Ford Fiesta ST 200
Rennsemmel nachgeschärft
publiziert: Dienstag, 1. Mrz 2016 / 14:39 Uhr

Nachdem andere Kleinwagen unterdessen mit Leistungen von 192 PS (Polo GTI) bis 220 PS (Renault Clio) aufwarten, musste Ford mit seiner Fahrspass-Avance an den jungen Strassen-Hooligan dringend nachziehen. Die Operation dürfte gelungen sein: Der neue Fiesta ST wird in Genf aufgefrischt und mit 200 PS unter der Haube vorgestellt.

Wer sich dessen bewusst ist, dass die ganze GTI-Schose vor eine gefühlten Ewigkeit mit lächerlichen 110 PS in einem Golf (oder, manche finden, mit 100 PS in einem Ford Escort) begonnen hat, reibt sich ob der permanenten Leistungsexplosion die Augen. Während in der Golf-Klasse unter 300 PS keiner mehr einen Muks machen kann, wenn es um die heissen Teile geht, sind die Kleinwagen bei der 200 PS-Marke angelangt.

Dies muss auch Ford anerkennen, deren Fiesta ST - bei seiner Vorstellung 2013 mit 180 Pferdchen durchaus bei den Leuten - unterdessen etwas ins Hintertreffen geraten ist. Die Strassenlage war zwar immer noch Top, aber beim Zahlen um sich schmeissen braucht es schon etwas mehr.

200 PS und mit 20-Sekunden Boost noch etwas mehr

Deshalb quetscht der Fiesta ST ab Sommer 2016 statt bisher 180 neu 200 PS aus seinem 1.6 Liter Turbomotor. Das Drehmoment steigt sogar um 50 Newtonmeter von auf deren 290. Und für alle die, denen das nicht reicht, scheucht die Overboost-Regelung für 20 Sekunden zusätzläche 15 Pferdchen auf die Vorderachse, die dazu 30 Newtonmeter mit bringen.

Aus dieser Leistungskur resultiert neu eine Beschleunigung von 6.7 Sekunden auf 100 km/h und ein Top-Speed von 230 km/h. Wer das ohne anschliessenden Gefängnisaufenthalt erleben will, sollte besser auf Deutsche Autobahnen ausweichen? einfach so als hinweis.

Um diese Rennbretzel noch temperamentvoller zu machen, wurde die Gesamtübersetzung um etwa 5% verkürzt und auch das Fahrwerk nachgeschliffen: Das Torque-Vectoring an der Vorderachse sei besonders dynamisch ausgelegt, um das Einlenken spontaner zu machen und Untersteuern zu verhindern. Die vorderen Lenkarme wurden speziell abgestimmt, die Drehstabfederung an der Hinterachse versteift, die Stossdämpferraten angepasst und die Federn verkürzt, wodurch die Karosserie 15 mm tiefer liegt. Das erforderte natürlich auch eine direktere Lenkübersetzung und eine verstärkte Bremsanlage, die nun einen grösseren Bremshauptzylinder und hinten Scheibenbremsen umfasst.

Was die Äusserlichkeiten angeht, glänzt der neue ST200 mit mattschwarzen 17-Zoll-Leichtmetallrädern hinter denen rot lackierte Bremssättel hervorlugen. Auch die Recaro-Sportsitze vermögen zu gefallen und die beleuchteten Einstiegsleisten sind durchaus neckisch. Warum aber wieder ein ödes Grau (Storm-Grey) als Präsentationsfarbe genommen wurde, darf man sich durchaus fragen. OK, so fällt man mit dem neuen ST sicher nicht auf. Aber ob dies das Ziel von jenen ist, die sich diese Rennsemmel kaufen werden?

Produziert wird der Fiesta ST200 ab Juni und steht kurz darauf bei den Händlern. Der Preis ist noch nicht bekannt, dürfte aber über jenem des aktuellen Modells (ab Fr. 25'900.--) liegen.

(Patrik Etschmayer/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Das teuerste Angebot: Ein Alfa Romeo 6C 1750 GS Spider Zagato. (Archivbild)
Das teuerste Angebot: Ein Alfa Romeo 6C 1750 ...
Versteigerung in Luzern  Luzern - Bei einer Auktion in Luzern haben zahlreiche hochkarätige Oldtimerautos keine neuen Käufer gefunden. Insgesamt kamen am Samstag 23 Classic Cars unter den Hammer, nur 5 wurden verkauft. Darunter war eine Siegestrophäe von Tennisspielerin Martina Hingis. 
Nun gerät auch Daimler unter Verdacht.
Daimler schlittert in den Abgas-Skandal Berlin/Tokio - Nach dem Abgas-Skandal bei Volkswagen nehmen die US-Behörden nun auch Daimler unter die Lupe. Der deutsche ...
Eines der neueren Cabriolet-Modelle: Die Mercedes E-Klasse.
«Oben ohne»-Wetter  Flammat - Nach den nasskalten Tagen ist es in der Schweiz wieder sonnig und warm. Ideales Wetter also, um das Cabriolet aus der Garage zu holen. ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    "Flüchtlingskrise" Lösen kann man das Problem nur in den Ländern aus denen die Leute ... Fr, 27.05.16 09:33
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    Der... Grund für die Misere liegt ganz woanders und ist im Prinzip sehr ... Di, 24.05.16 11:04
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    Über... viele Jahre Schwarzarbeit ausüben, ist nur dann erlaubt, wenn sie aus ... So, 22.05.16 12:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Wer glaubt denn noch unserer Notenbank? Einen Monat bevor sie den Frankenkurs gegenüber ... Do, 12.05.16 16:43
  • jorian aus Dulliken 1752
    Solch ein Blödsinn! Der wahre Grund, dass man die grossen Noten abschaffen will, ist der, ... Mi, 11.05.16 17:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Na und? Hier wird beschrieben, wie eine Solaranlage sich selbst zurückregelt, ... Mi, 04.05.16 00:04
  • OldFred aus Thalwil 5
    Schweizer Pionierwerk Meine lieben "Ingenieur-Kollegen" von unserer innovativen "Hochschule", ... Di, 03.05.16 21:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Offenbar verstehen die USA nichts vom Verhandeln, dafür mehr vom Erpressen. Die Schweiz zahlt Milliarden ... Mo, 02.05.16 10:27
86 Prozent des Stroms aus Energieträgern wurden in der Schweiz produziert.
Green Investment Hälfte des Stroms stammt aus Wasserkraft Bern - Der Strom aus Schweizer Steckdosen stammte ...
Das Crowdfunding hat um 73 Prozent zugelegt.
Startup News Crowdfunding in der Schweiz markant gewachsen Luzern - Auf tiefem Niveau ist der Markt für Schwarmfinanzierung (sog. Crowdfunding) in der Schweiz erneut stark gewachsen. Diese Art der Geldbeschaffung ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Autofinanzierung - Schnell, Einfach, Unkompliziert
kredit.ch
Untertor 8
8400 Winterthur
Ihr Finanzierungspartner macht Ihr Leben einfacher.
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
27.05.2016
textilschweiz textilesuisse tessilesvizzera Logo
27.05.2016
Der Unterflur-Container Logo
26.05.2016
Der Bioabfallcontainer Logo
26.05.2016
data share Logo
25.05.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 11°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 12°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 14°C 18°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 12°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen wechselnd bewölkt
Lugano 14°C 20°C gewittrige Regengüsseleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten