Neues Tool für Online-Konferenzen mit hoher Sicherheit
publiziert: Donnerstag, 21. Jan 2021 / 08:00 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 21. Jan 2021 / 11:11 Uhr

Der virtuelle Konferenzraum boomt - die Corona-Krise hat das Thema Homeoffice stark befeuert. Immer mehr Menschen arbeiten von zuhause aus. Aktuellen Umfragen zufolge haben vor der Pandemie noch etwa 40 Prozent der Mitarbeiter im Homeoffice gearbeitet, sind es mittlerweile bereits rund 60 Prozent. Und es herrscht noch weiteres Potential: Theoretisch können bis zu 80 Prozent der Belegschaften in Unternehmen im Homeoffice arbeiten.

Mit dieser Entwicklung sind in vielen privaten Wohnungen regelmässige Telefonkonferenzen an die Tagesordnung gerückt. Um sich für ein Meeting zusammenzuschalten, haben die Nutzer verschiedene Dienste zur Auswahl. Diese unterscheiden sich in der Funktion, der Sicherheitsgarantie, der Art der Einwahl und der Preisgestaltung. Natürlich ist dabei eine einfache Handhabung erwünscht, aber auch beim Thema Sicherheit schauen die Unternehmen den Anbietern immer stärker auf die Finger: Wie steht es um die Datensicherheit? In welchem Land befinden sich die Rechenzentren? Wie sicher sind die Verbindungen über den Browser?

Schweizer Anbieter mit zuverlässigem Datenschutz

Mit Swiss Conferencing ist ein neuer Anbieter für sichere und kostengünstige Telefon- und Web-Konferenzen auf dem Markt. Dabei funktioniert das in der Schweiz entwickelte Tool sowohl per VoIP (Voice over IP) über den Browser, als auch per Telefoneinwahl. Für den Conferencing-Service werden alle Daten in der Schweiz gehostet - unter höchsten Anforderungen an die Datensicherheit. Online-Verbindungen über den Browser sind durchgehend verschlüsselt. Ein grosser Unterschied zu vielen anderen Tools auf dem Markt, deren Hosting etwa in Asien oder den USA liegt. Mit Swiss Conferencing kann der Online-Call absolut sicher durchgeführt werden.

Dabei benötigt es keine Downloads für die Nutzung. Lediglich ein PC-Browser und ein Internetzugang bzw. ein Telefon oder Smartphone sind notwendig, um Swiss Conferencing zu nutzen. Wer eine Konferenz organisieren und ein Team zusammenbringen möchte, muss einmalig ein Kundenkonto registrieren. Die anderen Konferenzteilnehmer können auch ohne Kundenkonto an Konferenzen teilnehmen.

Flexible Preise ohne Abo-Bindung

Auch die Preisgestaltung ist bei Swiss Conferencing sehr transparent: Bezahlt wird nur, was auch tatsächlich genutzt wird. Bei den Konferenz Call Preisen entstehen somit keine monatlichen Fixkosten, auch kein Abonnement ist notwendig. Bei den Calls kann so lange konferiert werden, wie gewünscht. Die Teilnehmer dürfen sich aus dem In-und Ausland zum günstigen lokalen Tarif einwählen. Es stehen eine Reihe von internationalen Telefonkonferenz Einwahlnummern zur Verfügung, die Liste der Ländereinwahlen wächst kontinuierlich.

Das sichere Online-Konferenz-Tool aus der Schweiz wird über die IT Security Firma solira vertrieben.

(mk/pd)

Es ist wichtig die Geräte den grössten Teil des Tages zu tragen und so dafür zu sorgen, dass sich die Ohren und auch der Kopf daran gewöhnen.
Es ist wichtig die Geräte den grössten ...
Hörgeräte können das Leben erleichtern und ihm eine ganz neue Qualität geben. Allerdings bringen sie auch erst einmal eine Umstellung mit sich. mehr lesen 
In einigen Situationen kann der Schritt zu einem Kredit sowohl als Privatperson als auch als Unternehmen clever sein. Einige Vorüberlegungen sind jedoch sinnvoll. Wie berechnet sich der Rahmen realistisch? Was ... mehr lesen
Wer als Unternehmen einen Kredit aufnimmt, sollte vorab einiges durchrechnen.
Was die Wirtschaftlichkeit der Solaranlage betrifft, so muss die Zeit eingeplant werden, bis sich die Investition amortisiert.
Immer mehr Menschen überlegen sich in Deutschland die Anschaffung von Solarsystemen. Sie sollen die Eigenversorgung des Stromverbrauchs im Haus sicherstellen. Die Gründe für diese Überlegungen sind sehr unterschiedlich. mehr lesen  
Geldüberweisungen  Während das Internet und andere technische Fortschritte die Grenzen der geografischen Distanz ... mehr lesen  
Es bestehen aktuell eine Vielzahl an Überweisungsmöglichkeiten, so auch via Mobiltelefon und Bank- oder Kreditkartenkonten.
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Nonverbale Kommunikation im Sport.
Publinews Eine erfolgreiche interne Kommunikation ist essenziell, insbesondere dann wenn Mitarbeiter aus dem Homeoffice arbeiten. Insbesondere in Krisenzeiten ist es ... mehr lesen
Ein Content-Plan wird erstellt.
Publinews Die Suchmaschinenoptimierung ist für jede Webseite wichtig. Es reicht nicht mehr aus über eine Webseite zu verfügen. Vielmehr muss man seine Webseite ... mehr lesen
Uhren: beliebte Wertanlage.
Publinews Die Corona-Pandemie stellt eine grosse Belastung für die Menschen und für die Wirtschaft dar. Sichere Wertanlagen für das eigene Vermögen sind immer schwieriger zu ... mehr lesen
Nussöl ist so beliebt.
Publinews Öl kann aus den unterschiedlichsten Rohstoffen hergestellt werden. Zu den beliebtesten und bekanntesten Ölen gehört beispielsweise seit Jahrhunderten Olivenöl, für das die ... mehr lesen
Nachhaltigkeit im E-Commerce
Publinews Nebst einer nachhaltigen Produktion rückt auch die Logistik immer stärker ins Zentrum. Von Online Shops wird in puncto Verpackung und Versand ... mehr lesen
Sich vor Hacker Angriffen schützen.
Publinews Junge Unternehmer stehen mit ihren Startups oft vor vielen neuen Herausforderungen. Sie müssen sich um gutes Marketing kümmern, eine ... mehr lesen
Vertrauen in die Natur.
Publinews Heilkräuter werden bei der Behandlung von körperlichen und seelischen Beschwerden bei den Menschen hierzulande immer beliebter. Nicht ... mehr lesen
Telefonkonferenz digital
Publinews Der virtuelle Konferenzraum boomt - die Corona-Krise hat das Thema Homeoffice stark befeuert. Immer mehr Menschen arbeiten von zuhause aus. ... mehr lesen
Krank?
Publinews Wer hat nicht schon mal daran gedacht, sich einfach mal eine Woche krankschreiben zu lassen, ohne wirklich krank zu sein? Offensichtlich denken viele ... mehr lesen
Investition in Ferienhäuser.
Publinews Mit dem Aufkommen von Buchungsplattformen, die es Hausbesitzern ermöglichen, ihre Immobilien kurzfristig an Urlauber zu ... mehr lesen
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
26.02.2021
BLASE www.BLASE.CLUB Logo
26.02.2021
26.02.2021
Nissin Foods Holdings Co., Ltd. Logo
26.02.2021
BOLANGQINYUN Logo
26.02.2021
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Stellenmarkt.ch