Pferderennen mit Unfällen am Marché-Concours
publiziert: Samstag, 9. Aug 2008 / 09:21 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 10. Aug 2008 / 21:42 Uhr

Saignelégier - Mehr als 55'000 Besucher sind am Wochenende nach Saignelégier JU zum Marché-Concours geströmt - so viel wie noch nie. 40'000 waren es allein am letzten Tag, mit dem Umzug der Höhepunkt der traditionsreichen Pferdemesse.

Marché-Concours von Saignelégier: Dieses Jahr stehen die Rennen im Vordergrund.
Marché-Concours von Saignelégier: Dieses Jahr stehen die Rennen im Vordergrund.
exhibits | event services | interiors
» messerli kommunikation im raum
3 Meldungen im Zusammenhang
Das Wetter hatte sich von seiner besten Seite gezeigt: Sonnig und mild, aber nicht zu heiss für Mensch und Tier. Ideale Bedingungen für den Umzug, bei dem hunderte von Pferden gezeigt wurden und sich die Innerschweizer Kantone Uri, Schwyz, Obwalden und Nidwalden als Ehrengäste mit einem folkloristischen Auftritt präsentierten.

Schon am Samstag waren rund 420 der insgesamt 1500 an der Messe gezeigten Pferde bewertet worden. Nach Angaben der Jury sind die Freiberger auf einem sehr hohen Niveau. Etwa die Hälfte der 25 zum Verkauf angebotenen Pferde fand einen Abnehmer.

Weiterer Höhepunkt waren ab Freitagabend die Rennen, die teils mit Wagen, teils auch ohne Sattel ausgetragen wurden. Erstmals seit zwölf Jahren wurden bei den Rennen am Marché-Concours wieder Wetten entgegengenommen. Bei einem Lauf fuhr ein Wagen auf einen anderen auf. Zwei Personen wurden dabei verletzt, einer von ihnen mit dem Helikopter ins Spital geflogen.p>

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Saignelégier JU - Bei einem Rennen von Zweispännern am traditionellen ... mehr lesen
Der Wagen mit den vier vorgespannten Pferden geriet von der Rennbahn ab und raste in die Abschrankung.
Die Freiberger-Pferde vereinigen Kraft und Geschmeidigkeit.
Saignelégier JU - Für die Züchter der ... mehr lesen
Saignelégier - Wiederum hat der Marché-Concours in Saignelégier JU am Wochenende ein grosses Publikum angelockt: ... mehr lesen
Das Wetter war dieses Wochenende - im Gegensatz zum letzten Jahr - sehr gut. (Archivbild)
Der weltweit führende Veranstalter zeit-& kosteneffizienter Messen
exhibits | event services | interiors
» messerli kommunikation im raum
Das schöne Herbstwetter habe dazu beigetragen, dass die verschiedenen Messeplätze mit den über 500 Bahn- und Marktstandangeboten sehr gut besucht gewesen seien.
Das schöne Herbstwetter habe dazu beigetragen, dass die ...
Messen  Basel - In Basel ist am Wochenende die 544. Ausgabe der Herbstmesse ausgeläutet worden. Die grösste und älteste Vergnügungsmesse der Schweiz lockte auch dieses Jahr über eine Million Besuchende aus dem In- und Ausland an, wie das Standortmarketing Basel am Sonntag mitteilte. 
Basler Herbstmesse ist eröffnet Basel - In Basel grassiert in den nächsten zwei Wochen wieder das Messefieber: Die 544. Herbstmesse als grösster ...
Willkommen an der Herbstmesse Basel.
Bildung  Basel - Die Bildungsfachmesse Didacta Schweiz Basel hat am Freitag ihre Tore geschlossen. Verzeichnet ...  
Didacta ist die grösste Bildungsmesse der Schweiz im Bereich öffentliche und private Schulen.
Die Buchmesse wurde von 270'000 Personen besucht. (Symbolbild)
Frankfurter Buchmesse verzeichnet Besucherminus Frankfurt/Main - Die Frankfurter Buchmesse hat in diesem Jahr erneut einen Besucherrückgang verzeichnet. Insgesamt kamen ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1065
    Das kann ich aus meinem Berufsleben unbedingt bestätigen. Mitarbeiter im Verkauf und den ... Do, 20.11.14 00:51
  • HeinrichFrei aus Zürich 350
    UBS, Crédit Suisse, Kantonalbanken, usw. finanzieren Firmen die Atombomben fabrizieren Schlimm sind nicht nur die Devisenmanipulationen der UBS zulasten von ... Mo, 17.11.14 16:00
  • Kassandra aus Frauenfeld 1065
    Sag ich doch! " Im Juni 2002 traten die Bilateralen I in Kraft. Zuvor habe die ... So, 16.11.14 17:19
  • Kassandra aus Frauenfeld 1065
    Seht her, was andere können, das können wir schon lange! Gut haben wir so ... Fr, 14.11.14 20:14
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2583
    Eine... Nichtlieferung dieser Schiffe würde das Aus für die französische ... Fr, 14.11.14 10:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1065
    Gut so, denn Zufriedenheit immer schlecht! Nur Kritik führt zur Verbesserung der ... Di, 11.11.14 18:24
  • LinusLuchs aus Basel 48
    Offene Märkte, geschlossene Demokratie Wenn Schneider-Ammann, der neoliberale Prototyp im Bundesrat, vom ... Di, 11.11.14 10:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1065
    Aber dann bitte sowohl unsere als die Gesetze der Handelspartner achten und ... Di, 11.11.14 00:33
Der 40-Plätzige Bio-Bus.
Green Investment Menschliche Exkremente treiben Bus an Bristol - In Bristol fährt der erste Bus, der ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
20.11.2014
19.11.2014
19.11.2014
Bk Beeckon CONNECTEUR D'AFFAIRES SUISSE Logo
19.11.2014
SAFESWISSCLOUD Logo
18.11.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 7°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 2°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 3°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 4°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 7°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 5°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten