Post AG und PostFinance AG bald Tatsache
Post wird zur Aktiengesellschaft
publiziert: Freitag, 17. Dez 2010 / 20:58 Uhr
Die Post.
Die Post.

Bern - Schon in rund einem Jahr werden Post und PostFinance zu Aktiengesellschaften. Die Post erhofft sich davon mehr Flexibilität, etwa für die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen - aber auch im Umgang mit ihren Angestellten.

9 Meldungen im Zusammenhang
Nachdem das Parlament die neue Postgesetzgebung in der Schlussabstimmung gutgeheissen hat, wird die neue Rechtsform der Post rasch Realität. Post und PostFinance würden voraussichtlich per 1. Januar 2012 zu Aktiengesellschaften, sagte Postchef Jürg Bucher am Freitag. Dafür müssten die neuen Gesetze im Verlaufe des Jahres 2011 in Kraft treten.

«Mit dieser modernen Struktur wird die Post agiler und flexibler», sagte Bucher. Sie könne vor allem besser kooperieren, könne die Anstellungsbedingungen für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jenen in den jeweiligen Branchen anpassen und zudem werde Politik und Unternehmensführung getrennt.

Gewinne nahe der Milliardengrenze dürften bei der Post auch in Zukunft anfallen. «Die Post braucht mittelfristig Gewinne zwischen 700 und 800 Millionen Franken», sagte Bucher. Gründe dafür seien die Bildung des Eigenkapitals, die Ausfinanzierung der Pensionskasse, die Weiterentwicklung des Unternehmens und die Dividende an den Bund.

Bestes Ergebnis erwartet

Für das laufende Jahr erwartet er das «operativ beste Ergebnis» und einen der höchsten Gewinne der Unternehmensgeschichte. Die hohen Gewinne hatten etwa bei der Wirtschaft den Ruf nach Preissenkungen ertönen lassen.

Die Post strebe zwar im nächsten Jahr Preisanpassungen wegen angepasster Dienstleistungen für einen kleinen Kreis von Firmenkunden an, sagte Bucher. «Doch der Eindruck wäre falsch, dass die Post die Preise erhöhen will, kurz nachdem das Gesetz zustande gekommen ist.» Bei Standardprodukten wie etwa A-Post oder Pakete gebe es keine Preiserhöhung.

Dass die Räte das Postmonopol auf Briefe unter 50 Gramm für mindestens drei Jahre bestätigten, will Bucher nicht überbewerten. «Wir haben immer gesagt, dass wir mit oder ohne Monopol leben können.» Die grössere Herausforderung im Briefmarkt seien die veränderten Kundenbedürfnisse und die Konkurrenz durch die elektronische Kommunikation.

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Aus der Post wird im Jahr ... mehr lesen
Die Post wird in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.
Die Schweizerische Post erzielte einen Gewinn von 910 Mio. Franken.
Bern - Die Schweizerische Post hat ... mehr lesen
Bern - Die Postfinance ist 2010 auf ... mehr lesen
Die Kundenvermögen bei der Postfinance erhöhten sich auf 84 Mrd. Franken.
Sortieranlage der PostLogistics AG.
Bern - Die Post darf per Anfang April ... mehr lesen
Bern - Die Post buchstabiert zurück ... mehr lesen
Zweistellige Millionenbeiträge fliessen 2011 in die Post.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Bern - Trotz SMS, Gruss per E-Mail und Facebook: Die traditionelle Weihnachtskarte ist noch immer beliebt. An Spitzentagen im Dezember transportierte die Post bis zu 20 Millionen Briefsendungen täglich. Das sind doppelt so viele wie an einem gewöhnlichen Tag. mehr lesen 
Die Idee eines Zustellschlusses erst um 14 Uhr ist vom Tisch
Bern - Künftig will die Post ... mehr lesen
Bern - Die Post hat in den ersten ... mehr lesen 2
Postfinance.
Neue Terminals sind nötig, um die stark wachsenden Containermengen auf Strasse, Schiene und Rhein zu bewältigen.
Neue Terminals sind nötig, um die stark ...
Träger rechnen mit grünem Licht  Basel - Die Pläne für das neue trimodale Containerterminal beim Basler Rheinhafen sollen im August aufgelegt werden. Die Träger haben das Gesuch dazu beim Bund eingereicht. Sie rechnen mit grünem Licht noch in diesem Jahr. mehr lesen 
Erstes Quartal 2016  Bern - Die Schweizerische Post hat im ... mehr lesen
Im Logistikmarkt erzielte die Post in den ersten drei Monaten ein Betriebsergebnis von 24 Millionen Franken.
Digitalverband BITKOM  Geht es nach dem Willen des Grossteils der Verbraucher, könnten Logistik-Drohnen schon morgen mit ... mehr lesen  
Laut der Umfrage würden sich 13 Prozent der Befragten Waren aus dem Einzelhandel per Drohne liefern lassen.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
EasyGov am Laptop
Startup News EasyGov.swiss vereinfacht die nötigen Behördengänge Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Auf bewährte Mittel zurückgreifen.
Publinews Egal, ob es um die Reinigung der eigenen vier Wände oder auch des Unternehmens geht - Sauberkeit ist nur einer der vielen Punkte, der hier im Vordergrund ... mehr lesen
Interessenten das Gefühl geben, die richtige Wahl zu treffen.
Publinews Der Beruf des Immobilienmaklers ist eine vielfältige Tätigkeit, die in Zeiten wachsender Märkte lukrative Gehaltsaussichten bietet. ... mehr lesen
Der grosse Durchbruch.
Publinews Immer mehr Menschen wollen sich angesichts günstiger Zinsen ihren Wohntraum erfüllen. Das Eigenheim im Grünen erscheint dadurch erschwinglich zu sein. mehr lesen
Können Art und Weise der eigenen Lebensführung stark beeinflussen.
Publinews CBD Produkte werden mittlerweile in einer Vielzahl angeboten. Doch um was handelt es sich bei diesem pflanzlichen Produkt eigentlich genau? Welche Eigenschaften ... mehr lesen
Startup Forum Graubünden 2020
Publinews Trotz Corona Ausnahmezustand durften die Organisatoren des diesjährigen Startup Forum Graubünden am 02. Juni 2020 über 200 Gäste auf ... mehr lesen
Firma Acin
Publinews Der Schweizer Dienstleister Acin AG hat mitten in der Corona-Krise schnell reagiert und in seinem Betrieb kurzerhand eine vierte Packstrasse ... mehr lesen
Extrakte, die einen hohen Reinheitswert aufweisen, sind bei Konsumenten beliebt.
Publinews Heute bekommt man praktisch sämtliche CBD Produkte im Fachhandel. Im Internet hat der Trend begonnen und der Fachhandel ist schnell ... mehr lesen
Der Rheinfall - eine einzigartige Erfahrung.
Publinews Die Schweiz wird oft als ein unparteiisches Land assoziiert. Neben einigen Wintersportaktivitäten und der Hauptstadt gibt es jedoch nur wenig, das die Gesellschaft als ... mehr lesen
Von Zuhause aus gründen.
Publinews Gratis  Aussergewöhnliche Zeiten erfordern aussergewöhnliche Menschen. Heute und morgen sind mutige Macher/innen gefragt. Mehr denn je. mehr lesen
Geben Sie den Tram eines neuen Autos nicht auf.
Publinews Wenn der Kauf eines neuen Autos ansteht, müssen zuerst einige Fragen geklärt werden. Neben Modell, Marke, Ausstattung sowie ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
ETN Logo
ETN
02.07.2020
02.07.2020
immoclean.ch Liegenschaftsbetreuung Logo
02.07.2020
02.07.2020
02.07.2020
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Basel 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 12°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 11°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Luzern 13°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 12°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 17°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten