Produktion vor Ort
Neues Rolex-Gebäude in Biel eröffnet
publiziert: Dienstag, 16. Okt 2012 / 19:58 Uhr
Rolex. (Symbolbild)
Rolex. (Symbolbild)

Biel - Die Uhrenherstellerin Rolex hat am Dienstag in Anwesenheit von Volkswirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann in Biel ein neues Produktionsgebäude eröffnet. Rolex stellt damit künftig alle Uhrwerke an einem Ort her.

Atelier für individuellen Schmuck
Der Bau des imposanten Gebäudes mit einem Volumen von rund 230'000 Kubikmetern begann 2009. Gemäss der üblichen Diskretion bei Rolex gibt das Unternehmen die Baukosten nicht bekannt. Sie werden aber auf mehrere hundert Millionen Franken geschätzt.

Rolex hat auch nicht bekanntgegeben, wie gross der Zuwachs der Arbeitsplätze ist. Bekannt ist aber, dass heute in Biel mehr als 2000 Personen für die weltbekannte Uhrenmarke arbeiten.

Schneider-Ammann sagte bei der Eröffnung, die Schweiz zeige der Welt, dass sie an die Zukunft glaube. Die Einweihung des Gebäudes bedeute auch, dass der Werkplatz Schweiz trotz der weltweit schwierigen Wirtschaftslage seine Qualitäten behalten habe.

Der Vorsteher des Eidgenössischen Volkswirtschaftsdepartements äusserte auch die Überzeugung, dass die Wirtschaft und die Industrie den von der Nationalbank festgesetzten Euro-Mindestkurs weiterhin brauchen. Er gebe den Firmen eine solide Basis für deren Planung.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Atelier für individuellen Schmuck
Richemont macht der starke Franken zu schaffen.
Richemont macht der starke Franken zu schaffen.
Dennoch positiver Ausblick  Genf - Der starke Franken hat den Luxusgüterhersteller Richemont im vergangenen Geschäftsjahr 2014/2015 ausgebremst. Der Gewinn brach um über ein Drittel ein. In die Zukunft schaut der Konzern aber dennoch positiv. 
Der Überschuss vom Vorjahr ist um circa 36 Prozent eingebrochen.
Richemont warnt vor Gewinneinbruch Genf - Buchverluste mit Finanzinstrumenten haben dem Luxusgüterhersteller Richemont das im März zu Ende gegangene Geschäftsjahr 2014/15 ...
Markenuhren in La Chaux-de-Fonds gestohlen  La Chaux-de-Fonds NE - Mindestens zwei Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag mehrere ...  
Der Eingangsbereich des Museums.
Tolle Doku  Es ist nicht nur ein Klischee sondern auch ein bedeutender Arbeitgeber in der Schweiz. Rund 50'000 Personen arbeiten hierzulande in der Uhrenindustrie. Diese Doku zeigt die Geschichte und die Bedeutung der Uhren für Land und Leute.  
Titel Forum Teaser
Die Solar Impulse muss warten.
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
BEZIEHUNGS ABC Logo
19.05.2015
18.05.2015
Marc Newson. Logo
18.05.2015
18.05.2015
18.05.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 6°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 5°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 7°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Bern 6°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Luzern 8°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Lugano 13°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten