Disney verärgert
Nordkorea hat Micky Maus missbraucht
publiziert: Mittwoch, 11. Jul 2012 / 07:31 Uhr
Micky Maus in Disney World.
Micky Maus in Disney World.

Los Angeles - Die Hollywood-Studios Walt Disney und die US-Regierung haben empört auf eine Show in Nordkorea reagiert, bei der Comicfiguren wie Micky Maus gezeigt wurden. Die Firma Walt Disney habe keine Genehmigung für die Verwendung dieser Zeichentrickfiguren gegeben, hiess es in einer Erklärung.

Kreativen Ideen eine Zukunft geben!
3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Mickey MouseMickey Mouse
Walt Disney bezog sich auf nordkoreanische Fernsehbilder, auf denen Machthaber Kim Jong Un beim Besuch einer Bühnen-Show zu sehen ist, bei der berühmte Disney-Figuren wie Micky und Minnie Maus oder Pu der Bär gezeigt wurden.

Ein Sprecher des US-Aussenministeriums, Patrick Ventrell, forderte Nordkorea auf, seine «internationalen Verpflichtungen» einzuhalten und «die Rechte des geistigen Eigentums» zu respektieren.

Bei der Show wurden den nordkoreanischen Staatsmedien zufolge auch Szenen aus den Disney-Filmen «Dumbo» sowie «Schneewittchen und die sieben Zwerge» auf grossen Bildschirmen gezeigt. Kim Jong Un verfolgte die Show lächelnd und applaudierend an der Seite einer unbekannten Frau, mit der er in jüngster Zeit wiederholt gemeinsam gesichtet wurde.

Die Disney-Figuren aus den verhassten USA sind in der nordkoreanischen Herrscher-Dynastie offenbar beliebt: 2001 wurde ein Bruder Kim Jong Uns festgenommen, als er mit einem gefälschten Pass den Disneyland-Park in Tokio besuchen wollte.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Seoul - Rund ein halbes Jahr nach dem Führungswechsel in Nordkorea hat das Regime des kommunistischen Landes ... mehr lesen
Kim Jong Un (l.) und Militärchef Ri Yong-Ho (r.).
Über Nordkoreas jungen Führer ist nur wenig bekannt.
Seoul - Eine junge Frau an der Seite von Nordkoreas neuem Machthaber Kim ... mehr lesen
Tokio - Japan hat den ältesten Sohn des nordkoreanischen Staatschefs Kim Jong Il nach China abgeschoben. Der 29-jährige Kim Jong Nam war am Dienstag zusammen mit zwei Frauen und einem vierjährigen Buben illegal nach Japan eingereist. mehr lesen 

Mickey Mouse

Diverse Produkte rund um die berühmte Figur von Walt Disney
Seite 1 von 2
Shirts - Logoshirt - Men
LOGOSHIRT - MICKEY MOUSE SHIRT CLASSIC - BLACK - Shirts - Logoshirt - Men
Schwarzes Mickey Mouse T-Shirt im Used Look, Slim Fit aus Baumwolle vo ...
39.-
Shirts - Logoshirt - Girls
LOGOSHIRT - MICKEY MOUSE - GIRL SHIRT - Shirts - Logoshirt - Girls
Mickey Mouse Girl T-Shirt aus 95 % Baumwolle und 5 % Elasthan.
39.-
Shirts - Logoshirt - Girls
LOGOSHIRT - MINNIE UND MICKY MAUS GIRL SHIRT - Shirts - Logoshirt - Girls
Girl T-Shirt aus Baumwolle von Logoshirt mit Minnie Maus und Micky Mau ...
39.-
DVD - Cartoons
MICKEY IN LIVING COLOUR - DVD - Cartoons
Genre/Thema: Cartoons - MICKEY IN LIVING COLOUR (DVD) MICKEY IN LIVING ...
34.-
DVD - Cartoons
MICKEY & THE BEANSTALK - DVD - Cartoons
Genre/Thema: Cartoons - MICKEY & THE BEANSTALK (DVD) MICKEY & THE BEAN ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Mickey Mouse" suchen
Markenanmeldung ohne böse Überraschungen
Beratung für Strategie in Intellectual Property (IP) und Innovation.
Das AOC-Schutzsiegel bedeutet auf deutsch übersetzt kontrollierte Herkunftsbezeichnung.
Das AOC-Schutzsiegel bedeutet auf ...
Zurückverfolgung soll verbessert werden  Sitten - Die Walliser Weine sollen besser zurückverfolgt werden können. Die Walliser Kantonsregierung will damit die Glaubwürdigkeit und das Image der Walliser AOC-Weine verbessern. 
Viel Zuversicht wegen Studie  Basel - Roche-Chef Severin Schwan glaubt nicht, dass sein Konzern über die Patentklippe stürzt. Zwar ...  
In einem Interview mit der «NZZ am Sonntag» sagt Roche-Chef Severin Schwan, er sei heute «deutlich zuversichtlicher», dass Roche einen Umsatzrückgang vermeiden könne. (Archivbild)
Die Themen vom heutigen Sonntag in der Übersicht Bern - Johann Schneider-Ammanns Pläne für die Matura, Novartis Pläne mit Roche und der Ärger über eine ...
«NZZ am Sonntag»: Wirtschafts- und Bildungsminister Johann Schneider-Ammann strebt strengere Regeln für die Matura an.
Roche rechnet fürs Jahr mit einem Verkaufszuwachs im tiefen bis mittleren einstelligen Bereich.
Roche mit Umsatzwachstum im ersten Quartal Basel - Der Pharmakonzern Roche hat im ersten Quartal den Umsatz um 5 Prozent steigern können. Zum Wachstum trugen vor allem die ...
Titel Forum Teaser
Von aussen ändert sich kaum etwas am 'neuen' i3.
Green Investment Mehr Saft im BMW Wenn Elektrofahrzeuge von einem Nachteil geplagt sind, so ist es die ...
Flurin Müller war 2015 mit dem venture leaders Programm in Boston und New York
Startup News XING kauft Zürcher Startup BuddyBroker Die XING AG übernimmt den venture leaders 2015 BuddyBroker und ihr Produkt eqipia. eqipia ist das führende automatisierte Mitarbeiterempfehlungs-Programm in der ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Kreativen Ideen eine Zukunft geben!
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
02.05.2016
02.05.2016
02.05.2016
TAXI BUDGET Logo
02.05.2016
29.04.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 6°C 13°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Basel 8°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 8°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen sonnig
Bern 8°C 13°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 8°C 13°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen sonnig
Genf 5°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 12°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten