Referenzzins für Mieten bleibt tief
Referenzzinssatz für Mieten bleibt auf Rekordtief von 2,25 Prozent
publiziert: Montag, 3. Sep 2012 / 09:06 Uhr
Der Wert gilt für die Mietzinse in der ganzen Schweiz. (Symbolbild)
Der Wert gilt für die Mietzinse in der ganzen Schweiz. (Symbolbild)

Bern - Der Referenzzinssatz für Wohnungsmieten bleibt auf dem Rekordtief von 2,25 Prozent. Der Wert gilt für die Mietzinse in der ganzen Schweiz.

Real Estate Value Information Systems. Informations-, Workflow-Management
WB-Informatik AG
Schaffhauserstrasse 96
8222 Beringen
6 Meldungen im Zusammenhang
Der aktuelle Wert gilt damit bereits seit Anfang Juni. Da er sich im Vergleich zum Vorquartal nicht verändert hat, ergibt sich kein neuer Senkungs- oder Erhöhungsanspruch, wie das Bundesamt für Wohnungswesen (BWO) am Montag mitteilte.

Der hypothekarische Referenzzinssatz und der zugrunde liegende Durchschnittszinssatz werden vierteljährlich durch das BWO bekanntgegeben. Für die Mietzinse wird seit September 2008 auf einen einheitlichen Referenzzinssatz abgestellt. Dieser ersetzte die früher in den einzelnen Kantonen massgebenden Zinssätze für variable Hypotheken.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Der Referenzzinssatz für Wohnungsmieten bleibt auf dem Rekordtief von 2,25 Prozent. Damit ist er zum dritten ... mehr lesen
Der Referenzzinssatz ist zum dritten Mal in Folge gleich geblieben. (Symbolbild)
Der Referenzzinssatz für Mieten wird nicht angetastet.
Bern - Der Referenzzinssatz für Wohnungsmieten bleibt auf dem Rekordtief von 2,25 Prozent. Damit können ... mehr lesen
Grenchen - Mieterinnen und Mieter in der Schweiz können mit einer Senkung der Mietzinsen rechnen: Das ... mehr lesen
Mieter können eine Reduktion der Miete von 2,91 Prozent verlangen. (Symbolbild)
An der Mietzinsgestaltung ändert sich nichts.
Grenchen - Mieterinnen und Mieter in der Schweiz können auf keine weitere ... mehr lesen
Zürich - Die Mehrheit der Immobilienexperten rechnet laut einer Umfrage des Hauseigentümerverbands (HEV) ... mehr lesen
Die Preise für Einfamilienhäuser dürften laut Experten steigen.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Bern - Der Bund hat den mietrechtlichen Referenzzinssatz per 1. Dezember von 2,75 auf 2,5 Prozent gesenkt. Damit können die Mieter bei den Hauseigentümern eine Mietzinssenkung von knapp 3 Prozent einfordern. mehr lesen  1
3D-grundrisse.ch - Professionelle und günstige Visualisierungen für Ihre Immobilien
Immobilien Verkauf
Gegen Lula gibt es bereits Ermittlungen wegen einer möglichen Begünstigung durch einen Baukonzern.
Gegen Lula gibt es bereits Ermittlungen wegen ...
Justiz erhöht Druck auf Lula und Roussef  Brasília - Brasiliens Generalstaatsanwalt nimmt bei den Ermittlungen im Petrobras-Korruptionsskandal führende Politiker wie Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva stärker ins Visier. Auch gegen Präsidentin Dilma Rousseff soll ermittelt werden - wegen Behinderung der Justiz. 
Richter Moro verliert Akte «Lula» Rio De Janeiro - Brasiliens früherer Präsident Luiz Inácio Lula da Silva hat bei den ...
Was passiert mit Lulas Ministeramt? Rio de Janeiro - Die brasilianische Regierung hat beim Obersten Gerichtshof Berufung ...
Lulas Eintritt ins Kabinett wieder untersagt Brasília - Das juristische Tauziehen um einen Eintritt des früheren ...
Bundesrichter verhindert Lula als Stabschef Brasília - 40 Minuten nach der feierlichen Einführung von Ex-Präsident Luiz ...
Bundesgericht heisst Beschwerde gut  Lausanne - Weil bei zwei Baugesuchen für Wohnungen in der Gemeinde Leytron VS Hinweise auf ...  
Im konkreten Fall hatten zwei verschiedene Eigentümer Bewilligungen ersucht.
Titel Forum Teaser
Die weltweit stärkste Windturbine entsteht. (Symbolbild)
Green Investment ABB liefert Transformatoren für stärkste Windturbine Zürich - Der Technologiekonzern ABB ist ...
Flurin Müller war 2015 mit dem venture leaders Programm in Boston und New York
Startup News XING kauft Zürcher Startup BuddyBroker Die XING AG übernimmt den venture leaders 2015 BuddyBroker und ihr Produkt eqipia. eqipia ist das führende automatisierte Mitarbeiterempfehlungs-Programm in der ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Real Estate Value Information Systems. Informations-, Workflow-Management
WB-Informatik AG
Schaffhauserstrasse 96
8222 Beringen
Mieterschutz: Hilfe bei mietrechtlichen Problemen
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
03.05.2016
03.05.2016
ETA SA Manufacture Horlogère Suisse Logo
03.05.2016
02.05.2016
02.05.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 3°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 4°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 2°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 2°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 4°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 5°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 7°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten