«Solar Impulse» ist auf dem Heimweg
publiziert: Dienstag, 17. Jul 2012 / 12:26 Uhr
«Solar Impulse» ist auf dem Weg von Madrid nach Toulouse.
«Solar Impulse» ist auf dem Weg von Madrid nach Toulouse.

Madrid/ Payerne - Das Solarflugzeug «Solare Impulse» befindet sich auf dem Rückflug von Madrid in die Schweiz. Pilot Bertrand Piccard, der in Madrid um 7.36 Uhr gestartet ist, soll voraussichtlich gegen 22.30 Uhr im französischen Toulouse für einen Zwischenstopp landen.

Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
5 Meldungen im Zusammenhang
Die «Solar Impulse» wird am Mittwoch in Payerne VD zurückerwartet. Vor rund acht Wochen verliess das Solarflugzeug seine Basis im waadtländischen Payerne und startete zu seinem ersten Interkontinentalflug nach Marokko.

Insgesamt legte das Flugzeug fast 5000 Kilometer in der Luft zurück. Das entspreche 101 Stunden und 47 Minuten, die ohne einen Tropfen Treibstoff absolviert wurden, schreiben die Initianten von «Solar Impulse». Dieser interkontinentale Flug soll der letzte vor der geplanten Weltreise im Jahr 2014 sein.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Green Investment Toulouse/Payerne VD - Das Solarflugzeug «Solar Impulse» hat am Dienstagabend seinen ersten Interkontinentalflug ... mehr lesen
«Solar Impulse» wieder zuhause.
«Solar Impulse» kehrt in die Schweiz zurück.
Toulouse/Payerne - Das Solarflugzeug «Solar Impulse» ist auf dem Heimweg. Um ... mehr lesen
Toulouse/Payerne VD - Der am (heutigen) Mittwoch geplante Rückflug des Solarflugzeugs «Solar Impulse» von Toulouse F ... mehr lesen
Landung in Toulouse.
Piccard dreht mit Solar Impulse Ehrenrunde vor Landung in Madrid.
Madrid - Das Solarflugzeug Solar Impulse ist auf seiner Rückreise von Marokko nach ... mehr lesen
Rabat/Payerne VD - Das Solarflugzeug Solar Impulse ist auf dem Rückflug nach Europa: Pilot Bertrand Piccard hat am Freitagmorgen um 6.17 Uhr Ortszeit die marokkanische Hauptstadt Rabat verlassen. Vorgesehen sei, dass er gegen 00.30 Uhr Ortszeit in Madrid landet. mehr lesen 
Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
Flugschau Air 14.
Flugschau Air 14.
Erster Teil der Flugshow  Payerne VD - Das erste Wochenende der AIR14 hat rund 160'000 Fliegerfans nach Payerne VD gelockt - für die Veranstalter ein voller Erfolg. Am kommenden Wochenende geht das Meeting weiter. 
Tausende Fliegerfans reisen zur Flugshow «Air14» Payerne VD - Die Flugshow AIR14 hat am Samstag Tausende Fliegerfans auf den Flugplatz Payerne VD ...
Das Flugmeeting AIR14 begann am Donnerstag und dauert bis zum 7. September.
Der Elvis Jet «Lisa Marie» auf dem Graceland-Anwesen.
Auktionen  Memphis - Zwei Flugzeuge der Musik-Legende Elvis Presley stehen zum Verkauf. Für die beiden ...  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2607
    Wir.. Ich mische mich natürlich nicht in die inneren Angelegenheiten von ... heute 02:41
  • kubra aus Port Arthur 3115
    Jetzt muss ich doch mal einen Hering verschenken, Putinsdackel oder besser ... heute 01:08
  • thomy aus Bern 4163
    Nun denn, keinschaf, dann lass' ich's, ... ... nämlich Ihnen zum Thema noch ausführlicher zu antworten: Aber, ... gestern 19:07
  • thomy aus Bern 4163
    Stimmt - teilweise! Aber ich möchte, mag mich nicht auf einen Detailkrieg mit Ihnen ... gestern 12:23
  • Midas aus Dubai 3471
    Nicht geschenkt Eigentlich hat das nichts mit dem Thema hier zu tun. Den Job von ... gestern 11:46
  • Midas aus Dubai 3471
    Ja klar Ja klar.....und von der Schweiz könnte Island lernen wie man mit einer ... gestern 11:43
  • jorian aus Dulliken 1499
    Island hat es vorgemacht! Als die systemrelevanten Banken bankrott gingen. Hat der Staat nicht ... gestern 06:44
  • keinschaf aus Wladiwostok 2607
    Machen wir doch mal eine solche Analyse.. ...von Ihrer Lieblingsbundesrättin, die Sie immer durch alle Böden ... So, 31.08.14 21:12
Klaus Janosch ist Doktorand in Pflanzenernährung an der ETH Zürich.
Green Investment Bedrohter Boden Fruchtbarer Boden ist ein wertvolles Gut, dessen Verlust sowohl für uns als ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
27.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 9°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 8°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 10°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten