Unzufriedene Bauern
Serbische Bauern blockieren Strassennetz
publiziert: Samstag, 28. Apr 2012 / 22:47 Uhr
Unzufriedene Bauern blockieren Teile des serbischen Strassennetzes.
Unzufriedene Bauern blockieren Teile des serbischen Strassennetzes.

Belgrad - Unzufriedene Bauern haben mit Traktoren Teile des serbischen Strassennetzes blockiert. Sie protestierten so gegen die Subventionspolitik der Regierung.

Die Experten für den Boden
Die Landwirte riegelten am Samstag die Transitroute bei der Stadt Kragujevac südlich von Belgrad und zahlreiche überregionale Strassen nördlich der Hauptstadt ab. Sie wollen damit erzwingen, dass die Regierung die Subventionen wieder auf der Grundlage von Ackergrössen auszahlt.

Die Regierung hatte die Finanzhilfen umgestellt, die sich jetzt an den Erträgen der Äcker orientieren. Die kleinen Privatbauern sehen sich dadurch im Nachteil gegenüber den mächtigen Oligarchen, die seit einigen Jahren riesige Ländereien zusammengekauft haben und jetzt im Schnitt günstiger produzieren.

Serbien wählt am 6. Mai ein neues Parlament und ein neues Staatsoberhaupt. Der Regierung kommen grosse Protestaktionen daher ungelegen.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Landwirtschaftliches Zubehör
Agro Weber
Dietrütistrasse 3
9525 Lenggenwil
Treuhandstelle für kleine Unternehmen. Beratung und Software für Landwirtschaft, Gewerbe und KMU.
Pinus AG
Dorfstrasse 48
8542 Wiesendangen
Die Experten für den Boden
Harald Bugmann ist Professor für Waldökologie an der ETH Zürich.
Harald Bugmann ist Professor für Waldökologie ...
ETH-Zukunftsblog Platzprobleme  Der Wald geniesst in der Schweiz seit über hundert Jahren einen absoluten Schutz. Die Waldfläche wächst. Der Ruf wird lauter, dass wir statt wertvolles Ackerland zu überbauen doch Wald roden sollen, um mehr Siedlungsfläche zu schaffen. Damit wäre das Platzproblem endlich zu lösen - klingt logisch, oder? «Endlich» ist leider auch das Stichwort, warum dies keine Lösung ist.  
Das Parlament verschont die Bauern beim Sparen Bern - Am Ende der dreiwöchigen Budgetberatungen im National- und Ständerat stehen die Bauern als ...
Die Bauern stehen als Gewinner da - ihnen wurde eine substanzielle Erhöhung zugestanden.
Bundesrat verlangt von Bauern mehr Ausrichtung am Markt Bern - Während die Bauern das Rad der Zeit zurückdrehen wollen, bleibt der Bundesrat in der ...
Das System soll optimiert und die Land- und Ernährungswirtschaft gestärkt werden.
Titel Forum Teaser
«Hexocover» kann mit Solarzellen versehen auch Energie produzieren.
Green Investment Flexible Teich-Abdeckung verhindert Verdunstung Tucson - Eine neue Technologie sorgt dafür, ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
IF Implant World Cup Logo
27.01.2015
27.01.2015
27.01.2015
27.01.2015
26.01.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -4°C -3°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel -4°C -2°C bedeckt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -4°C -1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern -3°C 1°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Luzern -3°C 1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf -1°C 2°C bewölkt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
Lugano -1°C 5°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten