Nachfrageeinbruch bei LCD-Panels
publiziert: Donnerstag, 18. Sep 2008 / 08:41 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 18. Sep 2008 / 08:57 Uhr

Taipeh/Parsdorf/Berlin - Trotz der geringen Nachfrage wollen die taiwanesischen LCD-Panelhersteller AU Optronics und Chi Mei Optoelectronics die gegenwärtige Produktionskapazität bei 40-Zoll-Panels und grösseren Diagonalen nicht einschränken.

Die Käufer halten sich im Augenblick beim Kauf von LCD-Fernsehern zurück.
Die Käufer halten sich im Augenblick beim Kauf von LCD-Fernsehern zurück.
4 Meldungen im Zusammenhang
Wie das asiatische Branchenportal DigiTimes unter Berufung auf informierte Industriekreise berichtet, sind beide Marktführer aufgrund der schwächelnden Nachfrage schon dazu übergegangen, die Produktionsmargen für kleinere LCD-Panels einzuschränken.

Mit der Ankündigung, die Kapazität für die sogenannte 7.5G-Produktionslinie zur Herstellung von 40-Zoll-Panels und grösseren LCDs in absehbarer Zeit nicht einzudämmen, agiert man bewusst gegen den Markttrend. Viele Konkurrenten haben sich jedoch bereits darauf eingestellt.

«Die aktuellen Turbulenzen an den internationalen Finanzmärkten spiegeln sich auch bei den asiatischen Panelherstellern wider. In einer Phase wie dieser sind fast alle Marktteilnehmer extrem nervös, was sich vor allem in einem weltweiten Nachfrageschwund zeigt, den auch wir als Unternehmen zu spüren bekommen», unterstreicht Michael Wöginger, Vorstand der Actron AG, einem deutschen Vertriebshandel für Display-Lösungen und elektronische Bauelemente.

Kein Interesse beim Kunden

Laut dem Insider fragen viele Kunden derzeit kaum nach neuen Designs nach. Zudem hätten neu vorgestellte Modelle auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin (IFA) Wöginger zufolge «nur theoretische Kaufanreize geschaffen».

Laut dem Bericht haben Samsung Electronics, Innolux Display sowie HannStar Display erst vor kurzem angekündigt, die bestehenden Produktionskapazitäten im dritten Quartal um zehn bis 15 Prozent einzuschränken. Selbst Chi Mei Optoelectronics hat unlängst darauf verwiesen, dass die Produktion - ausgenommen der 7.5G-Linie - noch bis Oktober 2008 zurückgefahren bleibt und man erst anschliessend wieder über eine Aufstockung nachdenken.

Trotz der konjunkturellen Schwäche haben es viele Panelhersteller wie die beiden taiwanesischen Marktriesen bislang vermieden, Kürzungen auf alle Bereiche auszuweiten. Ähnlich wie bei Chi Mei Optoelectronics und AU Optronics hat auch LG Display seine 7.5G-Linie noch nicht gekürzt. Die 5G- und 6G-Linien produzieren nach wie vor gleich, heisst es.

Aufträge werden zurück gestellt

Im Gegensatz zur Produktionsstrategie von LG Display haben Chi Mei Optoelectronics und AU Optronics ihre 5G- sowie 6G-Anlagen entsprechend zurückgenommen. Branchenexperten wie Wöginger beurteilen das Vorgehen der Taiwanesen im Gespräch als nachvollziehbar: «Derzeit werden Aufträge kaum vorgezogen, sondern eher zurückgestellt.»

Hinzu kommt, dass laut DigiTimes das TV-Segment derzeit wesentlich profitabler als IT-Applikationen sei. Indem die Hersteller die 7.5G-Produktionskapazitäten beibehalten, steht häufig dahinter die Hoffnung, dass das sogenannte Nachfrage-Momentum für 40-Zoll-LCD-TV-Geräte oder grösser im kommenden Geschäftsjahr ansteigen könnte. Somit wäre man jetzt schon auf den prognostizierten Nachfrageboom vorbereitet.

(fest/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
eGadgets Seoul - Der zweitgrösste Hersteller ... mehr lesen
LCD-Displays sind wieder gefragt. (Symbolbild)
Taipeh/Parsdorf - Taiwanesische Hersteller von kleinen bis mittleren LCD-Panels wollen wegen der schlechten Weltkonjunktur sowie der belastenden Überkapazitäten Expansionen verschieben oder sogar komplett einstellen. mehr lesen 
Tainan - Der taiwanesische LCD-Panelhersteller Chi Mei Optoelectronics (CMO) hat nach eigenen Angaben eine Technologie entwickelt, mit der LCD-Displays eine Bildwiederholrate von 240 Hertz (Hz) bei gleichzeitig geringer Reaktionszeit erreichen - doppelt so hoch wie aktuelle High-End-HDTV-Geräte. mehr lesen 
Um als Global Player Erfolg zu haben, müssen zahlreiche Voraussetzungen stimmen - sei es das gewählte Expansionsland, die richtige Produktidee oder schlicht eine solide Finanzierung.
Um als Global Player Erfolg zu haben, müssen ...
Wie gelingt einem Unternehmen die Internationalisierung?  Ist von einer Internationalisierung die Rede, so bezieht sich dies meist auf eine Firmenstrategie bzw. die künftige Entwicklung eines Unternehmens. Der Fokus liegt auf dem internationalen Markt, wodurch Produkte und Dienstleistungen nicht nur national, sondern auch auf Auslandsmärkten oder gar weltweit angeboten werden können. mehr lesen 
Weltweite Diesel-Manipulation  Wolfsburg - Der Abgasskandal belastet den VW-Konzern weiter. Auch im neuen Jahr drücken die Folgen der weltweiten Diesel-Manipulationen auf den Gewinn. Allein die Anwälte verschlingen ... mehr lesen
Der Konzern-Umsatz sank um 3,4 Prozent auf knapp 51 Milliarden Euro.
Der Industriekonzern Georg Fischer wird weiterhin Forschung, Entwicklung und Produktion in der Schweiz tätigen.
Arbeitsplätze bleiben in der Schweiz  Schaffhausen - Trotz des Frankenschocks will der Industriekonzern Georg ... mehr lesen  
Diesel-Abgaswerte  Frankfurt - Daimler setzt nach eigenen Angaben als erster Autohersteller auf Partikelfilter bei ... mehr lesen  
Daimler stockt auf.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
EasyGov am Laptop
Startup News EasyGov.swiss vereinfacht die nötigen Behördengänge Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Können Art und Weise der eigenen Lebensführung stark beeinflussen.
Publinews CBD Produkte werden mittlerweile in einer Vielzahl angeboten. Doch um was handelt es sich bei diesem pflanzlichen Produkt eigentlich genau? Welche Eigenschaften ... mehr lesen
Startup Forum Graubünden 2020
Publinews Trotz Corona Ausnahmezustand durften die Organisatoren des diesjährigen Startup Forum Graubünden am 02. Juni 2020 über 200 Gäste auf ... mehr lesen
Firma Acin
Publinews Der Schweizer Dienstleister Acin AG hat mitten in der Corona-Krise schnell reagiert und in seinem Betrieb kurzerhand eine vierte Packstrasse ... mehr lesen
Extrakte, die einen hohen Reinheitswert aufweisen, sind bei Konsumenten beliebt.
Publinews Heute bekommt man praktisch sämtliche CBD Produkte im Fachhandel. Im Internet hat der Trend begonnen und der Fachhandel ist schnell ... mehr lesen
Der Rheinfall - eine einzigartige Erfahrung.
Publinews Die Schweiz wird oft als ein unparteiisches Land assoziiert. Neben einigen Wintersportaktivitäten und der Hauptstadt gibt es jedoch nur wenig, das die Gesellschaft als ... mehr lesen
Von Zuhause aus gründen.
Publinews Gratis  Aussergewöhnliche Zeiten erfordern aussergewöhnliche Menschen. Heute und morgen sind mutige Macher/innen gefragt. Mehr denn je. mehr lesen
Geben Sie den Tram eines neuen Autos nicht auf.
Publinews Wenn der Kauf eines neuen Autos ansteht, müssen zuerst einige Fragen geklärt werden. Neben Modell, Marke, Ausstattung sowie ... mehr lesen
Reanimation
Publinews Erste Hilfe am Arbeitsplatz  Was tun Sie, wenn Ihr Kollege keine Luft mehr bekommt? Und damit meinen wir nicht (nur) ... mehr lesen
Für Arbeitgeber ergibt sich mit dem Home Office ein wichtiger Vorzug.
Publinews    Die Arbeit beansprucht nach Abschluss der Ausbildung oder des Studiums einen grossen Teil unseres Lebens, weshalb es für ... mehr lesen
Es bestehen aktuell eine Vielzahl an Überweisungsmöglichkeiten, so auch via Mobiltelefon und Bank- oder Kreditkartenkonten.
Publinews Geldüberweisungen  Während das Internet und andere technische Fortschritte die Grenzen der geografischen Distanz überwunden haben, haben immer mehr Länder ihre Türen für den ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
L'indochine RESTAURANT Logo
04.06.2020
04.06.2020
04.06.2020
04.06.2020
04.06.2020
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 10°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Basel 12°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 10°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Bern 11°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 12°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Genf 12°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 12°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bedeckt mit Gewittern
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten