwa 30 Millionen», sagte Piccard weiter.

Angesprochen auf die Kritik an «Solar Impulse», das Unternehmen habe einen Hangar in Dübendorf benutzt ohne Miete zu bezahlen, entgegnete Piccard im Interview: «Die letzten vier Gratis-Jahre in Dübendorf haben wir durch Gegenleistungen der »Solar Impulse« bei ihren Einsätzen abgegolten.» Man werde aber nun die Zusammenarbeit mit dem Bund formalisieren.

Trotz allem geben die beiden Flugpioniere ein Bekenntnis zur Schweiz ab: «Wir haben verlockende Angebote aus den USA und Frankreich erhalten. Aber wir sind Schweizer und wir wollen in der Schweiz bleiben», sagte Piccard.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Green Investment San Francisco - Betrand Piccard ist Freitag früh (Ortszeit) in Kalifornien mit «Solar Impulse» zum ersten USA-Überflug nur mit Solarenergie gestartet. Wenige Minuten nach ... mehr lesen
Das «Solar Impulse» ist gestartet.
New York - Der Schweizer Forscher und Luftfahrtpionier Bertrand Piccard will 2013 mit einem einzig von Solarenergie ... mehr lesen
Für das kommende Jahr hat Bertand Piccard schon einen interessanten Flug vorbereitet.
Seit rund vier Jahren engagieren sich deshalb mehrere Departemente für Solar Impulse. (Archivbild)
Bern - Mit Leistungen im Wert von einer Million Franken hat die Eidgenossenschaft das Projekt Solar Impulse von Bertrand Piccard bisher unterstützt. Dafür will der Bund ... mehr lesen
Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
Ein Jumbolino der Swiss musste durchstarten. (Archivbild)
Ein Jumbolino der Swiss musste durchstarten. (Archivbild)
Swiss-Jumbolino muss durchstarten  Zürich - Weil sich ein Ambulanz-Helikopter des TCS am Dienstagvormittag unerlaubterweise im Luftraum des Flughafens Zürich befand, hat ein Swiss-Jumbolino durchstarten müssen. Die Flugsicherung Skyguide bestätigte am Donnerstag eine entsprechende Meldung des «Tages-Anzeigers» 
Erfolg hart erarbeitet  Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss ist trotz härterer Konkurrenz erfolgreich unterwegs. Die ...
Swiss bekommt den zunehmenden Wettbewerbsdruck zu spüren.
Swiss soll ab 2015 wieder kräftig wachsen Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss wird laut Konzernchef Harry Hohmeister ab ...
Swiss passt Preise an und verbilligt Europaflüge Bern - Die Fluggesellschaft Swiss senkt die Preise für Flüge innerhalb ...
80 MH17-Leichen noch nicht geborgen?  Sydney - Auf Bitten der Vereinten Nationen hat die ukrainische Armee am Donnerstag eine eintägige Feuerpause für den umkämpften Osten des Landes angekündigt. Ziel sei es, internationalen Experten den Zugang zur Absturzstelle von Flug MH17 zu ermöglichen.  
Titel Forum Teaser
Energie der Zukunft?
Green Investment Günstige Wasserstoff-Herstellung entwickelt Das Istituto di Chimica dei Composti ...
Jetzt gibt es das Selfie mit Fernauslöser.
Startup News «GoCam»-App ermöglicht Selfies ohne Klick Selfie-Fans können dank der sogenannten «GoCam»-App Fotos von sich schiessen, ohne dabei den Bildschirm direkt berühren zu müssen. Als Auslöser fungiert eine ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
29.07.2014
Posta Power Logo
28.07.2014
CITY GUIDE Logo
28.07.2014
Luzern City Guide Logo
28.07.2014
Cubix Trade AG, (c/o Bachmann Partner, Sachverwalter und Treuhand AG) Logo
28.07.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 14°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 12°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 23°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 14°C 26°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 30°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten