Swiss Online Marketing 2015
«Silo-Denken überwinden»
publiziert: Donnerstag, 26. Mrz 2015 / 15:19 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 26. Mrz 2015 / 15:35 Uhr
Zuzanna Gierlinska.
Zuzanna Gierlinska.

Der Einsatz von Daten für das Marketing ist eines der zentralen Themen der Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo 2015. Zwei Keynotes und mehrere Vorträge unter den insgesamt 80 Programmpunkten informieren am 15. und 16. April 2015 in der Messe Zürich über Voraussetzungen und Chancen des datengetriebenen Marketings.

5 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Swiss Online Marketing 2015
7. Schweizer Fachmessen für Digital Marketing & E-Business.
www.swiss-online-marketing.ch

Im Zentrum der Keynote von Zuzanna Gierlinska, Oracle, steht der Ansatz der Zusammenführung von Daten, der es Marken erlaubt, Konsumenten gezielt und passgenau anzusprechen.

«Interaktionen zwischen Konsumenten und Marken im Internet können interessante Aufschlüsse über persönliche Interessen, frühere Transaktionen, Kaufvorhaben, Surfverhalten oder bevorzugte Kommunikationskanäle der Konsumenten geben», erklärt Zuzanna Gierlinska, EMEA Director Data Management Platforms at Oracle Marketing Cloud.

«Unsere heutigen erfahrenen Internetnutzer wissen, dass sie digitale Spuren hinterlassen. Gleichzeitig erwarten sie von den Marken, mit denen sie im Web interagieren, dass diese die gewonnenen Einsichten auch intelligent dafür nutzen, um ihnen relevante und zeitlich passende Inhalte anzubieten.»

Unter schlecht gepflegten Daten leidet die Beziehung zur Marke

Ob in E-Mails, Blogs, Contentseiten, Portalen, Onlineshops, mobilem Web oder Native Apps - Konsumenten erwarten im Internet ein nahtloses und persönliches Markenerlebnis unabhängig vom Kanal, so Gierlinska. In den Unternehmen seien jedoch häufig die unterschiedlichen Marketing Teams in spezialisierte Einheiten aufgeteilt wie etwa Search, Social, Display, Affiliate und Commerce.

Weil die jeweils gewonnenen Daten nicht zusammengeführt würden, verpassten Unternehmen die Chance, eine einheitliche Sicht auf ihre Kunden zu gewinnen, so die Expertin. «Aber ohne einheitliche und verwertbare Datensets können Marketer Zielgruppen gar nicht richtig identifizieren und ansprechen, mit dem Ergebnis, dass Nutzer mit unterschiedlichsten Marketingbotschaften bombardiert werden und durch die schlechte Nutzererfahrung die Beziehung zur Marke leidet.»

Wenige Unternehmen nutzen Daten effektiv

Laut aktuellen Umfragen von Forrester stünden 82 Prozent der Marketingleiter in Unternehmen keine synchronisierten Daten zur Verfügung. Unabhängig davon, ob die Unternehmen den Wert ihrer Daten erkennen, hätten folglich nur 18 Prozent proaktive Schritte dazu unternommen, sie auch effektiv für ihr Business einzusetzen. Die typische Fragmentierung in den Marketingabteilungen, durch die verschiedene Datensilos generiert würden, stehe einer gewinnbringenden Datennutzung im Weg.

In ihrer Keynote an der Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo wird die Expertin von Oracle erklären, wie Unternehmen aus den verschiedenen Daten, die ihnen zur Verfügung stehen, einen wirklichen Nutzen ziehen können, indem sie diese zusammenführen und auf diese Weise ihre Marketingaktivitäten vorantreiben.

Der Wandel braucht die Unterstützung aller Abteilungen

«Ein wirklich datenzentriertes Unternehmen zu werden ist ein langer Weg, der häufig von Ausprobieren und Verwerfen geprägt ist, bis man die besten Datensets und die Methodologie gefunden hat, die genau zum Business und zum Kundenstamm passt,» gibt Gierlinska zu. Während es wie ein Riesensprung aussehe, das eigene Geschäftsmodell zu revolutionieren, seien es in Wahrheit viele kleine Schritte, eine Evolution und Erziehungsaufgabe, die die Unterstützung vieler Stakeholder brauche. «Eine erfolgreiche Datenstrategie wird von allen im Unternehmen gemeinsam getragen, von Marketing, IT und allen Bereichen dazwischen.»

Keynote-Vortrag von Zuzanna Gierlinska, EMEA Director Data Management Platforms at Oracle Marketing Cloud.

Weitere Informationen zu den Ausstellern und zum vielfältigen Vortragsangebot sind unter www.swiss-online-marketing.ch zu finden.

(li/news.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Interessiertes Publikum (2015).
Mit internationalen Marktführern und Top-Speakern warten die Fachmessen Swiss Online Marketing & Swiss eBusiness Expo am 13. und 14. April 2016 in Zürich auf. mehr lesen
Die Fachmessen Swiss Online ... mehr lesen
Ein einzigartiges Branchentreffen mit inspirierenden Begegnungen und anregenden Gesprächen.
Claude Ritter.
Claude Ritter, Gründer von Lieferheld und Book A Tiger, gibt an der Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo 2015 Tipps zum erfolgreichen ... mehr lesen
Mit Keynotes von Dr. Steven F. ... mehr lesen
Dr. Steven Althaus, Caroline Taylor, Zuzanna Gierlinska (v.l.n.r.).
Das rege Messegeschehen aus der Vogelperspektive.
Das rege Messegeschehen aus der ...
Publinews SOM & Swiss eBusiness Expo  Am 5. und 6. April trifft sich die Online-Branche in Zürich. Rund 80 Programmpunkte werden eindrucksvoll beweisen, welchen Stellenwert das digitale Geschäft in der Schweiz 2017 einnimmt - und wohin die Entwicklung in den kommenden Jahren gehen wird. mehr lesen  
Swiss Online Marketing & Swiss eBusiness Expo  Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen?». Die Podiumsdiskussion läuft im Rahmen der Swiss Online Marketing Messe und Swiss eBusiness Expo. Pressevertreter sind herzlich eingeladen. mehr lesen  
Link ist zurück!
Nintendo an der E3  Nintendo setzt in diesem Jahr an der E3 ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Startup News Der Schritt ins Ausland: So geht's! Macht der Einstieg in den Export für ein Start-up Sinn? Mit einer guten Vorbereitung, der richtigen Value Proposition und starken Geschäftspartnern heisst die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Videos werden in Zeiten der Digitalisierung immer wichtiger - der User favorisiert dieses Medium.
Publinews Die Digitalisierung ist auf dem Vormarsch und bringt den Menschen wie den Unternehmen wunderbare Möglichkeiten. Viele Tätigkeiten werden ... mehr lesen
Viele Offshore Firmen für Aktenschränke und andere Produkte haben sich in der Schweiz niedergelassen.
Publinews Im Jahr 2018 ist die Schweizer Wirtschaft kräftig gewachsen. Doch waren die guten Resultate im zweiten Halbjahr eher verhalten. Seit diesem ... mehr lesen
Die Zahl der Einbrüche ist in der Schweiz seit Jahren rückläufig. So viel zu den guten Nachrichten. Damit das auch so bleibt, ist es wichtig, grundsätzlich auf gutes Material an den Schwachstellen (Türen, Fenster, Tore) zu setzen und zusätzliche Sicherungen zu installieren.
Publinews Smarter Einbruchschutz  Nahezu alle Diebstahlkategorien weisen eine rückläufige Tendenz auf. 2017 wurden in der Schweiz 4,9 Einbrüche pro 1000 Einwohnerinnen und Einwohner gezählt. Das entspricht ... mehr lesen
...für Oma und Opa, Gotti und Götti sowie all die anderen lieben Menschen.
Publinews An diesen Weihnachtsgeschenken hat man das ganze Jahr lang Freude  Verstauben deine schönsten Fotos? Wir präsentieren sechs Ideen, wie du aus deinen besten Aufnahmen coole Weihnachtsgeschenke machst. mehr lesen
Jetzt bewerben bei «Die Höhle der Löwen»!
Startup News Das weltweit bekannte Erfolgsformat der Gründer-Show kommt dank TV24 2019 endlich auch in die Schweiz. mehr lesen
Die spezielle Trägermatrix erlaubt es den Tumoren, ihre natürliche 3D-Struktur zu bilden.
Startup News Erfolgreiche Unternehmer, die zu Start-up-Investoren und schliesslich selbst zum kreativen Jungunternehmer werden, gibt es nicht nur in San Francisco und in ... mehr lesen
HP Instant Ink
Startup News Nie wieder tintenlos! Dank Instant Ink haben Sie immer Tinte daheim - noch bevor sie Ihnen ausgeht. Automatisch durch den Drucker bestellt und kostenlos ... mehr lesen
Schweizer Flagge
Startup News Gründet ein Schweizer Jungunternehmer eine Tochtergesellschaft in Form einer GmbH in Deutschland stellt sich zu ... mehr lesen
Startup
Startup News Der Gründergeist und der Erfolg des Silicon Valley und auch Silicon Wadi hat viele junge Unternehmer in ganz Europa inspiriert. In Europa hat ... mehr lesen
Maurizio Lipari, Geschäftsführer und Inhaber pebe AG.
Publinews Interview  In den Siebziger Jahren gründete ein gewisser Peter Baumann in Frauenfeld ein EDV-Unternehmen. Trotz verschiedener Änderungen in der ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
23.04.2019
23.04.2019
23.04.2019
Recht relevant. Logo
23.04.2019
NATÜRLICH für uns Logo
23.04.2019
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 8°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 8°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 13°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 7°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 10°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 8°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen stark bewölkt, Regen
Lugano 11°C 17°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, starker Regen Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten