So spart man mit dem Elektroauto
So spart man mit dem Elektroauto
publiziert: Mittwoch, 5. Apr 2017 / 08:48 Uhr

Die Anschaffung eines Elektroautos mag sich für manche immer noch ein wenig futuristisch anhören, sind sie ja tatsächlich in der Form, wie wir sie heute kennen, erst seit wenigen Jahren auf dem Markt.

Der Zukunft kann man sich jedoch nicht in den Weg stellen. Und die Zukunft gehört den elektronischen Fahrzeugen, die ihre keuchenden und Abgase spuckenden Brüder in Punkto Design und Schönheit schon längst eingeholt haben und sich bereit machen, auf die Überholspur zu wechseln. Kein Wunder auch, wenn Überflieger und Pioniere wie Elon Musk ihre Hände im Spiel haben, und es den anderen vormachen. Die neuen Modelle sind jedoch nicht nur schöner als ihre Vorgänger, und schonen so ganz nebenher die Umwelt, sie entlasten tatsächlich sogar die Brieftasche. Dies sind z.B. drei Dinge, wo man mit dem Elektroauto Geld spart:

Kraftstoff: Dieses sollte auf der Hand liegen, darf jedoch trotzdem noch einmal betont werden. Es kostet weniger als 5 Cent pro Kilometer, die elektrischen Fahrzeuge durch die Landschaft zu bewegen. Dies gilt auch für die Hybriden, man muss nur wissen wie man es am besten anstellt, und lässt sich dafür am besten vom Fachmann beraten.

Werkstattkosen und Betriebskosten: Ein Neuwagen mag auch als Diesel oder Benziner nicht so viel Kopfschmerzen bereiten und Kosten verursachen, doch sobald die ersten 2 Jahre überschritten sind, fangen die Sorgen und die extra Kosten an. Bei der elektrischen Variante kann man an Motoröl und kleineren Betriebskosten sparen, und auch die Reparaturen (Ersatzteile, Autozubehör etc.) fallen wesentlich kostengünstiger aus, hier kann man einige Hundert Euro pro Jahr sparen.

Anschaffungskosten: Das Schöne bei den Elektrischen ist ja auch, dass die Regierung die Anschaffung unterstützt, dies gilt sowohl für die Elektroautos als auch die Hybriden. Bei den Hybriden kann man sich eine Kaufprämie in Höhe von 3000 Euro holen, bei den reinen Elektrofahrzeugen sind es 4000 Euro. In jedem Fall kann dies eine grosse Erleichterung für die Brieftasche sein und sollte bei der Entscheidung beim Kauf eines neuen Autos helfen.

Die Modelle werden variabler, die Autos schöner, schneller, bequemer. Andere Staaten machen es Deutschland vor, mit zahlreichen Ladestellen, welche die Fortbewegung mit den umweltschonenden Fahrzeugen erleichtern.

(ja/IFJ)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.wirtschaft.ch/ajax/rubrik4detail.aspx?ID=1&excludeID=0
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.wirtschaft.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=1