Neues Rolex-Gebäude in Biel eröffnet
publiziert: Dienstag, 16. Okt 2012 / 19:58 Uhr
Rolex. (Symbolbild)
Rolex. (Symbolbild)

Biel - Die Uhrenherstellerin Rolex hat am Dienstag in Anwesenheit von Volkswirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann in Biel ein neues Produktionsgebäude eröffnet. Rolex stellt damit künftig alle Uhrwerke an einem Ort her.

Atelier für individuellen Schmuck
Der Bau des imposanten Gebäudes mit einem Volumen von rund 230'000 Kubikmetern begann 2009. Gemäss der üblichen Diskretion bei Rolex gibt das Unternehmen die Baukosten nicht bekannt. Sie werden aber auf mehrere hundert Millionen Franken geschätzt.

Rolex hat auch nicht bekanntgegeben, wie gross der Zuwachs der Arbeitsplätze ist. Bekannt ist aber, dass heute in Biel mehr als 2000 Personen für die weltbekannte Uhrenmarke arbeiten.

Schneider-Ammann sagte bei der Eröffnung, die Schweiz zeige der Welt, dass sie an die Zukunft glaube. Die Einweihung des Gebäudes bedeute auch, dass der Werkplatz Schweiz trotz der weltweit schwierigen Wirtschaftslage seine Qualitäten behalten habe.

Der Vorsteher des Eidgenössischen Volkswirtschaftsdepartements äusserte auch die Überzeugung, dass die Wirtschaft und die Industrie den von der Nationalbank festgesetzten Euro-Mindestkurs weiterhin brauchen. Er gebe den Firmen eine solide Basis für deren Planung.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Atelier für individuellen Schmuck
Boutique von Ulysse Nardin in Genf. (Symbolbild)
Boutique von Ulysse Nardin in Genf. (Symbolbild)
Luxusgüter  Le Locle NE/Paris - Die französische Luxusgütergruppe Kering (ehemals PPR) übernimmt zu 100 Prozent die Schweizer Uhrenfirma Ulysse Nardin. Das Unternehmen mit Sitz im neuenburgischen Le Locle ist eine der letzten unabhängigen Uhrenmanufakturen der Schweiz. 
Wie luxuriös wird die Uhr von Apple?
Alle warten auf die iWatch  Paris - Apple hat einen weiteren Manager aus der Luxusgüter-Branche abgeworben. Das Unternehmen heizte damit die Spekulationen ...  
Apples Umsatzgarant iPhone.
Gute iPhone-Verkäufe lassen Apple-Kassen klingeln Cupertino - Apple bleibt dank starker Verkäufe seiner iPhones eine Geldmaschine. Im vergangenen Quartal machte der Konzern ...
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2510
    SP-Verehrung Gassen-Sandy übt sich wieder mal in ihrer Vergötterung der SP. Jetzt ... heute 12:57
  • Midas aus Dubai 3400
    Ja positiv denken Nämlich das Levrat in der EU Frage noch über 70 % der Bevölkerung gegen ... heute 11:43
  • Kassandra aus Frauenfeld 931
    Lieber ein wenig positiver denken! Einige denken bei der Schweiz zuerst an den Mythos von 1291: Sie ... heute 09:27
  • keinschaf aus Wladiwostok 2510
    Nanu... Die TV-Soaps schaue ich zwar nicht, aber alles andere kann ich auch ... gestern 18:10
  • Radiation aus ennetbürgen 1
    Gesund bleiben Gibt es wirklich Menschen die absichtlich schädliche Stoffe für die ... Mi, 30.07.14 20:25
  • BigBrother aus Arisdorf 1444
    Geiz ist Geil ist ein weiteres Problem! Dies kann ich alles unterschreiben. Ein nicht unwesentlicher Teil fehlt ... Mi, 30.07.14 18:41
  • HeinrichFrei aus Zürich 338
    Wer Frieden will darf kein Kriegsmaterial exportieren Wer Frieden will darf kein Kriegsmaterial exportieren, schon gar nicht ... Mi, 30.07.14 13:16
  • kubra aus Port Arthur 3010
    man darf gespannt sein, wie der gelernte Anwalt Putin reagiert. Es gibt nicht ... Mo, 28.07.14 12:42
Energie der Zukunft?
Green Investment Günstige Wasserstoff-Herstellung entwickelt Das Istituto di Chimica dei Composti ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
31.07.2014
stellencenter.ch Logo
31.07.2014
29.07.2014
Posta Power Logo
28.07.2014
CITY GUIDE Logo
28.07.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 14°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 12°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
St.Gallen 13°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 13°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Luzern 15°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 15°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Lugano 21°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten