Online-Werbebanner bringen User zum Schwitzen
publiziert: Dienstag, 2. Nov 2010 / 23:30 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 3. Nov 2010 / 00:49 Uhr
Online Werbung kommt an: So oder so.
Online Werbung kommt an: So oder so.

New York - Online-Werbung ruft bei den Besuchern von Webseiten starke emotionale Reaktionen hervor. Welche Erfolge Werbetreibende mit Internet-Bannern tatsächlich erzielen können, ist zwar nach wie vor ein oft umstrittenes Thema.

Wir sind ein auf die Vermarktung und Vermittlung von Medien der besonderen Art spezialisiertes Unternehmen.
Mediabox
Eichstrasse 25
8045 Zürich
7 Meldungen im Zusammenhang
Schwitzen, eine höhere Herzfrequenz, beschleunigte Atmung und schnelle Augenbewegungen sind aber deutliche Anzeichen einer Werbewirkung, wie US-Medien unter Berufung auf bisher unveröffentlichte biometrische Tests der Online Publishers Association und Innerscope berichten. So haben die Einschaltungen bei den Usern auch dann einen Effekt, wenn diese nicht darauf klicken.  

Verbindung zwischen Marke und Verbraucher

Innerhalb der ersten zehn Sekunden, die ein Internet-Surfer auf einer Website verbringt, zeigt er Werbeeinblendungen gegenüber die gleichen emotionalen Reaktionen wie anderen Elementen der Seite. Danach übernimmt die Werbung jedoch das Steuer. Bei 73 Prozent der Nutzer lösen die Einschaltungen nach zehn Sekunden stärkere Effekte aus als der restliche Content. Dies gilt offenbar insbesondere für grossflächige Einblendungen.

Die meisten User betrachten Display-Einblendungen mehrmals und warten sogar ab, bis die Werbung vollständig geladen ist. 96 Prozent beachten die Banner. Den Angaben zufolge schenken ihnen die Konsumenten einen grossen Teil ihrer Aufmerksamkeit. Zudem können die Werbetreibenden anhand von Online-Kampagnen Gefühlsreaktionen bei den Betrachtern auslösen, unterstreicht die Publishers Association. So stellt die Internet-Werbung eine «emotionale Verbindung» zwischen Marke und Verbraucher her.

(fest/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bis zu 75 Prozent des Energieverbrauchs bei Apps wird gar nicht von der eigentlichen App verursacht, sondern von den ... mehr lesen
Beispiel Angry Birds: Werbebanner in Apps fressen zu viel Strom.
Web-Einkauf: Kunden geben durch Werbung um fünf Prozent mehr aus.
Sunnyvale - Werbung im Internet mit Bannern und Pop-ups wirkt sich positiv und vor allem langfristig auf die Einkaufslust der ... mehr lesen
Erfolgversprechende Marketinginformation im redaktionellen Stil und Umfeld. Nutzen Sie die Möglichkeit, auf diversen ... mehr lesen
Da schaut man hin.
Der grösste Anteil des Werbekuchens gehört nach wie vor den Printmedien.
Zürich - Der Höhenflug im ... mehr lesen
Berlin/München/Bonn - Das Bewusstsein der Bürger für den Schutz der eigenen digitalen Identität im Internet ist noch ... mehr lesen
Ein Studie besagt, dass Verbraucher den Umgang mit digitalen Medien lernen sollten.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Werbebudgets folgen Konsumenten ins Web.
New York/Frankfurt - Der Werbemarkt im Internet ist wieder auf Kurs und sorgt für neue ... mehr lesen
Edinburgh - Fast 90 Prozent der Fernsehzuschauer fühlen sich von Werbungen belästigt und überspulen sie auf ... mehr lesen
Gut die Hälfte der Befragten sagten, dass die Fernsehwerbung unvergesslicher ist als jede andere Art der Werbung.
Werbung an Fachhochschulen und Universitäten in Europa
Go! Uni-Werbung AG
Rosenheimstrasse 12
9008 St. Gallen
Übersetzungen und Texte für bessere Werbung
Werbeartikel
Wir sind ein auf die Vermarktung und Vermittlung von Medien der besonderen Art spezialisiertes Unternehmen.
Mediabox
Eichstrasse 25
8045 Zürich
Tamedia hat es bei den Übernahmeplänen vor allem auf die Plattform local.ch abgesehen.
Tamedia hat es bei den Übernahmeplänen vor allem auf die Plattform ...
Immer mit der Ruhe  Zürich - Die Zürcher Mediengruppe Tamedia will ihre Position im Onlinegeschäft ausbauen: Sie will die Werbevermarktungsfirma Publigroupe kaufen, um so an deren Filetstück local.ch heranzukommen. Die Avancen kommen für Publigroupe überraschend. 
Tamedia besitzt bereits 7,22 Prozent der Namenaktien der Publigroupe.
Kaufangebot der Tamedia für Publigroupe Zürich - Die Schweizer Mediengruppe Tamedia will das Werbevermarktungsunternehmen Publigroupe übernehmen. Sie hat eine Voranmeldung ...
Publigroupe trennt sich von Inserateverkauf Lausanne - Die Werbefirma Publigroupe zieht aus den Einbussen beim klassischen ...
Rote Zahlen bei Publigroupe Lausanne - Unter dem Druck des Einbruchs bei den Zeitungsanzeigen ist die Publigroupe im ...
Twitter kann sich an der Börse wieder einmal freuen.
Deal mit Gnip  San Francisco - Der Kurznachrichtendienst Twitter will aus seinen riesigen Datenbeständen künftig viel mehr Profit schlagen. ...  
Titel Forum Teaser
  • tigerkralle aus Winznau 87
    Nörgeler Grüne Das ENSI sagtalles OK !!!!!!!¨Also last Müleberg laufen und zieht allen ... heute 11:46
  • HeinrichFrei aus Zürich 316
    Atomkraftwerk Mühleberg bei Bern das Risse hat sofort abschalten Fessenheim und auch die anderen Atomkraftwerke Frankreichs sind auch ... heute 09:32
  • Kassandra aus Frauenfeld 808
    Oh, oh, Schäfchen "vorab etwas zur Rhetorik. Da gibt es eine einfache Technik, die häufig ... gestern 19:02
  • keinschaf aus Henau 2220
    Unser Herr Chefökonom des SGB ... Sa, 19.04.14 15:19
  • jorian aus Gretzenbach 1446
    Metzger & Bankster Vermischen Sie bitte die Bankster & Metztger nicht die ganze ... Sa, 19.04.14 07:07
  • keinschaf aus Henau 2220
    Korrektur "Die arbeiten offenbar alle in Grossunternehmen und in der Baubranche, ... Fr, 18.04.14 22:11
  • keinschaf aus Henau 2220
    Ironie! Liebe Heidi... ich weiss, es ist nicht immer einfach, geschriebene und ... Fr, 18.04.14 22:01
  • Heidi aus Oberburg 958
    Das ist nicht wahr Ich arbeite in der Baubranche, und da ist niemand für Fr. 22.00/h ... Fr, 18.04.14 21:50
TV-Spots im Internet - Keep it simple and easy!
AdSpot GmbH
Eichstrasse 25
8045 Zürich
Wir stellen Kontakte her
Publicitas AG
Mürtschenstrasse 39
8010 Zürich
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
16.04.2014
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 6°C 11°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 10°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 8°C 13°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 8°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 9°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 10°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten