Recht auf Entschädigung bei verpasstem Anschluss-Flug
publiziert: Donnerstag, 4. Okt 2012 / 20:15 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 9. Okt 2012 / 10:25 Uhr
Ob das Urteil für die Schweiz gilt, wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden. (Symbolbild)
Ob das Urteil für die Schweiz gilt, wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden. (Symbolbild)

Luxemburg - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Rechte von Reisenden bei Flugverspätungen gestärkt. Wird einem Fluggast die Bordkarte für einen Anschlussflug verweigert, hat der Betroffene wegen Nichtbeförderung Anspruch auf eine Ausgleichszahlung von bis zu 600 Euro.

Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
3 Meldungen im Zusammenhang
Dies entschied der EuGH in einem am Donnerstag veröffentlichten Urteil. Damit gilt der Begriff der «Nichtbeförderung» künftig über Fälle von Überbuchung hinaus auch für andere betriebliche Gründe.

Ob der EuGH-Entscheid auch in der Schweiz zur Anwendung kommt, ist noch nicht gewiss. Zuerst muss sich das Urteil in der europäischen Gesetzgebung niederschlagen. Wenn dies geschehen ist, entscheidet die Schweiz in einem gemeinsamen Ausschuss mit der EU, ob auch die Schweizer Airlines vom Urteil betroffen sind.

Klage von Iberia-Passagieren

Angestossen wurde das Ganze von zwei Klägern, die bei der spanischen Gesellschaft Iberia einen Flug vom spanischen Coruña in die Dominikanische Republik gebucht hatten. Ein Zubringerflug sollte sie zunächst nach Madrid bringen, von wo dann der eigentliche Transatlantikflug starten sollte.

Da sich der erste Flug um 85 Minuten verspätete, annullierte Iberia die Bordkarten des Anschlussfluges von Madrid, obwohl sich beide Reisende noch zum Zeitpunkt des letzten Aufrufs am Flugsteig eingefunden hatten.

Iberia hatte die geforderte Ausgleichszahlung mit der Begründung verweigert, diese Leistung sei nur bei Nichtbeförderung wegen Überbuchung vorgesehen. Der EuGH erweiterte nun den Begriff der Nichtbeförderung auf nahezu alle «betrieblichen Gründe».

Beförderungen dürfen demnach aber ohne Ausgleichszahlung verweigert werden in Fällen der «allgemeinen oder betrieblichen Sicherheit» - wegen fehlender Reiseunterlagen etwa oder aus Gesundheitsgründen.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Strassburg - Flugpassagiere sollen nach dem Willen des EU-Parlaments auf Kurzstrecken schon ab drei Stunden Verspätung ... mehr lesen
Fluggästen winkt eine bessere Entschädigung.
Die Swiss hatte im ersten Halbjahr 2013 22 Prozent unpünktliche Landungen zu verbuchen.
Düsseldorf - Fluggäste müssen sich zunehmend in Geduld üben: Im ersten Halbjahr ... mehr lesen
Brüssel - Flugreisende können sich bald deutlich entspannter in ihre Sessel zurücklehnen. Ab dem kommenden Donnerstag gelten ... mehr lesen
250 000 Menschen bleiben jährlich in der EU am Boden, weil Fluggesellschaften ihre Maschinen überbucht haben.
Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
Frankeich und die Schweizer streiten um Gebühren des Flughafens Basel-Mülhausen.
Frankeich und die Schweizer streiten um Gebühren des Flughafens ...
Verhandlungen im Gang  Basel - Ein Brief aus Paris um die Besteuerung des Schweizer Sektors im Flughafen Basel-Mülhausen versetzt derzeit die Region Basel in Aufregung. Für Bundesrätin Doris Leuthard ist es jedoch noch zu früh, in Hektik zu verfallen. Noch sind die Verhandlungen im Gang. 
Flugverbot über dem Vulkan Bárdarbunga  Reykjavik - In Island haben die Behörden angesichts der Aktivitäten des Gletschervulkans Bárdarbunga ein Flugverbot in der ...  
Blick auf den Bárdarbunga. (Archivbild)
Island bringt Touristen in Sicherheit Reykjavik - Aus Angst vor einem Vulkanausbruch haben die isländischen Behörden etwa 70 Touristen in Sicherheit gebracht. Sie mussten ...
Ukraine - Flugzeugabsturz  Kuala Lumpur - An Bord eines Flugzeugs aus den Niederlanden sind die ersten Leichen malaysischer Opfer des in der Ukraine abgestürzten ...  
Titel Forum Teaser
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • jorian aus Dulliken 1495
    Energiewende In Deutschland droht einigen Stadtwerken wegen der Flucht in die ... Sa, 16.08.14 06:16
  • jorian aus Dulliken 1495
    N.azis auf Speed! Das Musikvideo. https://www.youtube.com/watch?v=0fRB27kFOG0 Der ... Di, 12.08.14 19:34
  • Vitalis aus Hallau 44
    WER STREIKT FÜR DIE EINKOMMENSLOSEN? Die wachsende Gruppe von schwachen und hilfsbedürftigen BürgerInnen ... Mo, 04.08.14 11:58
  • keinschaf aus Wladiwostok 2569
    SP-Verehrung Gassen-Sandy übt sich wieder mal in ihrer Vergötterung der SP. Jetzt ... Fr, 01.08.14 12:57
  • Midas aus Dubai 3455
    Ja positiv denken Nämlich das Levrat in der EU Frage noch über 70 % der Bevölkerung gegen ... Fr, 01.08.14 11:43
  • Kassandra aus Frauenfeld 958
    Lieber ein wenig positiver denken! Einige denken bei der Schweiz zuerst an den Mythos von 1291: Sie ... Fr, 01.08.14 09:27
  • keinschaf aus Wladiwostok 2569
    Nanu... Die TV-Soaps schaue ich zwar nicht, aber alles andere kann ich auch ... Do, 31.07.14 18:10
Flussmündungen ins Meer bergen grosses Energiepotential.
Green Investment Energie durch Süss-Salzwasser-Mix Dort, wo Flusswasser ins Meer mündet, gibt es laut ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
22.08.2014
21.08.2014
emu ELECTRONIC Logo
21.08.2014
21.08.2014
21.08.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 11°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 9°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 12°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 11°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 13°C 18°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 12°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 16°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten