Angebotsverbesserungen
Preisüberwacher einigt sich mit UPC Cablecom über Grundangebot
publiziert: Donnerstag, 21. Aug 2014 / 15:53 Uhr / aktualisiert: Montag, 25. Aug 2014 / 08:38 Uhr
Für die im Grundangebot enthaltenen Internet- und Telefondienste wird ab 2015 auf die Aktivierungsgebühr von 49 Franken verzichtet. (Symbolbild)
Für die im Grundangebot enthaltenen Internet- und Telefondienste wird ab 2015 auf die Aktivierungsgebühr von 49 Franken verzichtet. (Symbolbild)

Bern - Der Preisüberwacher hat sich mit der UPC Cablecom über den monatlichen Abonnementspreis 2015 für den Kabelanschluss und das im Preis enthaltene Grundangebot geeinigt. Es umfasst neben weiteren Angebotsverbesserungen einen Telefonanschluss, für den bis anhin 25 Franken anfielen, wie der Preisüberwacher mitteilte.

3 Meldungen im Zusammenhang
Der monatliche Abonnementspreis wird um 90 Rappen auf 29.95 Franken erhöht. Für die im Grundangebot enthaltenen Internet- und Telefondienste wird ab 2015 auf die Aktivierungsgebühr von 49 Franken verzichtet.

Das neu gestaltete Grundangebot erfordert eine Anpassung der einvernehmlichen Regelung zwischen der UPC Cablecom und dem Preisüberwacher vom 12. Oktober 2012. Nach eingehender Analyse und mehrmonatigen Verhandlungen habe der Preisüberwacher einer Anpassung der einvernehmlichen Regelung zugestimmt. Sie bringe eine Verbesserung des Preis-Leistungsverhältnisses mit sich, schreibt Stefan Meierhans.

Wettbewerb beleben

Der Preisüberwacher erhofft sich mit dem erweiterten Grundangebot auch eine Belebung des Wettbewerbs. Angesichts der vorgesehenen Angebotsverbesserungen sei die Preiserhöhung um 90 Rappen akzeptabel.

Die vorzeitige Anpassung der einvernehmlichen Regelung ist an Bedingungen geknüpft worden. Internetzugang und Telefonanschluss, die im Abonnementspreis enthalten sind, können ab 1. Januar 2015 ohne die Aktivierungsgebühr von 49 Franken bestellt werden. Das dafür erforderliche Modem stellt UPC Cablecom kostenlos zur Verfügung.

Zudem verlangt der Preisüberwacher die Beschränkung der Kündigungsfrist auf zwei Monate nach einer maximalen Mindestlaufzeit von zwölf Monaten. Für UPC Cablecom entfällt die Verpflichtung, bestimmte Fernsehprogramme auch analog über Kabelnetz zu verbreiten. Die angepasste Regelung ist auf Ende 2015 befristet.

(flok/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wallisellen ZH - Der Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom hat 2014 den Umsatz um 4,6 Prozent auf 1,294 Mrd. Fr. gesteigert. Die ... mehr lesen
UPC Cablecom wird im laufenden Jahr das analoge TV abschalten.
Am stärksten konnte Cablecom im Internetgeschäft wachsen.
Zürich - Die Kabelnetzbetreiberin UPC Cablecom ist mit Schwung ins neue Jahr gestartet. Die Tochter des US-Kabelnetzkonzerns ... mehr lesen
Zürich - UPC Cablecom bietet dem grössten Schweizer Telekomunternehmen Swisscom Paroli. Die Zahl der Internet- und ... mehr lesen
Die Cablecom blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück.
Vodanet, Ihr kompetenter Partner für Sprach- und Datenkommunikationslös ...
Die professionelle SMS-Businesslösung
In Lausanne und Zürich funktionierten zeitweise die Bankomaten nicht mehr.
In Lausanne und Zürich funktionierten zeitweise die ...
Ab Mittag ging nichts mehr  Lausanne - Bei zahlreichen Geschäftskunden der Swisscom ist am Dienstagmittag die Internetverbindung ausgefallen. Die Lage beruhigte sich am Abend. Die Ursache blieb vorerst unklar. 
Marktbeherrschung im Pay-TV missbraucht  Bern - Die Wettbewerbskommission (WEKO) büsst die Swisscom mit 71,8 Millionen Franken. Die ...  
Swisscom soll ihre marktbeherrschende Stellung missbraucht haben.
Sunrise, Swisscom und upc cablecom versprechen, das Problem anzugehen. (Symbolbild)
Konsumentenschutz durch Filter  Bern - Die Schweizer Telekomfirmen wollen ihren Kunden bald Filter gegen ...  
446 Millionen Franken Umsatz  Bern - Sunrise hat im ersten Quartal zwar weniger umgesetzt, aber mehr verdient. Der ...
Grund für den Umsatzrückgang nennt Sunrise, dass es weniger Handys verkauft habe.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Der... Grund für die Misere liegt ganz woanders und ist im Prinzip sehr ... gestern 11:04
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Über... viele Jahre Schwarzarbeit ausüben, ist nur dann erlaubt, wenn sie aus ... So, 22.05.16 12:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Wer glaubt denn noch unserer Notenbank? Einen Monat bevor sie den Frankenkurs gegenüber ... Do, 12.05.16 16:43
  • jorian aus Dulliken 1752
    Solch ein Blödsinn! Der wahre Grund, dass man die grossen Noten abschaffen will, ist der, ... Mi, 11.05.16 17:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Na und? Hier wird beschrieben, wie eine Solaranlage sich selbst zurückregelt, ... Mi, 04.05.16 00:04
  • OldFred aus Thalwil 5
    Schweizer Pionierwerk Meine lieben "Ingenieur-Kollegen" von unserer innovativen "Hochschule", ... Di, 03.05.16 21:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Offenbar verstehen die USA nichts vom Verhandeln, dafür mehr vom Erpressen. Die Schweiz zahlt Milliarden ... Mo, 02.05.16 10:27
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Welche Frage! Ist doch klar, wer! Natürlich die Ermittler, diese Denunzianten! Mi, 20.04.16 09:35
Das Crowdfunding hat um 73 Prozent zugelegt.
Startup News Crowdfunding in der Schweiz markant gewachsen Luzern - Auf tiefem Niveau ist der Markt für Schwarmfinanzierung (sog. Crowdfunding) in der Schweiz erneut stark gewachsen. Diese Art der Geldbeschaffung ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
FIBA EUROBASKET Logo
23.05.2016
Velinor AG Logo
23.05.2016
23.05.2016
23.05.2016
Neu Logo
Neu
22.05.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 9°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 10°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 8°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten