Qantas-Superjumbo A380 darf wieder fliegen
publiziert: Samstag, 27. Nov 2010 / 16:17 Uhr
Darf wieder abheben: Airbus A380.
Darf wieder abheben: Airbus A380.

Sydney - Gut drei Wochen nach dem schweren Triebwerksschaden an einem Airbus A380 hat die australische Fluggesellschaft Qantas erstmals wieder einen der Riesenflieger in die Luft steigen lassen.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
A380A380
Konzernchef Alan Joyce war unter den 478 Fluggästen auf der Route Sidney-London, wie unter anderem der britische Sender BBC am Samstag berichtete. Qantas würde die Maschine nicht wieder fliegen lassen, wenn die Airline nicht zu 100 Prozent von der Sicherheit überzeugt wäre, betonte er.

Am 4. November musste eine A380-Maschine von Qantas kurz nach einem Zwischenstopp in Singapur notlanden, nachdem in einem der vier Triebwerke Öl in Brand geraten war. Zerborstene Teile der Triebwerks-Abdeckung beschädigten dabei auch die Tragfläche.

Qantas zog sofort alle sechs A380 aus dem Verkehr. Techniker entdeckten Öllecks an weiteren Maschinen. Inzwischen wurden 14 Triebwerke des Herstellers Rolls-Royce ausgetauscht, vier Flugzeuge sollen wieder fliegen.

(sl/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sydney - Risse an den Tragflächen des Grossraumflugzeugs A380 werden für den europäischen Flugzeugbauer Airbus ... mehr lesen
Eine A380-Maschine wird aus dem Verkehr gezogen.
Ein Airbus A380 von Qantas: Ein grösseres Modell musste wegen einem Rolls-Royce-Triebwerk notlanden.
Sydney - Die australische Fluggesellschaft Qantas hat eigenen Angaben zufolge ... mehr lesen
Sydney - Eine Woche nach dem schweren Triebwerkschaden bei einem Airbus A380 sind die Ermittler der Ursache auf der ... mehr lesen
Das Triebwerk eines Qantas-Superjumbos war kurz nach dem Start in Singapur zerstört worden. (Symbolbild)
Die Lufthansa besitzt drei A380-Flugzeuge.
Frankfurt/Singapur - Die erste gravierende Panne des Airbus A380 zieht nun auch die Lufthansa und Singapore Airlines in ihren Sog. ... mehr lesen
Hamburg - Die Zahl der Fluggesellschaften mit einer langen unfallfreien Tradition nimmt zu. Das geht aus der jährlichen ... mehr lesen
Viele Fluggesellschaften fliegen sicherer.

A380

Diverse Produkte rund um den Riesenvogel von Airbus
DVD - Fahrzeuge
A380 SECOND YEAR - GLOBAL TESTING - DVD - Fahrzeuge
Genre/Thema: Fahrzeuge; Luftfahrt - A380 Second Year - Global Testing ...
29.-
DVD - Fahrzeuge
AIRBUS A380 - FIRST YEAR - DVD - Fahrzeuge
Genre/Thema: Fahrzeuge; Luftfahrt - Airbus A380 - First Year Follow t ...
29.-
DVD - Fahrzeuge
DUBAI AIRSHOW EMIRATES A380 IN ACTION - DVD - Fahrzeuge
Genre/Thema: Fahrzeuge; Luftfahrt; Flugshows - Dubai Airshow Emirates ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "A380" suchen
Rega-Chef Ernst Kohler.
Rega-Chef Ernst Kohler.
Instrumentenflugverfahren  Zürich - Die Schweizerische Rettungsflugwacht will in Zukunft auch bei schlechtem Wetter fliegen und rüstet ihre Helikopter auf das Instrumentenflugverfahren IFR um. Im vergangenen Jahr organisierte die Rega 13'793 (-1,2 Prozent) Rettungseinsätze und blieb dabei unfallfrei. 
Verschollene Boeing unauffindbar  Sydney - Das an der Westküste Australiens angespülte Treibgut gehört nach ...
Die Suche nach dem Flugzeug geht weiter.
Wrackteil von MH370 am Strand von Australien? Sydney - In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen ...
Die Suche nach dem Wrack bleibt immer noch erfolgslos. (Archivbild)
Trotz hoher Nachfrage hat der US-Flugzeugbauer Boeing weniger Gewinn erzielt.
Trotz mehr Umsatz  Seattle - Der US-Flugzeugbauer Boeing ist trotz reissender Nachfrage nach seinen Verkehrsfliegern mit ...  
Titel Forum Teaser
  • tigerkralle aus Winznau 87
    Nörgeler Grüne Das ENSI sagtalles OK !!!!!!!¨Also last Müleberg laufen und zieht allen ... Mo, 21.04.14 11:46
  • HeinrichFrei aus Zürich 320
    Atomkraftwerk Mühleberg bei Bern das Risse hat sofort abschalten Fessenheim und auch die anderen Atomkraftwerke Frankreichs sind auch ... Mo, 21.04.14 09:32
  • Kassandra aus Frauenfeld 808
    Oh, oh, Schäfchen "vorab etwas zur Rhetorik. Da gibt es eine einfache Technik, die häufig ... So, 20.04.14 19:02
  • keinschaf aus Henau 2224
    Unser Herr Chefökonom des SGB ... Sa, 19.04.14 15:19
  • jorian aus Gretzenbach 1447
    Metzger & Bankster Vermischen Sie bitte die Bankster & Metztger nicht die ganze ... Sa, 19.04.14 07:07
  • keinschaf aus Henau 2224
    Korrektur "Die arbeiten offenbar alle in Grossunternehmen und in der Baubranche, ... Fr, 18.04.14 22:11
  • keinschaf aus Henau 2224
    Ironie! Liebe Heidi... ich weiss, es ist nicht immer einfach, geschriebene und ... Fr, 18.04.14 22:01
  • Heidi aus Oberburg 959
    Das ist nicht wahr Ich arbeite in der Baubranche, und da ist niemand für Fr. 22.00/h ... Fr, 18.04.14 21:50
Kathy Riklin ist Nationalrätin der CVP und Mitglied der Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur WBK der Strategiegruppe EnergieSchweiz.
Green Investment Klimapolitik: «Business as usual» ist hochriskant Die jüngsten Berichte des UN-Klimarats ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
16.04.2014
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 15°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 11°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten