Renault muss Werbekampagne sofort stoppen
Renault muss umstrittene «Rückrufaktions»-Werbung sofort ändern
publiziert: Dienstag, 24. Jul 2012 / 18:14 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 24. Jul 2012 / 18:32 Uhr
Durch die Werbung von Renault fühlen sich andere Autohersteller diskreditiert.
Durch die Werbung von Renault fühlen sich andere Autohersteller diskreditiert.

Zürich - Renault Schweiz muss eine umstrittene Werbekampagne sofort ändern. Wegen missverständlicher Werbetexte hat Konkurrent Amag, Importeur der Autos aus dem Volkswagen-Konzern, beim Handelsgericht eine superprovisorische Verfügung erreicht.

Werbung an Fachhochschulen und Universitäten in Europa
Go! Uni-Werbung AG
Rosenheimstrasse 12
9008 St. Gallen
1 Meldung im Zusammenhang
Der französische Hersteller Renault verspricht in seiner Kampagne bei einer «Rückrufaktion» für Autos anderer Hersteller und Marken eine Eintauschprämie von 3000 Franken beim Kauf eines umweltfreundlichen Renaults. Amag, Importeur der Marken VW, Audi, Skoda, Seat und Porsche, stört sich an der Wortwahl.

Rückrufaktion bedeute, dass Autos vom Hersteller wegen Fabrikationsmängeln oder technischer Fehlfunktionen in die Garagen zurückgerufen werden müssen, argumentiert der Importeur. Rückrufaktionen sind für einen Auto-Hersteller in der Regel teuer und sie schaden dem Image.

Amag hat nach eigenen Angaben Renault zunächst erfolglos aufgefordert, die Kampagne zu stoppen. Danach gelangte der Importeur ans Handelsgericht Zürich.

Eine superprovisorische Verfügung des Gerichts vom 16. Juli untersagt es Renault, das Wort Rückrufaktion im Zusammenhang mit Audi und VW zu verwenden. Ein Sprecher des Obergerichts sagte am Dienstag, auf Anfang August sei eine mündliche Instruktionsverhandlung anberaumt.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - Der zweitgrösste französische Autobauer Renault leidet wie sein einheimischer Konkurrent PSA Peugeot Citroën unter der schwachen Nachfrage in Europa, ist aber im ... mehr lesen
Der Umsatz sank deutlich weniger stark um 0,8 Prozent auf 20,94 Mrd. Euro.
Wir sind ein auf die Vermarktung und Vermittlung von Medien der besonderen Art spezialisiertes Unternehmen.
Mediabox
Eichstrasse 25
8045 Zürich
Online Targeting, passende Zielgruppe zur richtigen Zeit
Werbeartikel
Die Massnahme soll bei der Bildung einer starken Marke am umkämpften Markt für Honig helfen.
Die Massnahme soll bei der Bildung einer starken ...
Kräftiges Umsatzwachstum wird erwartet  Tenneck - Österreichs grösster Honigabfüller Honigmayr hat sich die Lizenzrechte für die Nutzung des Namens Biene Maja gesichert. Die fleissige Biene wird künftig auf einer neuen Produktreihe des Unternehmens zu sehen sein. Honigmayr erwartet davon ein kräftiges Umsatzwachstum. 
Ikonenhaftes Bild  Es war der 20. September 1932 als dieses Foto entstand. Es war nicht etwa zufällig, wie es scheint, ...  
Tommy Hilfiger.
Fashion Neues Unterwäschemodel  Tommy Hilfiger (64) sieht grosses Potential in Rafael Nadal (29) als Unterwäschemodel.  
Landgericht Ravensburg  Ravensburg - Bier darf nicht als «bekömmlich» beworben werden. Das hat ein Gericht ...
Bier darf nicht als «bekömmlich» beworben werden.
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 118
    Gefahr aus der anderen Galaxie Dem Nachrichtendienst des Bundes und der National Security Agency wird ... Mo, 24.08.15 15:22
  • LinusLuchs aus Basel 118
    Resistente Männerklüngel Es lohnt sich doch immer wieder, die Quelle aufzustöbern. Zum Beispiel ... Fr, 21.08.15 14:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Ist ein wenig missverständlich dieser Bericht vom BAFU. Es geht hier um die regenerativen Ressourcen, ... Mi, 12.08.15 11:01
  • PMPMPM aus Wilen SZ 203
    Durchaus gute Idee, aber... ...wie genau will man dann die zu erwartende extreme Franken-Aufwertung ... Mi, 12.08.15 10:02
  • keinschaf aus Wladiwostok 2725
    Muss... vorher schon sauviel in die Hosen gegangen sein, dass man überhaupt auf ... Di, 11.08.15 13:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3280
    Der... Traum der Grünen von einer CH mit 12 Millionen Einwohnern geht offenbar ... Di, 11.08.15 12:58
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Alles schon mal dagewesen! Mit den Griechen ist es schon immer schwer gewesen, etwas Rechtes in ... Mo, 10.08.15 00:19
  • jorian aus Dulliken 1623
    Paris ist das Ziel! Interessant was Herr Varoufakis da von sich ... So, 02.08.15 16:36
Für das neue Modell müssen viele Batterien hergestellt werden. (Symbolbild)
Green Investment Bald ein «günstiges» E-Auto von Tesla? San Francisco - Der US-Elektroautohersteller Tesla ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
TV-Spots im Internet - Keep it simple and easy!
AdSpot GmbH
Eichstrasse 25
8045 Zürich
Werbung an Fachhochschulen und Universitäten in Europa
Go! Uni-Werbung AG
Rosenheimstrasse 12
9008 St. Gallen
Wir stellen Kontakte her
Publicitas AG
Mürtschenstrasse 39
8010 Zürich
Übersetzungen und Texte für bessere Werbung
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
AVA
03.09.2015
assetimmo Logo
03.09.2015
02.09.2015
smrp swiss media research panel Logo
02.09.2015
Swiss Stem Cell Foundation Logo
02.09.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 7°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten