Ryanair steigert Nettogewinn
publiziert: Dienstag, 31. Mai 2005 / 11:45 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 31. Mai 2005 / 12:01 Uhr

Dublin - Der irische Billigflieger Ryanair hat im abgelaufenen Geschäftsjahr bis Ende März mehr erwirtschaftet. Der Nettogewinn nahm um 19 Prozent auf 268,9 Mio. Euro (knapp 415 Mio. Franken) zu.

Die Zahl der Fluggäste nahm um 19 Prozent zu.
Die Zahl der Fluggäste nahm um 19 Prozent zu.
7 Meldungen im Zusammenhang
Das Unternehmen steigerte den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 24 Prozent auf 1,34 Mrd. Euro, wie Ryanair am Dienstag mitteilte. Die Zahl der Fluggäste nahm um 19 Prozent auf 27,6 Mio. zu. Dies freute die Anleger: Die Ryanair-Aktie legte in London zeitweilig um fast fünf Prozent auf 6,60 Euro zu.

Auch Ryanair-Chef Michael O´Leary zeigte sich erfreut: Es gibt für uns nichts Schöneres, als unseren 20. Geburtstag mit Rekordzahlen bei Fluggästen und Gewinn zu feiern.

Optimistische Zukunft

Für die laufenden zwölf Monate ist O´Leary optimistischer als noch vor Jahresfrist. Ryanair rechnet für das laufende Jahr aufgrund unerwartet guter Buchungszahlen im Sommer mit insgesamt 35 Mio. Passagieren, eine Million mehr als zuletzt prognostiziert.

Das Billigfluggeschäft bleibt laut O´Leary aber weiterhin schwierig. Die Treibstoffkosten bleiben hoch und der Markt ist sehr anfällig, sagte er. Ryanair habe für den kommenden Winter mittlerweile 75 Prozent seines Treibstoffbedarfs preislich abgesichert.

Ryanair, Europas grösste Billigfluglinie, verfolgt seit jeher eine aggressive Preispolitik auf dem umkämpften Billigflugmarkt. Sie steht in Konkurrenz mit Gesellschaften wie Air Berlin, Easyjet oder Hapag-Lloyd Express.

(sl/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Dublin - Der irische Billigflieger Ryanair hat in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres den Gewinn kräftig erhöht. mehr lesen
Für das verbleibende Geschäftsjahr bleibt Ryanair vorsichtig.
Insgesamt wurden im ersten Geschäftsquartal 8,5 Mio. Passagiere befördert.
Dublin - Europas führender ... mehr lesen
Wie die meisten grossen Fluggesellschaften hat auch die Swiss Mühe im Europa-Verkehr: Billigflieger sind schuld.
Bern - Aufschwung im internationalen ... mehr lesen
London - Die irische Nonne ... mehr lesen
Die Nonne Kathleen Murphy war der 100. Millionste Passagier von Ryanair.
Weitere Artikel im Zusammenhang
München - Trotz kräftigen Wachstums droht vielen Billigfliegern noch in diesem Winter der Konkurs. Der jüngste Preisanstieg bei Kerosin und sinkende Ticketpreise verschärfen gemäss einer Studie den Verdrängungswettbewerb am Himmel. mehr lesen 
Madrid - Europas grösste Billig-Fluggesellschaft Ryanair würde nach den Worten ihres Chefs Michael O'Leary auch bei einem Ölpreis von 75 Dollar pro Barrel noch einen Gewinn erzielen. mehr lesen 
Die Schweizer Hotel-Plattform
hotel.ch
Katharinengasse 10
9000 St. Gallen
Reisekredit - Schnell, Einfach, Unkompliziert - Innerhalb von 2 Stunden
kredit.ch
Untertor 8
8400 Winterthur
Publinews St. Gallen - Erfolgversprechende Marketinginformation im redaktionellen Stil und Umfeld. Nutzen Sie die Möglichkeit, auf hotel.ch und anderen Verzeichnis- und Nachrichtenportalen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und gleichzeitig potentielle Kunden - durch eingefügte externe Links - auf Ihre Angebote zu ziehen. mehr lesen  
Das elektrisch unterstützte Velofahren erlebt einen ungeahnten Hype und ermuntert auch Leute zum Radeln, die sich das gar nicht mehr zugetraut hätten. Wir bringen die Vorteile aufs Tapet und stellen drei traumhafte ... mehr lesen
Reizvolle Touren in unserer wunderschönen Schweiz
Publinews Globi Luftseilbahn Engstlingenalp  Die Globi Luftseilbahn ist die älteste noch betriebene Pendelbahn im Kanton. Aber nicht nur deswegen ist die Fahrt mit der «Globi Luftseilbahn» etwas ganz Spezielles. Komm mit auf eine kleine Reise durch die Geschichte. mehr lesen  
Publinews Hotelcard  Bei der Bezeichnung «typisch Schwiiz» denkt man sofort an Käse, Schokolade oder Jodeln. Aber unser facettenreiches Land hat noch viel mehr zu bieten als Fondue, Toblerone oder Schwyzerörgeli. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
EasyGov am Laptop
Startup News EasyGov.swiss vereinfacht die nötigen Behördengänge Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Extrakte, die einen hohen Reinheitswert aufweisen, sind bei Konsumenten beliebt.
Publinews Heute bekommt man praktisch sämtliche CBD Produkte im Fachhandel. Im Internet hat der Trend begonnen und der Fachhandel ist schnell ... mehr lesen
Der Rheinfall - eine einzigartige Erfahrung.
Publinews Die Schweiz wird oft als ein unparteiisches Land assoziiert. Neben einigen Wintersportaktivitäten und der Hauptstadt gibt es jedoch nur wenig, das die Gesellschaft als ... mehr lesen
Von Zuhause aus gründen.
Publinews Gratis  Aussergewöhnliche Zeiten erfordern aussergewöhnliche Menschen. Heute und morgen sind mutige Macher/innen gefragt. Mehr denn je. mehr lesen
Geben Sie den Tram eines neuen Autos nicht auf.
Publinews Wenn der Kauf eines neuen Autos ansteht, müssen zuerst einige Fragen geklärt werden. Neben Modell, Marke, Ausstattung sowie ... mehr lesen
Reanimation
Publinews Erste Hilfe am Arbeitsplatz  Was tun Sie, wenn Ihr Kollege keine Luft mehr bekommt? Und damit meinen wir nicht (nur) ... mehr lesen
Für Arbeitgeber ergibt sich mit dem Home Office ein wichtiger Vorzug.
Publinews    Die Arbeit beansprucht nach Abschluss der Ausbildung oder des Studiums einen grossen Teil unseres Lebens, weshalb es für ... mehr lesen
Es bestehen aktuell eine Vielzahl an Überweisungsmöglichkeiten, so auch via Mobiltelefon und Bank- oder Kreditkartenkonten.
Publinews Geldüberweisungen  Während das Internet und andere technische Fortschritte die Grenzen der geografischen Distanz überwunden haben, haben immer mehr Länder ihre Türen für den ... mehr lesen
Schweisser
Publinews Beim Schweissen werden zwei oder mehr Werkstücke dauerhaft miteinander verbunden. Gemäss den Definitionen EN 14610 und DIN 1910-100 ist das Schweissen das ... mehr lesen
Viele spannende Möglichkeiten, ein Start-up zu finanzieren. Am Ende kommt es ganz wesentlich auf zwei Dinge an: Sich nicht entmutigen zu lassen und immer wieder nach neuen Lösungen suchen.
Publinews Die beste Idee nutzt nicht viel, wenn kein Kapital vorhanden ist, um sie umzusetzen. Start-ups stehen in der Beliebtheitsskala der Banken jedoch nicht gerade ... mehr lesen
Schlüsseldienste versprechen bei einer Aussperrung schnelle und kompetente Hilfe.
Publinews Binnen weniger Sekunden ist es passiert: Die Tür fällt hinter Ihnen ins Schloss, und der Schlüssel befindet sich im Inneren des Hauses. ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
22.05.2020
22.05.2020
22.05.2020
22.05.2020
KELEDY KLD Logo
22.05.2020
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 7°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 7°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 7°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 8°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 10°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 14°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten