Neue Prepaid-Tarife bei Swisscom: Natel easy smart und start
publiziert: Dienstag, 25. Sep 2012 / 13:50 Uhr
1 MBit/s zum mobilen Surfen.
1 MBit/s zum mobilen Surfen.

Swisscom bringt zum 1. Oktober 2012 zwei neue Prepaid-Tarife auf den Markt, bei denen die Kosten für SMS und Internet pro Tag auf jeweils zwei Franken und fürs Telefonieren pro Anruf auf 60 Rappen gedeckelt sind.

Business VoIP und virtuelle Telefonanlage VPBX
e-fon AG
Albulastrasse 57
8048 Zürich
2 Meldungen im Zusammenhang
Sie lösen die bisherigen Prepaid-Tarife Natel easy liberty uno und easy BeFree ab. Bestandskunden können auf Wunsch aus den alten Prepaid-Tarifen zu Natel easy smart wechseln.

Bei Natel easy smart kostet ein Anruf in alle Schweizer Netze vor Erreichen von einer Minute Gesprächsdauer pro Sekunde 1 Rappen, insgesamt also maximal 60 Rappen. SMS schlagen mit 15 Rappen pro Stück zu Buche, bis die täglichen Maximalkosten von zwei Franken erreicht sind. Die Abrechnung fürs mobile Internet ist ebenfalls auf zwei Franken täglich begrenzt, die Surfgeschwindigkeit beträgt maximal 1 MBit/s. Über den Kaufpreis der SIM-Karte gab Swisscom bisher keine Informationen. Bislang kostet die SIM-Karte für die Natel-easy-Tarife 19,90 Franken und inkludiert ein Startguthaben von 20 Franken.

Natel easy start speziell für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre

Den Prepaid-Tarif Natel easy start will die Swisscom für Kinder und Jugendliche anbieten. Er bietet grundsätzlich die gleichen Konditionen wie Natel easy smart, aber daneben auch zusätzliche Leistungen. So kann der Nutzer zu drei Wunschrufnummern kostenlos telefonieren. Weiterhin sind Anrufe zu Mehrwertrufnummern grundsätzlich gesperrt und Eltern können per SMS den mobilen Zugang ins Internet für ihr Kind sperren.

Kostendeckel bei Prepaid-Tarifen

Bisher zahlen Swisscom-Kunden im Tarif Natel easy liberty uno bei Gesprächen ins Schweizer Festnetz, ins Mobilfunknetz von Swisscom und zur Mailbox maximal 80 Rappen pro Anruf, die allerdings nach einer Stunde zwangsgetrennt werden. Telefonate in die anderen Schweizer Mobilfunknetze schlagen dagegen mit 70 Rappen pro Minute zu Buche. SMS kosten 20 Rappen pro Stück und für das Surfen im mobilen Internet berechnet Swisscom happige 1 Franken pro MB, allerdings sind die täglichen Kosten für Internet-Verbindungen auf fünf Franken limitiert.

Das mobile Surfen wird für Prepaid-Kunden bei Swisscom nach einem Tarif-Wechsel also deutlich günstiger, ist allerdings immer noch teurer als etwa beim Konkurrent Sunrise free, der die maximalen täglichen Internetkosten auf einen Franken begrenzt. Dort steht allerdings nur eine langsamere Datenrate von 256 KBit/s zur Verfügung.

(Susanne Kirchhoff/teltarif.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die Swisscom schafft die SIM-Kartensperre bei Handys von Abo-Kunden ab. Diese können damit ab dem 1. Juli ... mehr lesen
iPhone-Kunden profitieren von der neuen Regelung.
Business VoIP und virtuelle Telefonanlage VPBX
e-fon AG
Albulastrasse 57
8048 Zürich
Vodanet, Ihr kompetenter Partner für Sprach- und Datenkommunikationslösungen
Die Telekom-Anbieter Swisscom, Sunrise und Orange äusserten sich mehrheitlich ablehnend.
Die Telekom-Anbieter Swisscom, Sunrise und Orange ...
Telekom-Anbieter äussern sich ablehnend  Bern - Konsumentenorganisationen begrüssen Vorschläge des Bundesrates, um den Konsumentenschutz im Internet und beim Telefonieren zu verbessern. Mehrheitlich ablehnend äussern sich in der Anhörung die Telekom-Anbieter Swisscom, Sunrise und Orange. 
Internet  New York - Der Wettlauf zwischen Google und Facebook um die Internet-Versorgung von Entwicklungsländern gewinnt an Schärfe. Google hat den Drohnen-Hersteller Titan Aerospace gekauft, an dem zuvor auch Facebook interessiert gewesen sein soll. Ein Preis wurde am Montag nicht genannt.  
Google spioniert Kunden bis ins Geschäft aus Mountain View - Google hat ein Pilotprogramm gestartet, dass es Werbefirmen ...
Facebook kauft WhatsApp New York - Das weltgrösste Online-Netzwerk Facebook schluckt den populären Kurznachrichtendienst ...
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Henau 2215
    Korrektur "Die arbeiten offenbar alle in Grossunternehmen und in der Baubranche, ... heute 22:11
  • keinschaf aus Henau 2215
    Ironie! Liebe Heidi... ich weiss, es ist nicht immer einfach, geschriebene und ... heute 22:01
  • Heidi aus Oberburg 958
    Das ist nicht wahr Ich arbeite in der Baubranche, und da ist niemand für Fr. 22.00/h ... heute 21:50
  • keinschaf aus Henau 2215
    Fertige Propagandalüge Ich halte - was nicht überraschen mag - diese Angaben für eine rein ... heute 19:52
  • keinschaf aus Henau 2215
    Richtig, aber... Natürlich könnten - theoretisch - solche Löhne bezahlt werden... Aber ... heute 19:14
  • HeinrichFrei aus Zürich 314
    Ohne Beruf: eher arbeitslos und vielleicht Working poor Fachkräftemangel in der Schweiz. In der Propagandaschlacht gegen die ... heute 17:37
  • keinschaf aus Henau 2215
    Patchwork Wird eine Firma MWSt-pflichtig, so kann sie künftig jeglichen ... gestern 07:00
  • keinschaf aus Henau 2215
    Verteuerbare Energie Sie machen immer wieder denselben Schreibfehler, Patrick Etschmayer. Es ... Di, 15.04.14 21:19
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
SWISS PSY INSTITUTE Logo
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 7°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 3°C 6°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 9°C 9°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 4°C 11°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 11°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 5°C 12°C bewölkt, wenig Regen bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Lugano 8°C 17°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten