Fendi baut aus
Neue Uhrenkollektion
publiziert: Montag, 21. Mrz 2016 / 14:16 Uhr / aktualisiert: Montag, 21. Mrz 2016 / 15:27 Uhr
Die Designerin Delfina Delettrez Fendi übernimmt das Entwerfen, der neuen Uhrenkollektion, für Fendi.
Die Designerin Delfina Delettrez Fendi übernimmt das Entwerfen, der neuen Uhrenkollektion, für Fendi.

Fendi bringt demnächst eine neue Kollektion von Uhren auf den Markt.

4 Meldungen im Zusammenhang
Das traditionsreiche Modehaus engagierte dafür Designerin Delfina Delettrez Fendi es bleibt also in der Familie. Die Italienerin entwarf für Fendi bereits Schmuck und kann ihr Talent nun erneut unter Beweis stellen. Ihre erste Uhrenkollektion trägt den Titel 'Policromia', das italienische Wort für Polychromie, also Vielfarbigkeit, und besteht aus 20 verschiedenen Modellen, die es jeweils in zwei unterschiedlichen Grössen geben wird.

Zu den verarbeiteten Materialien gehören unter anderem Perlmutt und Tigerauge Delfinas Markenzeichen. Inspiration fand die Schmuckdesignerin im Firmensitz der Firma, der sich in Rom im Palazzo della Civilte Italiana befindet.

Spiel aus Licht und Schatten

«Weil Uhren und das Design so komplex sind, habe ich mich vor allem auf Grundfarben konzentriert», erklärte sie im Interview mit 'WWD'. «Für mich ist der Fendi Palazzo selbst wie eine grosse Uhr. Das ist ein Spiel aus Licht und Schatten und er beheimatet unglaublichen Marmor.»

Bis die Uhren auf den Markt kommen, dauert es leider noch eine Weile: Ab Herbst diesen Jahres können Modefans die Modelle erwerben, die zwischen 3000 und 150'000 Euro kosten werden.

Geschäftsführer Pietro Beccari ist sich aber sicher, dass sich das Warten lohnen wird: «Wir hatten ein relativ einfaches Sortiment, also spricht diese Kollektion Kunden an, die wir momentan wahrscheinlich noch nicht in unseren Geschäften anziehen, mit etwas, das 100 Prozent Fendi ist.»

(kjc/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Das dürfte Tierschutzorganisationen gar nicht gefallen: Das Luxuslabel Fendi lädt im Juli zu einer Pelz-Modenschau ein. mehr lesen
Fendi wird in Rom eine Modenschau für Pelze präsentieren. (Symbolbild)
Die neue Fendi-Kollektion begleitet die Kunden in der Freizeit.
Fashion Das Modehaus Fendi stellt seine luxuriösen Freizeitlooks in einer Hütte in den Dolomiten vor. mehr lesen
Fashion Fendi eröffnet seinen grössten Flagship-Store in Rom. mehr lesen
Neuer «Must-See» Shop von Fendi wird in Rom eröffnet.
Kendall Jenner schwebte für Fendi über den Laufsteg.
Fashion Fendi-Kreativchef Karl Lagerfeld (82) brachte bei der Milan Fashion Week eine beeindruckende Vielfalt auf den Laufsteg. mehr lesen
Atelier für individuellen Schmuck
Citizen erweitert mit der Übernahme von Frédérique Constant sein Portfolio mit Schweizer Marken.
Citizen erweitert mit der Übernahme von ...
Deal mit weiterer Schweizer Marke  Zürich - Die Genfer Uhrenmarke Frédérique Constant wird von Citizen geschluckt. Der japanische Uhrenhersteller verfolgt eine Multi-Marken-Strategie und beabsichtigt, sein Portfolio mit Schweizer Marken auszuweiten. 
Gewinnzuwachs dank Sondereffekt  Genf - Der Genfer Luxusgüterhersteller Richemont hat im vergangenen Geschäftsjahr ...
In Europa, konnte Richemont den Umsatz um 10 Prozent steigern. (Symbolbild)
Entlassungen bei Richemont um zwei Drittel reduziert Genf - Ende Februar hatte der Luxusgüterkonzern Richemont angekündigt, in der Schweiz 300 Stellen ...
Der Luxusgüterkonzern Richemont wird 90 Mitarbeiter entlassen. (Symbolbild)
Der Luxusmarkt wird umekrempelt.
Bernard Fornas tritt bei Richemont als Co-Chef zurück Bern - Beim Luxusgüterkonzern Richemont gibt es Veränderungen auf der Chefetage. Der frühere Cartier-Chef Bernard ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3939
    "Flüchtlingskrise" Lösen kann man das Problem nur in den Ländern aus denen die Leute ... Fr, 27.05.16 09:33
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3939
    Der... Grund für die Misere liegt ganz woanders und ist im Prinzip sehr ... Di, 24.05.16 11:04
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3939
    Über... viele Jahre Schwarzarbeit ausüben, ist nur dann erlaubt, wenn sie aus ... So, 22.05.16 12:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Wer glaubt denn noch unserer Notenbank? Einen Monat bevor sie den Frankenkurs gegenüber ... Do, 12.05.16 16:43
  • jorian aus Dulliken 1752
    Solch ein Blödsinn! Der wahre Grund, dass man die grossen Noten abschaffen will, ist der, ... Mi, 11.05.16 17:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Na und? Hier wird beschrieben, wie eine Solaranlage sich selbst zurückregelt, ... Mi, 04.05.16 00:04
  • OldFred aus Thalwil 5
    Schweizer Pionierwerk Meine lieben "Ingenieur-Kollegen" von unserer innovativen "Hochschule", ... Di, 03.05.16 21:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Offenbar verstehen die USA nichts vom Verhandeln, dafür mehr vom Erpressen. Die Schweiz zahlt Milliarden ... Mo, 02.05.16 10:27
86 Prozent des Stroms aus Energieträgern wurden in der Schweiz produziert.
Green Investment Hälfte des Stroms stammt aus Wasserkraft Bern - Der Strom aus Schweizer Steckdosen stammte ...
Das Crowdfunding hat um 73 Prozent zugelegt.
Startup News Crowdfunding in der Schweiz markant gewachsen Luzern - Auf tiefem Niveau ist der Markt für Schwarmfinanzierung (sog. Crowdfunding) in der Schweiz erneut stark gewachsen. Diese Art der Geldbeschaffung ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
27.05.2016
textilschweiz textilesuisse tessilesvizzera Logo
27.05.2016
Der Unterflur-Container Logo
26.05.2016
Der Bioabfallcontainer Logo
26.05.2016
data share Logo
25.05.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 15°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 17°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 14°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 17°C 18°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten