Renault muss Werbekampagne sofort stoppen
Renault muss umstrittene «Rückrufaktions»-Werbung sofort ändern
publiziert: Dienstag, 24. Jul 2012 / 18:14 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 24. Jul 2012 / 18:32 Uhr
Durch die Werbung von Renault fühlen sich andere Autohersteller diskreditiert.
Durch die Werbung von Renault fühlen sich andere Autohersteller diskreditiert.

Zürich - Renault Schweiz muss eine umstrittene Werbekampagne sofort ändern. Wegen missverständlicher Werbetexte hat Konkurrent Amag, Importeur der Autos aus dem Volkswagen-Konzern, beim Handelsgericht eine superprovisorische Verfügung erreicht.

Werbeartikel
1 Meldung im Zusammenhang
Der französische Hersteller Renault verspricht in seiner Kampagne bei einer «Rückrufaktion» für Autos anderer Hersteller und Marken eine Eintauschprämie von 3000 Franken beim Kauf eines umweltfreundlichen Renaults. Amag, Importeur der Marken VW, Audi, Skoda, Seat und Porsche, stört sich an der Wortwahl.

Rückrufaktion bedeute, dass Autos vom Hersteller wegen Fabrikationsmängeln oder technischer Fehlfunktionen in die Garagen zurückgerufen werden müssen, argumentiert der Importeur. Rückrufaktionen sind für einen Auto-Hersteller in der Regel teuer und sie schaden dem Image.

Amag hat nach eigenen Angaben Renault zunächst erfolglos aufgefordert, die Kampagne zu stoppen. Danach gelangte der Importeur ans Handelsgericht Zürich.

Eine superprovisorische Verfügung des Gerichts vom 16. Juli untersagt es Renault, das Wort Rückrufaktion im Zusammenhang mit Audi und VW zu verwenden. Ein Sprecher des Obergerichts sagte am Dienstag, auf Anfang August sei eine mündliche Instruktionsverhandlung anberaumt.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - Der zweitgrösste französische Autobauer Renault leidet wie sein einheimischer Konkurrent PSA Peugeot Citroën unter der schwachen Nachfrage in Europa, ist aber im ... mehr lesen
Der Umsatz sank deutlich weniger stark um 0,8 Prozent auf 20,94 Mrd. Euro.
Wir sind ein auf die Vermarktung und Vermittlung von Medien der besonderen Art spezialisiertes Unternehmen.
Mediabox
Eichstrasse 25
8045 Zürich
Online Targeting, passende Zielgruppe zur richtigen Zeit
Werbeartikel
Übersetzungen und Texte für bessere Werbung
Die neuen Regeln stossen bei Datenschützern auf heftige Kritik.
Die neuen Regeln stossen bei Datenschützern auf heftige Kritik.
Facebook Neue AGB  Bern - Wer sich bei Facebook anmeldet, stimmt seit Freitag automatisch auch den neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zu. Das soziale Netzwerk will damit Werbeeinblendungen noch gezielter auf die Nutzer abstimmen.  
Mark Zuckerberg hat die Investoren mit den steigenden Ausgaben verunsichert.
Werbung lässt bei Facebook die Kassen klingeln Menlo Park - Das Online-Netzwerk Facebook legt weiter an allen Fronten zu. Umsatz, Gewinn und Nutzerzahlen steigen deutlich. ...
Internetkonzern verdient deutlich mehr  Mountain View - Der kalifornische Internetkonzern Google kann es Anlegern und Analysten nicht recht machen. Google verdient deutlich mehr, doch die Anzeigenerlöse sprudeln nicht mehr so kräftig. Vor allem im umkämpften Geschäft mit Smartphone-Werbung spürt Google die Konkurrenz.  
Neuer Partner  Sauber macht sich für den Umweltschutz stark.  
Titel Forum Teaser
Aus der Alge kann sowohl Kerosin als auch Biodiesel hergestellt werden.
Green Investment Alge produziert zwei Sorten von Bio-Treibstoff Woods Hole/Bellingham - Forscher haben eine ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
TV-Spots im Internet - Keep it simple and easy!
AdSpot GmbH
Eichstrasse 25
8045 Zürich
Werbung an Fachhochschulen und Universitäten in Europa
Go! Uni-Werbung AG
Rosenheimstrasse 12
9008 St. Gallen
Wir stellen Kontakte her
Publicitas AG
Mürtschenstrasse 39
8010 Zürich
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
IF Implant World Cup Logo
27.01.2015
27.01.2015
27.01.2015
27.01.2015
26.01.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -4°C -4°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel -3°C -3°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -2°C -2°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern -1°C 1°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Luzern -0°C 0°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf 0°C 2°C bedeckt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Lugano -0°C 6°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten