Xperia arc für 29 Franken
Orange Young: Handy-Flatrate für 25 Franken im Monat
publiziert: Mittwoch, 29. Jun 2011 / 11:25 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 30. Jun 2011 / 08:09 Uhr
Das Xperia arc von Sony Ericsson.
Das Xperia arc von Sony Ericsson.

Ab dem 27. Juni gibt es bei Orange neue Tarife, die sich speziell an jüngere Interessenten richten.

1 Meldung im Zusammenhang
Für 25 Franken im Monat gibt es bei Orange Young, wie sich die neuen Angebote nennen, eine Handy-Flatrate für netzinterne Gespräche und für Anrufe ins schweizerische Festnetz, unbegrenzte SMS sowie 1 GB Inklusivvolumen für den mobilen Internet-Zugang. Für Kunden, die auf das 1-GB-Datenpaket verzichten, gibt es Orange Young zum Monatspreis von 10 Franken.

Mit Orange Young PrePay wird für alle Kunden, die jünger als 27 Jahre sind, unlimitiertes Telefonieren innerhalb des Orange-Netzes gratis. Eine Monatsgebühr fällt dafür nicht an. Allerdings ist eine einmalige Guthaben-Aufladung um mindestens 10 Franken Voraussetzung. Zudem ist Orange Young PrePay zeitlich limitiert und gilt zunächst bis zum 23. Oktober 2011.

Neue Basisstufe bei Orange Me

Orange Me bietet ebenfalls ab 27. Juni die neue Basisstufe für 10 Franken pro Monat ohne Inklusivminuten an. Diese Erweiterung des Orange-Me-Preisplans wird altersunabhängig angeboten. Wer noch nicht 27 Jahre alt ist, kann die neue Orange Me Basisstufe mit dem neuen, kostenlosen Orange Young Angebot kombinieren. Damit bekommt die Zielgruppe eine Handy-Flatrate für netzinterne Telefonate, für Anrufe ins Festnetz sowie für den SMS-Versand. Anrufe in andere Mobilnetze und internationale Anrufe (in die Zonen 1 und 2) werden mit dem Orange Me Standardtarif jetzt mit 40 statt bisher 45 Rappen pro Minute bepreist.

Sony Ericsson Xperia Arc als Aktionshandy bei Orange Young

Im Paketangebot geht Orange Young mit dem Smartphone Sony Ericsson Xperia Arc für 29 Franken in Verbindung mit einem Abonnement an den Verkaufsstart. Das Handy verfügt über einen 4,2 Zoll grossen Touchscreen, der auch Multitouch-Eingaben unterstützt. Zudem wirbt Orange mit umfangreichen Multimedia-Funktionen, die das Smartphone bietet.

Schwachstelle des Sony Ericsson Xperia Arc ist der mit 512 MB sehr knapp bemessene interne Speicherplatz. Ohne Vertrag schlägt das Handy, das mit dem Android-Betriebssystem von Google ausgestattet ist, im freien Handel mit einem Kaufpreis von rund 480 Franken zu Buche.

(Markus Weidner/teltarif.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wenn ein Smartphone nicht nur ... mehr lesen
Sony Ericsson Xperia arc.
Die professionelle SMS-Businesslösung
.
Event-Marketing  Are you a club-owner, an event marketer or responsible for attracting people to different happenings? If yes, then you probably know, how difficult it is to attract people to events. mehr lesen 
Publinews Das Telefonmuseum Telephonica in Islikon erzählt die Geschichte der Telekommunikation von den Anfängen bis hin zur heutigen digital vernetzten ... mehr lesen  
Grüne in Deutschland fordern  Frankfurt am Main - Geht es nach den Grünen in Deutschland, müssen Internetanbieter künftig Bussgelder oder Schadenersatz zahlen, wenn sie ihren Werbeversprechen in Sachen Übertragungsgeschwindigkeit nicht nachkommen. mehr lesen  
Privatisierungspläne  Athen - Das hochverschuldete Griechenland will sich von einer fünfprozentigen Beteiligung an seinem führenden Telekomkonzern OTE trennen. Aktualisierte Privatisierungspläne sähen diesen Schritt vor, teilte die Regierung des südeuropäischen Landes am Mittwochabend mit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
EasyGov am Laptop
Startup News EasyGov.swiss vereinfacht die nötigen Behördengänge Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Von Zuhause aus gründen.
Publinews Gratis  Aussergewöhnliche Zeiten erfordern aussergewöhnliche Menschen. Heute und morgen sind mutige Macher/innen gefragt. Mehr denn je. mehr lesen
Geben Sie den Tram eines neuen Autos nicht auf.
Publinews Wenn der Kauf eines neuen Autos ansteht, müssen zuerst einige Fragen geklärt werden. Neben Modell, Marke, Ausstattung sowie ... mehr lesen
Reanimation
Publinews Erste Hilfe am Arbeitsplatz  Was tun Sie, wenn Ihr Kollege keine Luft mehr bekommt? Und damit meinen wir nicht (nur) ... mehr lesen
Für Arbeitgeber ergibt sich mit dem Home Office ein wichtiger Vorzug.
Publinews    Die Arbeit beansprucht nach Abschluss der Ausbildung oder des Studiums einen grossen Teil unseres Lebens, weshalb es für ... mehr lesen
Es bestehen aktuell eine Vielzahl an Überweisungsmöglichkeiten, so auch via Mobiltelefon und Bank- oder Kreditkartenkonten.
Publinews Geldüberweisungen  Während das Internet und andere technische Fortschritte die Grenzen der geografischen Distanz überwunden haben, haben immer mehr Länder ihre Türen für den ... mehr lesen
Schweisser
Publinews Beim Schweissen werden zwei oder mehr Werkstücke dauerhaft miteinander verbunden. Gemäss den Definitionen EN 14610 und DIN 1910-100 ist das Schweissen das ... mehr lesen
Viele spannende Möglichkeiten, ein Start-up zu finanzieren. Am Ende kommt es ganz wesentlich auf zwei Dinge an: Sich nicht entmutigen zu lassen und immer wieder nach neuen Lösungen suchen.
Publinews Die beste Idee nutzt nicht viel, wenn kein Kapital vorhanden ist, um sie umzusetzen. Start-ups stehen in der Beliebtheitsskala der Banken jedoch nicht gerade ... mehr lesen
Schlüsseldienste versprechen bei einer Aussperrung schnelle und kompetente Hilfe.
Publinews Binnen weniger Sekunden ist es passiert: Die Tür fällt hinter Ihnen ins Schloss, und der Schlüssel befindet sich im Inneren des Hauses. ... mehr lesen
Eine Haustür kann mit Zusatzschlössern, Querriegeln und Schutzbeschlägen nachgerüstet werden.
Publinews Nach dem Erwerb einer Immobilie ist eine Bestandsaufnahme sinnvoll, um zu ermitteln, ob Sanierungsbedarf vorhanden ist. Für die betroffenen ... mehr lesen
Weltweite Einsetzbarkeit, hohe und bargeldlose Zahlungssicherheit - die Kreditkarte überzeugt seit jeher mit vielseitigen Vorteilen.
Publinews Immer häufiger kommt sie in Alltag, Urlaub oder bei der Arbeit zum Einsatz. Kein Wunder, denn sie bietet eine Vielzahl an Leistungen und Extras. Die Kreditkarte existiert ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
xxxROWSFOUNDxxx
   Marke    Datum
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 2°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 1°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 1°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 3°C 11°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 3°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 5°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten