Renault will in Indien Billigautos bauen
publiziert: Montag, 12. Mai 2008 / 16:03 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 13. Mai 2008 / 06:55 Uhr

Paris - Der französische Autokonzern Renault will mit einem eigenen Billigauto dem indischen Hersteller Tata und dessen Kleinwagen «Nano» Konkurrenz machen. Renault will in Indien künftig Autos zum Marktpreis von 2500 Dollar bauen.

Konkurrenz für «Nano» im «Nano»-Land.
Konkurrenz für «Nano» im «Nano»-Land.
Laser Solutions for Micromachining
Lasag AG
C.F.L. Lohnerstrasse 24
3602 Thun
3 Meldungen im Zusammenhang
Dafür werde ein Gemeinschaftsunternehmen mit Renaults japanischem Schwesterunternehmen Nissan und dem indischen Autohersteller Bajaj Auto gegründet, teilte das Unternehmen in Paris mit. Der Kleinwagen mit dem Code-Namen ULC soll in Chakan im Bundesstaat Maharashtra hergestellt werden.

Es ist zunächst für den indischen Markt gedacht, soll später aber auch in anderen Schwellenländern vermarktet werden.

Bajaj werde 50 Prozent an dem Gemeinschaftsunternehmen halten, Renault und Nissan halten jeweils 25 Prozent. Zunächst sollen 400'000 Autos im Jahr hergestellt werden. Das Auto soll 2011 auf den Markt kommen.

Renault arbeitet in Indien bereits mit der Mahindra-Gruppe zusammen, die den Kleinwagen Logan auf dem Subkontinent vermarktet. Der aus Rumänien stammenden Logan wird seit 2004 in Osteuropa für 5000 Euro angeboten. Der Wagen wird mittlerweile in Indien, Iran, Marokko, Russland, Brasilien und Kolumbien montiert.

(tri/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Duisburg - Des Billigauto wird den weltweiten Automobilmarkt erobern und die Motorisierung weiter vorantreiben. Die Anzahl der ... mehr lesen
Der Dacia SUV «Duster» kostet weniger als die Hälfte von vergleichbaren Wagen.
Neu Delhi - Der indische Auto-Konzern Tata hat billigste Auto der Welt vorgestellt. Der lange erwartete Tata Nano solle ein ... mehr lesen
Ein bisschen Käfer: Der Tata Nano.
Herstellung von komplexen CNC Frästeilen
Laser Solutions for Micromachining
Lasag AG
C.F.L. Lohnerstrasse 24
3602 Thun
Stadler Rail gibt nicht so schnell auf.
Stadler Rail gibt nicht so schnell auf.
Führungswechsel als Grund  Bussnang TG - Der Schienenfahrzeug-Hersteller Stadler Rail hat einen millionenschweren Auftrag in Lettland verloren. Die Lieferung an die lettische Staatsbahn werde gestoppt, sagte Firmensprecher Tim Büchele. Er bestätigte damit eine entsprechende Meldung der «Handelszeitung». 
Stadler Rail überwindet Auftragseinbruch Bussnang TG - Stadler Rail rollt wieder besser. Der Auftragseingang des Schienenfahrzeug-Herstellers ist nach ...
Die Stadler Rail AG erfreut sich wieder über mehr Aufträge.
Fremdwährungseinflüsse  Mex VD - Der Waadtländer Verpackungsmaschinenhersteller Bobst hat im ersten Halbjahr einen leichten ...
Auch beim Gewinn schrieb Bobst wieder schwarze Zahlen.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2584
    Die Wirtschaft «Wir würden uns immer noch auf dem Stand der 1990er-Jahre bewegen, und ... heute 15:25
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • jorian aus Dulliken 1497
    Energiewende In Deutschland droht einigen Stadtwerken wegen der Flucht in die ... Sa, 16.08.14 06:16
  • jorian aus Dulliken 1497
    N.azis auf Speed! Das Musikvideo. https://www.youtube.com/watch?v=0fRB27kFOG0 Der ... Di, 12.08.14 19:34
  • Vitalis aus Hallau 44
    WER STREIKT FÜR DIE EINKOMMENSLOSEN? Die wachsende Gruppe von schwachen und hilfsbedürftigen BürgerInnen ... Mo, 04.08.14 11:58
  • keinschaf aus Wladiwostok 2584
    SP-Verehrung Gassen-Sandy übt sich wieder mal in ihrer Vergötterung der SP. Jetzt ... Fr, 01.08.14 12:57
  • Midas aus Dubai 3463
    Ja positiv denken Nämlich das Levrat in der EU Frage noch über 70 % der Bevölkerung gegen ... Fr, 01.08.14 11:43
  • Kassandra aus Frauenfeld 964
    Lieber ein wenig positiver denken! Einige denken bei der Schweiz zuerst an den Mythos von 1291: Sie ... Fr, 01.08.14 09:27
Klaus Janosch ist Doktorand in Pflanzenernährung an der ETH Zürich.
Green Investment Bedrohter Boden Fruchtbarer Boden ist ein wertvolles Gut, dessen Verlust sowohl für uns als ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
26.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 15°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 12°C 18°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 16°C 19°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 16°C 23°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 16°C 23°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 18°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten