Scheidender BBC-Chef Mark Thompson geht zu «New York Times»
publiziert: Mittwoch, 15. Aug 2012 / 07:31 Uhr
Nach acht Jahren bei BBC, wechselt der Mark Thompson zu «New York Times».
Nach acht Jahren bei BBC, wechselt der Mark Thompson zu «New York Times».

New York - Der abtretende Generaldirektor der britischen BBC führt künftig die Geschäfte beim wohl bekanntesten Zeitungshaus der Welt. Mark Thompson werde der nächste Chef der New York Times Company, teilte das börsennotierte Unternehmen am Dienstag mit.

Das Schweizer Satiremagazin. Mit uns haben Sie gut lachen.
2 Meldungen im Zusammenhang
Der 55-jährige Thompson werde bei der «New York Times» auch Mitglied des obersten Firmengremiums, des Verwaltungsrats. «Mark Thompson ist ein begnadeter Manager», begründete der Verleger und Verwaltungsratsvorsitzende Arthur Sulzberger die Wahl.

Thompson habe geholfen, die vertraute Marke BBC auf digitale Produkte auszuweiten. «Das macht ihn zum idealen Kandidaten, um die 'Times' in Zeiten zu führen, in denen wir unser Augenmerk darauf richten, unser Geschäft durch digitale und globale Expansion auszubauen.»

Die bisherige Firmenchefin Janet Robinson war bereits Ende 2011 gegangen. Seitdem hat Sulzberger selbst das Unternehmen gelenkt. Thompson werde seinen neuen Posten vermutlich im November antreten, hiess es. Er hatte vor Monaten angekündigt, dass er nach dem Thronjubiläum und den am Sonntag zu Ende gegangenen Olympischen Spielen in London bei der BBC aufhören wolle.

In Thompsons achtjährige Amtszeit bei der BBC fielen aber nicht nur die digitale Neuaufstellung und zahlreiche Grossereignisse. Thompson setzte auch harte Kosteneinsparungen durch.

Die «New York Times» muss sich ebenfalls den Umwälzungen der digitalen Welt stellen. Das Zeitungshaus schrieb im zweiten Quartal einen Verlust von unter dem Strich 88 Millionen Dollar.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Der britische Sender BBC hat mit der Einladung eines rechtsextremen Politikers in seine wichtigste Talkshow einen ... mehr lesen
Der Chef der British National Party Nick Griffin war 1998 wegen Rassenhasses zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.
Die BBC ist weltweit die grösste öffentlich-rechtliche Sendeanstalt.
London - Der öffentlich-rechtliche britische Sender BBC will 2500 Stellen ... mehr lesen
Das Schweizer Satiremagazin. Mit uns haben Sie gut lachen.
Blogger können Journalisten sein.
Blogger können Journalisten sein.
«Mittel der freien Verbreitung von Nachrichten»  Tallahassee - Blogs sind Medien grundsätzlich gleich. Das hat ein Berufungsgericht in Florida anlässlich eines Prozesses gegen einen Blogger festgestellt. 
Dschungelbuch Die Gefahr kommt direkt von oben. Bundesrat Maurer rastete während des Gesprächs mit dem ausserordentlich beherrschten, ... mehr lesen   1
Rundschau-Journalist Sandro Brotz: Verteidigte die Ehre von SRF.
«SonntagsBlick»: «Die Armee ist mein Kind», sagt SVP-Verteidigungsminister Ueli Maurer in einem Interview.
Sonntagszeitungen widmen sich erneut Maurer und Longchamp Bern - Osterhasen, Tennis und Eishockey: Das ist der Pflichtstoff auf den Titelseiten der Sonntagszeitungen an ... 4
«Das VBS ist das beste Departement, das es gibt», sagte Verteidigungsminister Ueli Maurer in einem Interview mit dem «SonntagsBlick».
Ueli Maurer will auch bei Gripen-Nein VBS-Chef bleiben Bern - Im Abstimmungskampf um die Gripen-Beschaffung hat Bundesrat Ueli Maurer jüngst mit dem Schweizer Fernsehen SRF ...
Titel Forum Teaser
  • tigerkralle aus Winznau 87
    Nörgeler Grüne Das ENSI sagtalles OK !!!!!!!¨Also last Müleberg laufen und zieht allen ... Mo, 21.04.14 11:46
  • HeinrichFrei aus Zürich 320
    Atomkraftwerk Mühleberg bei Bern das Risse hat sofort abschalten Fessenheim und auch die anderen Atomkraftwerke Frankreichs sind auch ... Mo, 21.04.14 09:32
  • Kassandra aus Frauenfeld 808
    Oh, oh, Schäfchen "vorab etwas zur Rhetorik. Da gibt es eine einfache Technik, die häufig ... So, 20.04.14 19:02
  • keinschaf aus Henau 2224
    Unser Herr Chefökonom des SGB ... Sa, 19.04.14 15:19
  • jorian aus Gretzenbach 1447
    Metzger & Bankster Vermischen Sie bitte die Bankster & Metztger nicht die ganze ... Sa, 19.04.14 07:07
  • keinschaf aus Henau 2224
    Korrektur "Die arbeiten offenbar alle in Grossunternehmen und in der Baubranche, ... Fr, 18.04.14 22:11
  • keinschaf aus Henau 2224
    Ironie! Liebe Heidi... ich weiss, es ist nicht immer einfach, geschriebene und ... Fr, 18.04.14 22:01
  • Heidi aus Oberburg 959
    Das ist nicht wahr Ich arbeite in der Baubranche, und da ist niemand für Fr. 22.00/h ... Fr, 18.04.14 21:50
Kathy Riklin ist Nationalrätin der CVP und Mitglied der Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur WBK der Strategiegruppe EnergieSchweiz.
Green Investment Klimapolitik: «Business as usual» ist hochriskant Die jüngsten Berichte des UN-Klimarats ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
16.04.2014
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 15°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 11°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten