Maximal 60 Rappen pro Anruf
Neue Prepaid-Tarife bei Swisscom: Natel easy smart und start
publiziert: Dienstag, 25. Sep 2012 / 13:50 Uhr
1 MBit/s zum mobilen Surfen.
1 MBit/s zum mobilen Surfen.

Swisscom bringt zum 1. Oktober 2012 zwei neue Prepaid-Tarife auf den Markt, bei denen die Kosten für SMS und Internet pro Tag auf jeweils zwei Franken und fürs Telefonieren pro Anruf auf 60 Rappen gedeckelt sind.

2 Meldungen im Zusammenhang
Sie lösen die bisherigen Prepaid-Tarife Natel easy liberty uno und easy BeFree ab. Bestandskunden können auf Wunsch aus den alten Prepaid-Tarifen zu Natel easy smart wechseln.

Bei Natel easy smart kostet ein Anruf in alle Schweizer Netze vor Erreichen von einer Minute Gesprächsdauer pro Sekunde 1 Rappen, insgesamt also maximal 60 Rappen. SMS schlagen mit 15 Rappen pro Stück zu Buche, bis die täglichen Maximalkosten von zwei Franken erreicht sind. Die Abrechnung fürs mobile Internet ist ebenfalls auf zwei Franken täglich begrenzt, die Surfgeschwindigkeit beträgt maximal 1 MBit/s. Über den Kaufpreis der SIM-Karte gab Swisscom bisher keine Informationen. Bislang kostet die SIM-Karte für die Natel-easy-Tarife 19,90 Franken und inkludiert ein Startguthaben von 20 Franken.

Natel easy start speziell für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre

Den Prepaid-Tarif Natel easy start will die Swisscom für Kinder und Jugendliche anbieten. Er bietet grundsätzlich die gleichen Konditionen wie Natel easy smart, aber daneben auch zusätzliche Leistungen. So kann der Nutzer zu drei Wunschrufnummern kostenlos telefonieren. Weiterhin sind Anrufe zu Mehrwertrufnummern grundsätzlich gesperrt und Eltern können per SMS den mobilen Zugang ins Internet für ihr Kind sperren.

Kostendeckel bei Prepaid-Tarifen

Bisher zahlen Swisscom-Kunden im Tarif Natel easy liberty uno bei Gesprächen ins Schweizer Festnetz, ins Mobilfunknetz von Swisscom und zur Mailbox maximal 80 Rappen pro Anruf, die allerdings nach einer Stunde zwangsgetrennt werden. Telefonate in die anderen Schweizer Mobilfunknetze schlagen dagegen mit 70 Rappen pro Minute zu Buche. SMS kosten 20 Rappen pro Stück und für das Surfen im mobilen Internet berechnet Swisscom happige 1 Franken pro MB, allerdings sind die täglichen Kosten für Internet-Verbindungen auf fünf Franken limitiert.

Das mobile Surfen wird für Prepaid-Kunden bei Swisscom nach einem Tarif-Wechsel also deutlich günstiger, ist allerdings immer noch teurer als etwa beim Konkurrent Sunrise free, der die maximalen täglichen Internetkosten auf einen Franken begrenzt. Dort steht allerdings nur eine langsamere Datenrate von 256 KBit/s zur Verfügung.

(Susanne Kirchhoff/teltarif.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die Swisscom schafft die ... mehr lesen
iPhone-Kunden profitieren von der neuen Regelung.
Die Prepaid-Tarife von Sunrise gibt es wahlweise mit und ohne Handy.
Der Telekommunikationsanbieter Sunrise startet am 21. Mai mit einem neuen Prepaid-Angebot namens Sunrise free. mehr lesen
Die professionelle SMS-Businesslösung
.
Event-Marketing  Are you a club-owner, an event marketer or responsible for attracting people to different happenings? If yes, then you probably know, how difficult it is to attract people to events. mehr lesen 
Publinews Das Telefonmuseum Telephonica in Islikon erzählt die Geschichte der Telekommunikation von den Anfängen bis hin zur ... mehr lesen  
Grüne in Deutschland fordern  Frankfurt am Main - Geht es nach den Grünen in Deutschland, müssen Internetanbieter künftig Bussgelder oder Schadenersatz zahlen, wenn sie ihren Werbeversprechen in Sachen Übertragungsgeschwindigkeit nicht nachkommen. mehr lesen  
Der Staat hält zehn Prozent an OTE. (Symbolbild)
Privatisierungspläne  Athen - Das hochverschuldete Griechenland will sich von ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Energie sparen, Elektroauto
Startup News So spart man mit dem Elektroauto Die Anschaffung eines Elektroautos mag sich für manche immer noch ein wenig futuristisch anhören, sind sie ja tatsächlich in der Form, wie wir sie heute kennen, erst ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Publinews
         
Das rege Messegeschehen aus der Vogelperspektive.
Publinews SOM & Swiss eBusiness Expo  Am 5. und 6. April trifft sich die Online-Branche in Zürich. Rund 80 Programmpunkte werden eindrucksvoll beweisen, ... mehr lesen
Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen bei der Digitalisierung?
Publinews Swiss Online Marketing & Swiss eBusiness Expo  Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - ... mehr lesen
saleduck.ch, Luc van der Blij
Publinews Ziel: die teure Schweiz günstiger machen!  Das Affiliate Marketing ist heute ein nicht mehr wegzudenkender Teil eines jeden erfolgreichen e-Commerce Unternehmens. ... mehr lesen
Die Garage wird inzwischen auch gerne als Hobbywerkstatt genutzt.
Publinews Unglaublich, aber wahr: Die Entwicklung macht selbst vor Garagen und Torantrieben keinen Halt. Wer sich früher aufgrund eines geringen Budgets noch mit ... mehr lesen
Das Leben ist gut - auch mit Velo?
Publinews Verträumt und sinnlich verklärend mag da der eine oder andere (vermutlich) ältere Zeitgenosse in den notorisch beschworenen «guten alten Zeiten» schwelgen, als ein Velo noch ... mehr lesen
Eine Hütte in den Schweizer Bergen - doch bis man sie erst einmal gefunden hat...
Publinews Pauschalreisen, klassische Hotelzimmer mit Zimmerservice, Essenspaketen und Getränke inklusive à Pauschalreisen, klassische ... mehr lesen
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Publinews Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business. Am 5. und 6. April ... mehr lesen
Publinews Mehr Wissen - Grosses bewegen  Die WKS KV Bildung ist mit rund 5900 Absolventinnen und Absolventen in der Grund- und Weiterbildung das grösste Bildungsunternehmen im ... mehr lesen
Publinews Enabling new business  Von besser informierten GL bis zum E-Commerce im Exportmarkt - digitale Tools nutzen in der ganzen Wertschöpfungskette. Netcetera-CEO Andrej Vckovski ... mehr lesen
Erfolg durch zielgerichtete Planung.
Publinews CRM  In einer Zeit übersättigter Märkte ist nicht mehr die Suche nach einem Produkt oder Lieferanten der Flaschenhals, sondern das Aufspüren von Bedarf und neuen ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 10°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 10°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 10°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 11°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 11°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten