Standorte technologisch gleich ausrüsten
Skyguide vernetzt Standorte Zürich und Genf
publiziert: Mittwoch, 13. Apr 2011 / 16:20 Uhr
Ziel von Skyguide ist, den Luftraum zeitweise nur von einem Zentrum aus zu überwachen.
Ziel von Skyguide ist, den Luftraum zeitweise nur von einem Zentrum aus zu überwachen.

Wangen-Brüttisellen ZH - Das Schweizer Flugsicherungsunternehmen Skyguide will 2010 die - Vernetzung seiner Standorte in Zürich und Genf vorantreiben. Ziel ist es, den gesamten Luftraum zeitweise von nur einem der beiden Zentren aus überwachen zu können.

5 Meldungen im Zusammenhang
Wie Skyguide-Geschäftsführer (CEO) Daniel Weder anlässlich der Bilanzmedienkonferenz am Mittwoch in Wangen-Brüttisellen ausführte, sollen dafür die beiden Standorte technologisch gleich ausgerüstet werden. Diese enge Vernetzung bezeichnet Skyguide als «Virtual Center».

Langfristig schwebt Weder und Skyguide-Verwaltungsratspräsident Guy Emmenegger eine technische Plattform vor, die möglichst an mehreren europäischen Flughäfen eingeführt werden sollte. Damit könnte beispielweise mit den Flugüberwachungen in München (D) oder Reims (F) gleich eng zusammengearbeitet werden, wie zwischen Genf und Zürich.

Das «Virtual Center» in der Schweiz soll entstehen, weil ein neues Flugsicherungszentrum im Raum Basel in Zusammenarbeit mit Deutschland und Frankreich nicht zustandekommt.

Kaum Wachstum

Skyguide hat 2010 über der Schweiz und einem Teil des angrenzenden ausländischen Luftraums 1,16 (2009: 1,15) Millionen zivile und militärische Flüge überwacht. Die Zahl der überwachten Flüge stieg lediglich um 0,8 Prozent. Laut Emmenegger und Weder war das die Folge der Flugverkehrsruhe wegen des Vulkanausbruchs auf Island.

Zudem hätten diverse Streiks und auch Schneestürme auf ausländischen Flughäfen ein stärkeres Wachstum des Flugverkehrs verhindert. Skyguide erwirtschaftete 2010 einen Umsatz von 365 (362,6) Millionen Franken. Der Betriebsaufwand belief sich auf knapp 376,7 (371,7) Millionen Franken, woraus ein Defizit von 11,9 (9,1) Millionen Franken resultierte.

Dieses sei vor allem durch die für Skyguide nicht kostendeckende Flugsicherung für die Regionalflugplätze sowie durch Währungsverluste entstanden, sagten die Skyguide-Verantwortlichen. Zumindest hinsichtlich der Regionalflugplätze ändert sich die Situation bereits 2011.

Dank Gesetzesänderungen rechnet Skyguide dieses Jahr mit einer Abgeltung von 26 bis 27 Millionen Franken. Damit sollen die in den letzten Jahren angesammelten Defizite abgetragen werden.

(bg/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Genf/Zürich - Fluggesellschaften, ... mehr lesen
Skyguide.
Die Anflugwege sollen dieselben bleiben.
Zürich - Die Flughafen Zürich AG ... mehr lesen
Bern - Der Nationalrat will bei der Sicherheit in der Luftfahrt keine Abstriche machen. ... mehr lesen
Der Nationalrat folgte dem Bundesrat und Ständerat und hat die Minderheitsanträge abgelehnt.
Ein Grund zum Jubeln: Die Fluggesellschaft KLM feierte im AURA in Zürich ihren 100. Geburtstag.
Ein Grund zum Jubeln: Die Fluggesellschaft KLM feierte im AURA in ...
Publinews Grosse Party zum 100. Geburtstag  Am 10. Oktober 2019, feierte KLM Royal Dutch Airlines ihr 100-jähriges Bestehen mit rund 200 Gästen in Zürich. Neben Pieter Bootsma, Executive Vice President Commercial & Revenue der Air France-KLM-Gruppe, Verwaltungsratsmitglied von Air France und Vorstandsmitglied der Air France-KLM-Gruppe, beehrte auch die niederländische Botschafterin in der Schweiz, ihre Exzellenz Frau Hedda Samson, den Anlass. mehr lesen  
Flüge am Flughafen Köln gestoppt  Köln - Ein Flugpassagier in Eile hat am Flughafen Köln-Bonn einen Grossalarm ausgelöst. Der 62-jährige Spanier habe offenbar den schnellsten Weg zu seinem Flieger ins ... mehr lesen
Eine Person gelang unkontrolliert in den Sicherheitsbereich.
Nachfrage nach Verbindungen rückläufig  Caracas - Die Lufthansa setzt wegen der Krise in Venezuela vorübergehend ihre Flüge in das südamerikanische Land aus. Die Fluggesellschaft teilte am Samstag in Caracas mit, die Flüge von Caracas nach Frankfurt würden ab dem 18. Juni suspendiert. mehr lesen  
Pilot stirbt  New York - Ein Kleinflugzeug ist in New York in den Hudson River gestürzt. Der 56 Jahre alte Pilot des Fliegers konnte nach dem Unglück am Freitagabend (Ortszeit) nur noch tot aus ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
EasyGov am Laptop
Startup News EasyGov.swiss vereinfacht die nötigen Behördengänge Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Nonverbale Kommunikation im Sport.
Publinews Eine erfolgreiche interne Kommunikation ist essenziell, insbesondere dann wenn Mitarbeiter aus dem Homeoffice arbeiten. Insbesondere in Krisenzeiten ist es ... mehr lesen
Ein Content-Plan wird erstellt.
Publinews Die Suchmaschinenoptimierung ist für jede Webseite wichtig. Es reicht nicht mehr aus über eine Webseite zu verfügen. Vielmehr muss man seine Webseite ... mehr lesen
Uhren: beliebte Wertanlage.
Publinews Die Corona-Pandemie stellt eine grosse Belastung für die Menschen und für die Wirtschaft dar. Sichere Wertanlagen für das eigene Vermögen sind immer schwieriger zu ... mehr lesen
Nussöl ist so beliebt.
Publinews Öl kann aus den unterschiedlichsten Rohstoffen hergestellt werden. Zu den beliebtesten und bekanntesten Ölen gehört beispielsweise seit Jahrhunderten Olivenöl, für das die ... mehr lesen
Nachhaltigkeit im E-Commerce
Publinews Nebst einer nachhaltigen Produktion rückt auch die Logistik immer stärker ins Zentrum. Von Online Shops wird in puncto Verpackung und Versand ... mehr lesen
Sich vor Hacker Angriffen schützen.
Publinews Junge Unternehmer stehen mit ihren Startups oft vor vielen neuen Herausforderungen. Sie müssen sich um gutes Marketing kümmern, eine ... mehr lesen
Vertrauen in die Natur.
Publinews Heilkräuter werden bei der Behandlung von körperlichen und seelischen Beschwerden bei den Menschen hierzulande immer beliebter. Nicht ... mehr lesen
Telefonkonferenz digital
Publinews Der virtuelle Konferenzraum boomt - die Corona-Krise hat das Thema Homeoffice stark befeuert. Immer mehr Menschen arbeiten von zuhause aus. ... mehr lesen
Krank?
Publinews Wer hat nicht schon mal daran gedacht, sich einfach mal eine Woche krankschreiben zu lassen, ohne wirklich krank zu sein? Offensichtlich denken viele ... mehr lesen
Investition in Ferienhäuser.
Publinews Mit dem Aufkommen von Buchungsplattformen, die es Hausbesitzern ermöglichen, ihre Immobilien kurzfristig an Urlauber zu ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
kwf Logo
kwf
25.02.2021
PROFI kwf Logo
25.02.2021
STANDARD kwf Logo
25.02.2021
25.02.2021
25.02.2021
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 5°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
St. Gallen 6°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Bern 2°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Luzern 2°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Genf 3°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Lugano 7°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten