«Solar Impulse» ist auf dem Heimweg
publiziert: Dienstag, 17. Jul 2012 / 12:26 Uhr
«Solar Impulse» ist auf dem Weg von Madrid nach Toulouse.
«Solar Impulse» ist auf dem Weg von Madrid nach Toulouse.

Madrid/ Payerne - Das Solarflugzeug «Solare Impulse» befindet sich auf dem Rückflug von Madrid in die Schweiz. Pilot Bertrand Piccard, der in Madrid um 7.36 Uhr gestartet ist, soll voraussichtlich gegen 22.30 Uhr im französischen Toulouse für einen Zwischenstopp landen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Die «Solar Impulse» wird am Mittwoch in Payerne VD zurückerwartet. Vor rund acht Wochen verliess das Solarflugzeug seine Basis im waadtländischen Payerne und startete zu seinem ersten Interkontinentalflug nach Marokko.

Insgesamt legte das Flugzeug fast 5000 Kilometer in der Luft zurück. Das entspreche 101 Stunden und 47 Minuten, die ohne einen Tropfen Treibstoff absolviert wurden, schreiben die Initianten von «Solar Impulse». Dieser interkontinentale Flug soll der letzte vor der geplanten Weltreise im Jahr 2014 sein.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Green Investment Toulouse/Payerne VD - Das Solarflugzeug «Solar Impulse» hat am Dienstagabend seinen ersten Interkontinentalflug ... mehr lesen
«Solar Impulse» wieder zuhause.
«Solar Impulse» kehrt in die Schweiz zurück.
Toulouse/Payerne - Das Solarflugzeug «Solar Impulse» ist auf dem Heimweg. Um ... mehr lesen
Toulouse/Payerne VD - Der am (heutigen) Mittwoch geplante Rückflug des Solarflugzeugs «Solar Impulse» von Toulouse F ... mehr lesen
Landung in Toulouse.
Piccard dreht mit Solar Impulse Ehrenrunde vor Landung in Madrid.
Madrid - Das Solarflugzeug Solar Impulse ist auf seiner Rückreise von Marokko nach ... mehr lesen
Rabat/Payerne VD - Das Solarflugzeug Solar Impulse ist auf dem Rückflug nach Europa: Pilot Bertrand Piccard hat am Freitagmorgen um 6.17 Uhr Ortszeit die marokkanische Hauptstadt Rabat verlassen. Vorgesehen sei, dass er gegen 00.30 Uhr Ortszeit in Madrid landet. mehr lesen 
Die «Bluefin-21» hat insgesamt 90 Quadratkilometer nach dem Flugzeug abgesucht.
Die «Bluefin-21» hat insgesamt ...
Dritter Versuch  Perth - Beim dritten Versuch hat die U-Boot-Suche nach dem Wrack des verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeugs erstmals richtig geklappt: Das unbemannte Unterwasserfahrzeug Bluefin-21 tauchte am Donnerstag erst nach 16-stündigem Einsatz am Meeresboden wieder auf. 
Das Mini-U-Boot «Bluefin-21» wird erneut auf die Suche nach dem Flug MH370 geschickt.
Pannen erschweren Suche nach MH370 Perth - Neue Panne beim Einsatz des unbemannten U-Boots zur Suche nach dem MH370-Wrack: Das Unterwasserfahrzeug Bluefin-21 musste wegen ...
Unterstützung  Zürich - Die Flughafen Zürich AG hat ein Beratungsmandat für Flughäfen in Kasachstan abgeschlossen. ...  
Der Flughafen Zürich unterstützt elf Flughäfen in Kasachstan.
Gewinnsprung beim Flughafen Zürich Zürich - Die Flughafen Zürich AG weist für 2013 einen Gewinn von 137,1 Mio. Fr. aus. Das sind 44,7 Prozent mehr als ...
Der Flughafen Zürich ist im Aufwind.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Henau 2196
    Patchwork Wird eine Firma MWSt-pflichtig, so kann sie künftig jeglichen ... heute 07:00
  • keinschaf aus Henau 2196
    Verteuerbare Energie Sie machen immer wieder denselben Schreibfehler, Patrick Etschmayer. Es ... Di, 15.04.14 21:19
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2082
    Aber,... aber R. Müller! Sagen Sie doch einfach mit ihren eigenen Worten In ... Fr, 11.04.14 21:19
  • keinschaf aus Henau 2196
    Sozialschmarotzer!! Wenn Schweizer Arbeitslose, die RAV oder SKOS-Gelder beziehen, so ... Fr, 11.04.14 07:00
  • keinschaf aus Henau 2196
    Lesen Sie dazu... ....auch den Artikel in der AZ. Es gibt dort einen interessanten ... Fr, 11.04.14 04:42
  • jorian aus Gretzenbach 1437
    Forum Als ich diesen Bericht gelesen habe, habe ich an bestimmte ... Fr, 11.04.14 03:43
  • keinschaf aus Henau 2196
    Schweizerischer Armleuchterverein SAV "Aus Sicht des Schweizerischen Arbeitgeberverbands (SAV) gelten ... Fr, 11.04.14 01:31
  • keinschaf aus Henau 2196
    oder so....:-) Eine Millisekunde ist zwar in der Datenübertragung und -Verarbeitung ... Mi, 09.04.14 07:02
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
SWISS PSY INSTITUTE Logo
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -1°C 10°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel -1°C 11°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 1°C 12°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern -2°C 16°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 16°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 2°C 17°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 6°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten